Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Unterbrustweite bei gekauften BH's enger machen?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 07.05.2009, 15:38
tesafilm tesafilm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14.871
AW: Unterbrustweite bei gekauften BH's enger machen?

Huhu Nähjunkie,
hahahahaha
doch genau die war die Tabelle die mir diese 75 H ausgespuckt hat.
Da hab ich ohne BH gemessen und zwar 103/81!

Jetzt auf der anderen Seite hab ich mit Bh gemessen und
da kam 79/99 raus. Der Rechner hat mir dann 80E ausgerechnet.
Aber genau die Größe hab ich ja, aber der passt mir definitiv nicht
mehr. Denn das Unterbrustband ist zu weit und oben kucken "Brötchen"
raus. Ich hab letztes halbes Jahr ca. 3-4 Kilo zugenommen, es kann auch
damit zusammenhängen.

Heute morgen hab ich mir einen Schnitt bestellt, den werd ich mal in 75 F
rausmachen, und die Sachen dazu hab ich auch bestellt. Bin sehr gespannt.
Da werd ich euch noch ein paar mal fragen bis ich meinen ersten BH fertig hab!!

Grüßle
martina
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 07.05.2009, 17:08
Centifolia Centifolia ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 14.868
Blinzeln AW: Unterbrustweite bei gekauften BH's enger machen?

Zitat:
Zitat von Naehjunky Beitrag anzeigen
Oh doch, denn wir nähen ja selbst, und reden hier deshalb nicht von den labberigen Unterbrustbänder der meisten Kauf-Bhs.
Daß beim Selbernähen alles anders sein kann ist schon klar.

Ich bezog mich auf das Thema des Threads: Unterbrustweite bei gekauften BH's enger machen

Und auf den Hinweis von Kassandrax, daß sie statt der berechneten Größe von 65 lieber 75 nimmt... wenn man nämlich einen gekauften, elastischen BH in 70 hat, dann passt er meistens bei einem UB-Umfang von 73 cm nicht, bzw. ist zu locker. Das ist zufällig auch meine UB-Größe, daher meine Erfahrung.

Geändert von Centifolia (07.05.2009 um 17:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.05.2009, 19:20
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 18.205
AW: Unterbrustweite bei gekauften BH's enger machen?

Zitat:
Zitat von tesafilm Beitrag anzeigen
Jetzt auf der anderen Seite hab ich mit Bh gemessen und
da kam 79/99 raus. Der Rechner hat mir dann 80E ausgerechnet.
Aber genau die Größe hab ich ja, aber der passt mir definitiv nicht
mehr. Denn das Unterbrustband ist zu weit und oben kucken "Brötchen"
raus. Ich hab letztes halbes Jahr ca. 3-4 Kilo zugenommen, es kann auch
damit zusammenhängen.
Wie hast du denn genau gemessen? Es ist wichtig, dass der Busen beim Messen auch schon angehoben ist und somit an der Position sitzt, die er hinterher in einem guten BH einnehmen sollte.
Also misst man entweder über einem gut sitzendem BH oder eine Vertrauensperson muss beim Messen den Busen hochheben.
Wichtig ist auch, dass jeweils ausgeatmet gemessen wird; die OBW nicht zu fest, die UBW dafür so eng wie möglich (bis man das Maßband nicht mehr weiter ziehen kann).

Zitat:
Zitat von tesafilm Beitrag anzeigen
Heute morgen hab ich mir einen Schnitt bestellt, den werd ich mal in 75 F
rausmachen, und die Sachen dazu hab ich auch bestellt. Bin sehr gespannt.
Da werd ich euch noch ein paar mal fragen bis ich meinen ersten BH fertig hab!!
Du weißt aber schon, dass du bei 75F dann größenmäßig exakt das gleiche Körbchen hast wie bei 80E?

Zitat:
Zitat von Centifolia Beitrag anzeigen
Daß beim Selbernähen alles anders sein kann ist schon klar.

Ich bezog mich auf das Thema des Threads: Unterbrustweite bei gekauften BH's enger machen

Und auf den Hinweis von Kassandrax, daß sie statt der berechneten Größe von 65 lieber 75 nimmt... wenn man nämlich einen gekauften, elastischen BH in 70 hat, dann passt er meistens bei einem UB-Umfang von 73 cm nicht, bzw. ist zu locker. Das ist zufällig auch meine UB-Größe, daher meine Erfahrung.
Da hast du wohl Recht, Centifolia! Kauf-BHs sind meistens sehr locker verarbeitet. Deshalb sitzen die eigentlich richtigen Unterbrustbänder dann auch oft zu locker und bieten somit keinen Halt mehr. Dass man dann oft eher einen mit kleinerem Unterbrustband nimmt, stimmt schon.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.05.2009, 07:32
tesafilm tesafilm ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.09.2007
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 14.871
AW: Unterbrustweite bei gekauften BH's enger machen?

