Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Oberhemden Kragenecken fransen aus - Rettung?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 05.09.2008, 18:23
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.657
AW: Oberhemden Kragenecken fransen aus - Rettung?

Schön erklärt.

Die Seidesticker haben eingenähte, aber die von Müller und auch ein paar französische haben sie zum Rausnehmen.

Prym verkauft auch welche, aber die sind ziemlich kurz, nicht wirklich für Herrenhemden geeignet. Ich lasse mir von Müller immer ein paar mehr mit reinlegen, denn ein gewisser "Schwund" ist doch, denn mein Herzblatt denkt nicht immer ans Rausnehmen... und mir fällt es auch nicht immer auf.

Irgendwo habe ich gelesen, es gäbe sie auch aus Metall. Hatte ich aber noch nicht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Juni 2018
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 05.09.2008, 19:54
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
AW: Oberhemden Kragenecken fransen aus - Rettung?

wenn jemand in der lage ist einen hemdenkragen zu erneuern, schlage ich vor zukünftig mindestens zwei oder mehrere Hemden aus demselben stoff zu kaufen und ein hemd als stoffspender für neue krägen und manschetten zu verwenden-natürlich erst, wenn der kragen oder die manschetten nicht mehr salonfähig sind.

signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 05.09.2008, 21:19
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
AW: Oberhemden Kragenecken fransen aus - Rettung?

Hallo,

Marion, ich hatte das mit den Metallstäbchen geschrieben. Die konnte man rausnehmen und wenn man bei waschen vergaß, fingen die Dinger auch schon an zu rosten - das sprich dafür schon länger her.

Irgendwo in meiner Knopfkiste liegen (glaube ich) noch Metallstäbchen, dass spräche aber eher für die letzten 15 Jahre.

Ich weiß es aber nicht mehr genau.

Signatur, mein Mann kauft oft schon mal 2 gleiche Hemden. Ich freue mich dann meist eine ein neue schicke Bluse, wenn seine Kragenkanten kaputtgehen.......

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 05.09.2008, 22:17
Benutzerbild von signatur
signatur signatur ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2005
Ort: steiermark
Beiträge: 14.898
AW: Oberhemden Kragenecken fransen aus - Rettung?

bei uns würde ein hemd mit fransenkragen für eine bluse reichen
gelegentlich mache ich aus seinen poloshirts für mich t-shirts.

signatur
__________________
"Echter Luxus ist Qualität, Qualität, Qualität - ohne auf irendeine Weise einen Kompromiss zu machen" Christian Ghion, französischer Designer
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 05.09.2008, 22:27
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.657
AW: Oberhemden Kragenecken fransen aus - Rettung?

Ich ersetze auch oft Kragen und Manschetten aus einem anderen Stoff, aber mein Mann trägt sie dann nur noch als Freizeithemd. Spart immerhin den Kauf von Freizeitkleidung.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Juni 2018
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe! Quilt aus Oberhemden philocat Patchwork und Quilting 14 26.02.2009 21:07
Immer Probleme mit den Kragenecken Bummibär Andere Diskussionen rund um unser Hobby 12 14.11.2007 13:43
aus oberhemden malkittel nähen? Lakritzengel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 7 27.09.2007 17:41
Tolle Idee mit Oberhemden! Finni Patchwork und Quilting 12 21.08.2006 13:41
Kanten von Sitzbezug fransen aus Schäfchen Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 16.09.2005 09:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19234 seconds with 14 queries