Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Trulla242

Members
  • Content Count

    307
  • Joined

  • Last visited

About Trulla242

  • Rank
    Ältestenrat

Personal Information

  • Wohnort
    Rhein-Main-Gebiet

sonstige Angaben

  • Maschine
    Elna Excellence 680, Babylock enlighten, Brother Innov-is 750E
  • Meine Galerie
    http://www.hobbyschneiderin24.net/portal/galerie/showgallery.php/cat/500/ppuser/102731

Recent Profile Visitors

377 profile views
  1. Trulla242

    Seifenkiste

    Hach, blöd. Da schreibe ich gestern noch so schön, dass ich die Zitronensäure bei der NaOH-Berechnung berücksichtigt habe und merke heute, dass ich einen Fehler bei der Bedienung des Seifenrechners gemacht habe. Zwar habe ich die Menge der Zitronensäure angegeben, aber vergessen, die Art der Säure zu spezifizieren, weswegen sie bei der Berechnung nicht berücksichtigt wurde. Resultat: jetzt habe ich eine reine Kokosölseife mit 16% Überfettung. Was mache ich denn damit? Zum Putzen taugt sie mit dem hohen Fettgehalt wahrscheinlich nicht und für die Körperreinigung wegen der austrocknenden Wirkung des Kokosöls wohl auch nicht. Kann ich die nochmal einschmelzen und die fehlende Lauge dazugeben?
  2. Trulla242

    Seifenkiste

    Ja, habe ich gemacht. Ich habe Kathrins Seifenrechner benutzt und dort die ZS mit angegeben. Bei beiden Rezepten. Die Wassermenge war korrekt, ich habe mehrmals nachgerechnet. Wer weiß, was in dem Rosenwasser drin war, da stand nur nebulös „Aroma“. Die Seife macht bisher rein optisch einen guten Eindruck, ausprobiert habe ich sie noch nicht. Auf jeden Fall vielen Dank für eure Erklärungen, ich finde das Thema sehr spannend.
  3. Trulla242

    Seifenkiste

    Kathrin schreibt in ihrem Tutorial, man könne auch Eiswürfel verwenden --> http://www.handmade-by-kathrin.de/soap/seifeherst.php die heftige Reaktion gestern hatte mich doch leicht geschockt.
  4. Trulla242

    Seifenkiste

    Meinst du, dass ich die Zitronensäure erst später direkt in den Seifenleim einrühren soll? Ich wusste nicht, dass das geht. Die Materie ist neu für mich und das sind die ersten Versuche.
  5. Trulla242

    Seifenkiste

    @Pedi072 Du meinst Lauge in Öl damit die Lauge gesiebt werden kann oder hat das noch einen anderen Grund? Irgendwelche unerwünschten Reaktionen oder so? Habe gerade die Putzseife gerührt. Diesmal habe ich die Zitronensäure in ca. der Hälfte der Wassermenge gelöst, die andere Hälfte in gefrorener Form dazugegeben und dann das Ganze ins kalte Wasserbad gestellt, bevor ich das NaOH dazugegeben habe. Es gab im Gegensatz zu gestern keine erkennbare Reaktion und die Lauge hat sich nur auf gute 60 Grad erhitzt. Sehr angenehm. Heute war die Lauge auch nicht so dick, gestern konnte ich sie kaum durch das Sieb streichen. Vielleicht hatte das doch was mit dem Rosenwasser zu tun. Bin gespannt, ob die Seife was wird und hinterher auch nicht abfärbt . Ich habe versucht, sie mit Goldocker-Farbpigmenten von Kreidezeit, die ich zufällig noch da hatte, einzufärben bzw. zu marmorieren. Immer experimentierfreudig.... Im Internet habe ich auf die Schnelle nichts dazu gefunden und es einfach mal ausprobiert, bevor sich mein Seife-siede-Zeitfenster wieder schließt.
  6. Trulla242

    Seifenkiste

    Weil in verschiedenen Seifenforen gesagt wird, dass die Lauge damit nicht so heiß werden würde. Muss man eigentlich zwingend hinterher die Lauge ins Öl geben oder kann man auch das Öl in die Lauge geben? Öl in Lauge ist auf Smarticular beschrieben, überall sonst steht es andersherum.
  7. Trulla242