Hallo Fee,
das zweite mal hab ich mit Bh gemessen, das müßte schon passen!

Was für einen Schnitt würdest du mir denn empfehlen? Also ich
mein was für eine Größe, das 75F und 80E das gleiche ist wußte ich nicht!
Also den Schnitt hab ich bestellt, welche Größe soll ich zuerst rausmachen, was rätst du mir? Ich würd lieber einen 75er machen, die passen unten
eigentlich schon wenn sie nicht ausgeleiert sind. Aber das Körbchen?
Heute hab ich auch einen 75E an von Primadonna, frischgewaschen und
hab mal gekuckt wie ich in anziehe. Der passt besser als der andere ist
aber oben auch zu klein ("Brötchen").
Beim Waschen hab ich das Gefühl
ziehen sich die Fasern wieder ein bischen zusammen, da ist das U-Brust-Band
dann wieder enger.

Grüßle
Martina
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 08.05.2009, 14:04
Benutzerbild von FeeShion
FeeShion FeeShion ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Im Ländle s'Häusle, im Rhiinland et Hätz!
Beiträge: 18.205
AW: Unterbrustweite bei gekauften BH's enger machen?

Zitat:
Zitat von tesafilm Beitrag anzeigen
Hallo Fee,
das zweite mal hab ich mit Bh gemessen, das müßte schon passen!
Martina, nur wenn der BH auch GUT sitzt. Ist er, wie du schreibst, zu klein, misst du beim Messen dann nicht das gesamte Volumen mit; entweder weil es oben rausquillt oder eben nach unten und somit plattgedrückt wird.

Zitat:
Zitat von tesafilm Beitrag anzeigen
Was für einen Schnitt würdest du mir denn empfehlen? Also ich
mein was für eine Größe
Ich würde dir erstmal empfehlen, RICHTIG nachzumessen.
Wenn du keinen gut sitzenden BH hast, dann frag deinen Mann oder eine sehr gute Freundin, ob sie dir dabei die nötige "Unterstützung" geben.
Sonst hast du hinterher wieder einen genauso schlecht sitzenden BH, wenn du mit den Maßen des jetzigen Stücks rumhantierst.
So wird nämlich nur deine Unterbrustweite stimmen (81), aber nicht die Oberbrustweite.

Zitat:
Zitat von tesafilm Beitrag anzeigen
das 75F und 80E das gleiche ist wußte ich nicht!
Dazu hatte ich ja oben was geschrieben.

Zitat:
Zitat von tesafilm Beitrag anzeigen
Also den Schnitt hab ich bestellt, welche Größe soll ich zuerst rausmachen, was rätst du mir? Ich würd lieber einen 75er machen, die passen unten
eigentlich schon wenn sie nicht ausgeleiert sind. Aber das Körbchen?
Heute hab ich auch einen 75E an von Primadonna, frischgewaschen und
hab mal gekuckt wie ich in anziehe. Der passt besser als der andere ist
aber oben auch zu klein ("Brötchen").
Beim Waschen hab ich das Gefühl
ziehen sich die Fasern wieder ein bischen zusammen, da ist das U-Brust-Band
dann wieder enge
r.
So, und nun denkst du nochmal darüber nach, warum denn der BH mit 75er UBB wohl ausgeleiert sein könnte, wenn du beim Messen bei dir 81cm hattest.
Näh ein 80er Unterbrustband und sorg dafür, dass es fest verarbeitet ist.
Dann hast du länger was davon und musst nicht immer darauf warten, dass die Waschmaschine es für dich wieder einen Tacken stabiler macht.
__________________
Liebe Grüße,
Fee

- Wäre mein Nahttrenner nicht so spitz, nähme ich ihn zum Kuscheln mit ins Bett! -

Geändert von FeeShion (08.05.2009 um 16:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baskenmütze enger machen Skletto Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 3 30.09.2008 15:02
gekauften Pullover enger machen - bitte um Hilfe Eri Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 02.10.2007 21:00
Hose enger machen Spagettiträger Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 15.05.2007 21:34
Hose enger machen astitchintimesavesnine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 06.11.2005 17:53
Kinderhose enger machen Falbala Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 29.09.2005 08:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20692 seconds with 15 queries