Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

KaiKai

Members
  • Content Count

    20
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by KaiKai

  1. Hier noch Fotos von den unterschiedlichen Maschinen. Die Auflösung ist nicht so gut, aber das Pfaff Logo ist überall anders. Vielleicht hilft das ja....
  2. Also, es ging mir um den Vergleich von dem Pfaff und dem Moretti Motor. Pfaff PEA 220-45 220 V, 300 W, 4500 U/m und Moretti 220 V, 250 W, ich glaube 6000 U/m (darf man eBay bzw. Youtube Links hier reinkopieren) Wichtig ist mir wie gesagt, langsames Nähen und ein leiser Geräuschpegel. Auf Youtube ist ein Video von einer motorisierten Pfaff 138, da hört man eigentlich nur ein ganz leises mechanisches Rattern... das ist genial....
  3. Das mit der PN hat doch geklappt... dann brauche ich mir die Mühe mit den Fotos nicht machen, danke.
  4. Ich dachte diese Pfaff ELTE Motoren mit 3 Leistungsstufen sind sich ähnlich und man kann pauschalere Aussagen treffen. Zum Beispiel bezüglich langsamer Nähgeschwindigkeiten, denn laut Händler fängt der Moretti Motor erst bei 300 Stich/Min an!? aber ich versuche das mal mit den Fotos.
  5. Es handelt sich auf jeden Fall um 220 Volt. Das andere werde ich versuchen in Erfahrung zu bringen....
  6. Hallo, ich habe zwei Pfaff 138, von denen ich gerne eine kaufen würde. Die eine ist mit einem Moretti Motor (ich glaube 250 Watt)ausgestattet. Die andere mit einem Original Pfaff Motor (Elte) mit 3 Leistungsstufen (ich glaube 300 Watt) ausgestattet. Ich möchte leise und langsam nähen können. Was würdet ihr empfehlen? Vielen Dank, Kai P.S.: An die Spezialisten: Die eine Maschine sieht von unten anders aus als die Andere. Wurde dort, bei der Spule etwas verändert?
  7. Hallo, ich habe eine Singer 466 bei der stört mich, dass sie sehr laut ist, beim schnellen Nähen sehr unruhig wird und die Nähgeschwindigkeit mit dem Pedal nur schwer zu regeln ist. Sie hat einen 75 Watt Motor mit dem sie auch durch etwas Leder ganz gut durchgeht. Ich habe nun die Möglichkeit eine gut erhaltene Pfaff 130 günstig zu bekommen. Sie ist mit einem Pfaff 55 Watt Motor ausgestattet. Bedeutet das automatisch, dass sie weniger Power als meine Singer hat? Danke, Kai
  8. Vielen Dank, die hatte ich schon vergeblich gesucht...
  9. Hallo, und bin Nähanfänger und habe momentan eine alte Privileg Zick Zack, mit der ich nicht so zufrieden bin. Da ich mich momentan zwischen einer Singer 466 und 522 entscheiden kan (beide umsonst) habe ich die Maschinen versucht zu testen. Allerdings fallen mir beim Nähen keine großen Unterschiede auf. Die Funktionen sind ziemlich identisch. Die 466 scheint etwas älter zu sein, hat aber dafür kein Plastik im Greifer und unten rechts ein Rad mit den Nummern 1,2,3, das sich bis jetzt noch nicht drehen lässt und bei dem ich nicht weiß wofür es sein soll. Falls jemand Erf
  10. Hallo, und bin Nähanfänger und habe momentan eine alte Privileg Zick Zack, mit der ich nicht so zufrieden bin. Da ich mich momentan zwischen einer Singer 466 und 522 entscheiden kan (beide umsonst) habe ich die Maschinen versucht zu testen. Allerdings fallen mir beim Nähen keine großen Unterschiede auf. Die Funktionen sind ziemlich identisch. Die 466 scheint etwas älter zu sein, hat aber dafür kein Plastik im Greifer und unten rechts ein Rad mit den Nummern 1,2,3, das sich bis jetzt noch nicht drehen lässt und bei dem ich nicht weiß wofür es sein soll. Falls jemand Erf
  11. Vielen Dank, ein Anleitung mit Bildern ist genau was ich brauchte. Ich werde das morgen mal probieren. Gruß, Kai
  12. Hallo, ich bin grad dabei mein zweites Hemd zu kürzen und habe immer noch Probleme beim Umschlagen und Absteppen. Hier seht ihr, wie ich es bei geraden Säumen (heißt doch so?) mache: Und bei den Wellenförmigen Säumen unten beim Hemd sieht das dann so aus: Ich habe im Forum schon bezüglich runder Säume gelesen: "Einmal absteppen, an der Steppung umbügeln, knapp daneben abschneiden, noch mal umbügeln, drübernähen. Dann hat man einen so 3mm breiten, doppelt eingeschlagenen Saum, der sich eigentlich immer gut legt, weil sehr schmal." Hat mir leider nicht vie
  13. Hallo, ich habe die Nähmaschine erst seit kurzem und habe mich heut daran gemacht ein Hemd enger zu nähen, das ich noch nie getragen habe weil es immer zu weit war. Leider sehen die Nähte von außen nicht ganz sauber aus. Ich habe auch etwas an der Oberfadenspannung rumgespielt aber ich weiß nicht ob es daran liegt. Oder muss ich das Hemd an der Naht einfach nur überbügeln? (Habe noch kein Bügeleisen) Außerdem möchte ich es kürzen, habe aber Probleme, den Stoff unten umzunähen, wenn der Stoff nicht gerade verläuft, sondern diese Wellenform hat /siehe Foto). Gibt es da Tricks, di
  14. Eine letzte Sache nur Maschine: Wenn ich den Unterfaden einfädeln will, dann lege ich ja die Spule in dieses "Metallgehäuse". Die Frage ist nur wie rum? Soll die Spule sich, wenn sie eingesetzt ist und ich am Faden ziehe im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen?
  15. Die Nadel ist doch mit der langen Rille nach links!? Und der Faden kommt doch auch von links nach rechts oder!? Vielen Dank für alle Antworten, ich lasse bei weiteren Fragen von mir hören
  16. Ah jetzt machen diese 2 Haken und die Feder auch sinn.. so ist es richtig oder!? Gruß, Kai
  17. Ok ich habe die Bilder geändert. Jetzt weiß ich was der Hebel im 2. roten Kreis ist. Beim ersten roten Kreis ist noch eine Schraube. Hat die eine besondere Bedeutung? Danke, Kai
  18. Hallo ich habe auf den Flohmarkt eine alte Privileg Zick Zack Nähmaschine gekauft und will ganz sicher sein ob der Faden richtig eingefädelt ist: Und was sind die Dinge im roten Kreis?? Außerdem krieg ich den Zick Zack Schnitt nicht so eng hin, dass man den Stoff nicht mehr sieht, wenn ich zB einen Flicken festnähen will, liegt das an der Maschine?? Danke, Kai
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.