Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Konstanze

Members
  • Content Count

    45
  • Joined

  • Last visited

About Konstanze

  • Rank
    Immer mehr auskunftsfreudig

Personal Information

  • Wohnort
    Thüringen
  • Interessen
    Nähen, Stricken
  • Beruf
    Anwendungsentwickler

sonstige Angaben

  • Maschine
    Brother NX 600, Bernina DC 1300
  1. Das gefällt mir sehr gut und animiert mich direkt. Ich habe mir das Kleid genäht aus bunten Stoffen, finde es sehr gelungen und bin mir nur nicht sicher ob ich nicht zu dick dafür bin. Die Tunika sieht jedenfalls Spitze aus.
  2. Konstanze

    orange Kombi

    Zuckersüß
  3. Das Set ist gut. Aber braucht es wirklich so einen Monsterkoffer? Im Nachhinein denke ich, ohne Koffer wäre auch gegangen. Ist ziemlich viel Luft. Gruß Konstanze
  4. Konstanze

    Groove Kombi ...

    Sehr schöne kombi
  5. Hallo Monika, angesteckt von deiner Hosenproduktion habe ich mir das Alderich-Buch auch gekauft. Danke für die Empfehlung.Es gefällt mir gut und die geheftete Hose passt. Weiter fleißiges Schaffen, wünscht dir Konstanze.
  6. Konstanze

    Gelbe Jacke

    Sieht sehr gut verarbeitet aus !!!!!
  7. Konstanze

    Schlauchtasche?

    Hallo, so eine Tasche ist in dem neuen Taschenbuch drin, welches gerade hier vorgestellt wurde. Dort ist sie aus LKW-Plane. Im prinzip wird sie wie ein Lunchbag genäht, nur das in die Seiten der Träger eingenäht wird. Gruß Konstanze
  8. Danke Ihr Beiden. Es beruhigt mich, dass ich scheinbar nicht zu dumm bin, die Anleitung zu lesen. Ich tendiere im Moment zu der Variante nach außen umzuklappen, bischen Heften und dann Band drauf. Rita, über deine vorgeplante Lösung habe ich auch schon nachgedacht, aber vermutlich noch nicht bis zu Ende. Wenn man den BH am Dreieck links auf links zusammenklappt und dann vonm Cup her auf der linken Seite anfängt, den Gummi anzunähen - am Dreieck einfach weiter - und das dann nach außen umklappt, also anders herum als zum Beispiel beim Unterbrustgummi - könnte funktionieren. Aber ... ich glaube das Ergebnis ist das Gleiche wie beim Aufnähen. Also nochmal vielen Dank! und viele Grüße Konstanze
  9. Hallo zusammen, nun habe ich mich auch vom Dessousfieber anstecken lassen. Da es mir am einfachsten schien, habe ich mir einen Zauberkreuz BH vorgenommen. Allerdings sehe ich weder in der Anleitung noch im schlauen Buch, wie ich die obere Kante verarbeiten muss. Der obere Cup ist gedoppelt und provisorisch zusammengenäht, damit es sich besser verarbeiten lässt - aber es ist eine offene Schnittkante. Die Nahtzugaben Mittelstück und Cups liegen außen. Diese muss ich nun nach der Mitte klappen und mit Trägergummi übernähen. Aber wie mache ich an den Cups weiter? Soll ich die obere Kante nach außen umschlagen und einfach das Trägergummi drüber nähen oder gibt es etwas eleganteres? Viele fragende Grüße Konstanze
  10. Hallo Eva, nun will auch ich noch meinen Senf dazu geben. Ich sticke auch mit der Maschine. Das schöne an ihr ist: auspacken und lossticken, auch ohne Erfahrung. Ich hatte soetwas nur - Unterfaden kommt hoch - wenn der Oberfaden nicht ausreichend flüssig zugeführt werden kann. Das kann sein: Oberfadenspannung zu hoch, nicht richtig eingefädelt oder der Faden kann nicht sauber von der Rolle abgewickelt werden. Schau mal ob deine Garnrolle richtig liegt. Vielleicht braucht sie mehr Spiel. Garnscheibe etwas nach außen schieben. Garnscheibe eventuell zu groß? Manche Rollen sind komisch aufgewickelt. Ich glaube nicht, dass es an der Unterfadenspannung liegt. Vielleich alles nochmal auf Anfang? Viele Grüße Konstanze
  11. Hallo Biendal, ich habe auch die 90 e und bin sehr zufrieden. Warum ich aber eigentlich gleich schreiben musste, ist die Sticksoftware. Mit Embird kannst du auch Muster teilen. Das kostet so glaube ich um die 150 Euro. Kann mich nicht mehr genau erinnern. Ich komme damit gut zurecht. Habe mir den Versatzrahmen gekauft. Zunächst hatte ich nämlich auch das Bedürfnis nach größerer Stickfläche. Macht immer Spaß zu sticken, aber ich kann und möchte auch nicht überall solche Monsterteile drauf haben. Ich bin froh, dass ich getrennte Maschinen habe. Irgendwo hatte ich gelesen, dass man die Spule wechseln muss und an der Fadenspannung schrauben. Mir reichen noch die Erfahrung von der Combi Over/Cover. Die 90 e schnurt sehr brav. Viele Grüße Konstanze
  12. Hallo Isa, hab mir die Webseite mal angeschaut. Scheint mir interessant zu sein. Hast du dir vielleicht die Demo runtergeladen. Ich werden das in den nächsen tagen mal ausprobieren. Würde mich freuen, wenn du hier noch mal deine Erfahrungen berichtest. Viele Grüße Konstanze
  13. Hallo zusammen, was muss ich denn tun, wenn ich bei euch mitmachen will? Hier rufen und dann leise vor mich hin nähen? Auf jeden Fall nähe ich gerade das Kleid aus der Ottobre, was Lieselotte einen Monat zu früh genäht hat. Ich habe mir den Originalstoff besorgt. Dafür muss ich den Schnitt völlig neu machen, weil ich einen normalen Schnitt einfach nicht so doll an mich anpassen kann. Die Ärmel lasse ich mit einer kurzen Rüsche abschließen. Viele Grüße Konstanze
  14. Hallo Lilo, das mit dem Futter hatte ich nicht gelesen, aber gerade überlegt ob ich den Rock füttere. Wenn der Kragen verstürzt wird, ist meine Absicht auch erreicht. Ich hab nämlich gedacht, ein Rollsaum wäre nicht so schön. Ich muss zugeben, ich habe die Anleitung garnicht gelesen, sondern gleich überlegt, was ich, wie tue. Da ich hoffte, das Kleid in deinem Blog zu finden (bei HS) habe ich mir den mal angeschaut. Am besten gefallen mir die Blusen. Du hast immer so schöne Kragen und es sieht sehr gut verarbeitet aus. Nähst du nach Schnitt oder sind das eigene Inspirationen? Viele Grüße Konstanze
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.