    Seifenkiste

    @Indianernessel Ja, war meine erste Seife, das 25er Rezept ist wirklich dankbar. In meiner Seife war kein Zucker, nur die Zutaten, die ich oben genannt habe. Auch keine Lebensmittelfarbe. Das nächste Mal werde ich die Lauge auf jeden Fall in kaltes Wasser stellen. Ich habe auch schon destilliertes Wasser für die Putzseife eingefroren, mal schauen, wie das klappt. Leider kann ich nur einen Teil davon nehmen, weil ich ja die Zitronensäure vorher noch auflösen muss und eingefrorene, gelöste Zitronensäure wollte ich dann doch nicht im Gefrierschrank haben...
  8. Trulla242

    Seifenkiste

    Herzlichen Glückwunsch zur ersten Seife @mummycool. Hier noch ein Bild von meinem Resultat, die erste ist schon verschenkt. Bei den beiden dunklen Seifen habe ich zum Schluss noch etwas Kaffeesatz in den restlichen Seifenleim gerührt.
  9. Trulla242

    Seifenkiste

    Ich hatte 5% Zitronensäure bezogen auf die Fettmasse im Wasser gelöst. Das Wasser war nicht destilliert, ein Teil davon mit Blauholz gefärbt, ein Teil war Rosenwasser. Vielleicht hat es was damit zu tun, vielleicht habe ich auch nur das NaOH zu schnell dazugegeben. Einen Moment lang ist nichts passiert, dann setzte die Reaktion ein. Es zischte, brodelte und dampfte und stieg fast bis zum Rand des Messbechers hoch. Das Ganze dauerte nur einen Moment, hat mir aber eindrucksvoll verdeutlicht, warum Schutzbekleidung unabdingbar ist. Hatte ich auch an. Über 90 Grad hatte die Lauge dann auch. Vom Blauholz und Rosenwasser ist am Ende übrigens nicht übrig geblieben (Seife ist cremefarben und ohne Duft), aber Versuch macht ja bekanntlich klug.
  10. Trulla242

    Seifenkiste

    Wunderschöne Seifen machst du Pedi, sehr hübsch. Diese Viren hier sind wirklich schrecklich. Ich hatte schon lange Interesse am Seifensieden und habe mich mühsam beherrscht, um nicht noch mehr Material anzuhäufen, aber dieser Thread hier war zu viel für mich. Gestern Abend habe ich meine erste Seife gesiedet, ein anfängerfreundliches 25er Rezept. Ich habe nur noch etwas Zitronensäure hinzugefügt, weil wir so hartes Wasser haben. Die Reaktion, als das NaOH dazu kam war richtig heftig, ich dachte, es ätzt mir den Plastikmeßbecher durch. Hat aber echt Spaß gemacht und war schön, heute die erste selbstgemachte Seife aus den Formen zu holen. Als nächstes steht die Putzseife auf dem Programm.... @SiRu wir haben auch Korkboden in der Küche, das hat er klaglos überstanden. Normalerweise bekommt der Fußboden ja nichts ab.
  11. Hallo Claudia, aus deinem ersten Posting hätte ich gerne das erste Heft (Kissen & Co), das fünfte (Frühling) und das sechste (2/2013). Auch bei mir hat es keine Eile, Bezahlung gerne per Paypal. Alles Gute für deinen Vater. Liebe Grüße Trulla
  12. Das hatte ich auch schon bei meiner Enlighten und letztlich selbst behoben. Ich glaube, die Ursache war damals ein falsch gewählter Stich (B statt A für 4-fädige Naht) oder eine abgenutzte Nadel. Manchmal hilft es auch, den Stichwahlhebel zwischen A und B einzustellen, er rastet da nochmal ein.
  13. In den ebay-Kleinanzeigen steht seit 27.2. eine für 850€ drin, die anscheinend noch keinen Abnehmer gefunden hat. Auf ebay wurde eine Galaxie 3000D im Februar für 505€ versteigert, Startpreis war 499€, es gab zwei Interessenten und drei Gebote.
  14. 10 - 18 Uhr Dernsches Gelände
  15. Hm, wäre ja eigentlich auch eine Idee, sich so ein Büchlein selbst anzulegen; von den Vliesen, die man kauft, solange man noch weiß, was es ist. Ich glaube, das gehe ich mal an.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.