Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


"Problemfigur" sucht Kleid

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 30.11.2008, 11:26
katha katha ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2006
Ort: Dortmund
Beiträge: 14.884
AW: "Problemfigur" sucht Kleid

Hallo,
Ich würde dir empfehlen ein Kleid zu nähen, das in der Taille geteilt ist. Oben dann schön figurbetont und ab taille schön weit... Dann fällt die breitere Hüfte nicht mehr auf und die zierliche Taille ist schön betont.

Andererseits finde ich es gar nicht schlimm, wenn die Hüfte breiter ist. Das ist eben weiblich. Meiner Meinung nach kommt es eher darauf an, dass die Hüfte einen schöne Bogenform besitzt und nicht so eckig, gerade oder beulig wirkt. Dann kann man die Hüften doch ruhig zeigen...

lg, Katharina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.11.2008, 11:26
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
AW: "Problemfigur" sucht Kleid

an dieses kleid habe ich auch gedacht.
hab´s auch genäht und mag es gern. die anleitung habe ich nicht gleich verstanden, aber hier bekommt man ja hilfe.
Burda 2/2008 103 Kleid - Hobbyschneiderin + Forum

signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.11.2008, 15:40
Benutzerbild von Indy Vidual
Indy Vidual Indy Vidual ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: Österreich
Beiträge: 14.886
AW: "Problemfigur" sucht Kleid

Zitat:
Zitat von katha Beitrag anzeigen
Hallo,
Ich würde dir empfehlen ein Kleid zu nähen, das in der Taille geteilt ist. Oben dann schön figurbetont und ab taille schön weit... Dann fällt die breitere Hüfte nicht mehr auf und die zierliche Taille ist schön betont.
Kann ich nur bestätigen. Eine Bekannte von mir hat auch eine ähnliche Figur und ihr stehen diese Kleider super.
__________________
LG
Indy


www.indyvidual.blogspot.com
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.11.2008, 16:42
Benutzerbild von Cadilamente
Cadilamente Cadilamente ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.01.2008
Beiträge: 14.869
AW: "Problemfigur" sucht Kleid

Hallo

bin selber nur 1,56 m und zierlich aber an den "wichtigen" Stellen gerundet .

Zitat:
Zitat von dietochta Beitrag anzeigen
Guten Abend!
Er sollte knielang sein und am besten mit Rundhals oder U-bootausschnitt.
Meine Erfahrung ist, dass runde Ausschnitte gerade bei weiblicheren und "etwas zu kurzgeratenen" nicht so gut wirken. V-Aussschnitte hingegen verlängern optisch etwas und modulieren zusammen mit einer Taillierung wunderbar die Figur.

LG Cadi
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.11.2008, 17:22
Benutzerbild von dietochta
dietochta dietochta ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: bei das Mutti ;-)
Beiträge: 57
AW: "Problemfigur" sucht Kleid

Ui! So viel Anregungen und Tipps... mal gucken, dass ich alles beantwortet kriege
Erstmal vielen Dank!

@ katha und Indy Vidual: an eine Taillierung dachte ich auch erst, aber andererseits kann eine horizontale Teilung genau das Gegenteil von Strecken bewirken, weil ja vertikale Linien strecken. Und ich befürchte, dass mein schmaler Oberkörper in der Gegenüberstellung zum ausgestellten Rock noch schmaler wirkt... ( dabei sind so weite Röcke doch sooo schön!) und immer, wenn ich so einen Schnitt im Geschäft anprobiere (auch als Zweiteiler), gefällt´s mir irgendwie nicht...

@ Cadilamente: ja, das stimmt schon, aber mein Hals ist lang und schmal, da ist ein V-Ausschnitt eher unglücklich, ich seh damit aus wie ´ne Giraffe

@ Sylvie und signatur: das ist ein schöner Schnitt! Besonders der üppige Kragen könnte die Schultern ausgleichen. Kann man dafür auch normalen Jersey nehmen? Habt Ihr Bilder in Euren Galerien? Habe keine gefunden...

@ nowak: Dein Kleid gefällt mir auch sehr gut, besonders die hohe Taille streckt sehr schön! Es sieht auch sehr bequem und luftig aus. Aber für mich hätte ich lieber einen weniger tiefen Ausschnitt, kann man das wohl mit dieser Empirelinie kombinieren?

@ carlamia: so hatte ich mir das auch vorgestellt, klingt gar nicht schwer. Der Workshop ist super, hab ich gleich abgespeicher!

Sooo, ich hoffe, ich hab damit alles beantwortet und meine Fragerei ist Euch nicht zu kompliziert

Geändert von dietochta (30.11.2008 um 17:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleiner "Swap" rund um den MoMo- Kleid slashcutter Juni 2008 0 19.06.2008 13:21
Ver"kleid"ung für Regal??? Hülfe! annyulla Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 10 23.12.2007 23:44
Kleid von Nina Hagen gestern bei "We are family" unique Schnittmustersuche Damen 4 19.07.2007 14:01
"Faschings-WIP": "Schneekönigin" trifft "Jack Sparrow" Schilty Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 130 11.03.2007 21:45
Wie dieses Kleid "retten" ? Zu kurz ... Stellaluna Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 07.07.2005 10:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,31738 seconds with 14 queries