Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #196  
Alt 17.09.2008, 12:14
Benutzerbild von 1babymaus
1babymaus 1babymaus ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2008
Beiträge: 15.052
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Oh Gott, jetzt haben wir dich mit den Farben ja total verunsichert!!! War jedenfalls nicht mein Anliegen! Das grün finde ich nach wie vor genial!!!!! Und wenn Dir das Rosa dazu gefällt, dann mach´ das!!!!!! Wie schon gesagt, es ist DEIN Kleid.

Enger würde ich es auch nicht machen. Ich finde es fällt sehr schön so.

Die Häkchen/Ösen Variante hat beim Tanzen einfach nicht gehalten. Häkchen hatte sich dann aufgebogen und die Öse (war aber warscheinlich nicht gut genug befestigt) ging auch ab. Deine Idee mit den Bändchen hatte ich auch schon. Allerdings solltest Du beachten, dass da eine ganze Menge Stoff dranhängt (Gewicht!!!). Wenn Du Stoffschleifen machst, würde ich die eher aus dem Kleiderstoff machen, der ist denke ich ein wenig fester. Allerdings mußt Du dir bewust sein, dass so eine Schleife auch hinten ein wenig "aufträgt". Nicht dass Du unter deinem Organza Mantel dann einen Hubbel am Hintern hast. Wäre schade.
__________________
Iris, eine Schlusspfiffnähmaus auch am

Mein neuer Thread
Das Haifischmäppchen
SWAP/WIP/UWYH/UFO die Zweite!!!
Meine bisherigen Werke!
Meine bisherigen Werke II!
Meine bisherigen Werke III!
Gewinnerin der Schürzen-Challange März 2009!
Gewinnerin der Utensilo, Mäppchen, Etui Challange Januar 2017!

"Aus den Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen."
Johann Wolfgang von Goethe
Mit Zitat antworten
  #197  
Alt 17.09.2008, 14:44
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Zitat:
Zitat von 1babymaus Beitrag anzeigen
Allerdings solltest Du beachten, dass da eine ganze Menge Stoff dranhängt (Gewicht!!!). Wenn Du Stoffschleifen machst, würde ich die eher aus dem Kleiderstoff machen, der ist denke ich ein wenig fester. Allerdings mußt Du dir bewust sein, dass so eine Schleife auch hinten ein wenig "aufträgt". Nicht dass Du unter deinem Organza Mantel dann einen Hubbel am Hintern hast. Wäre schade.
hallo babymaus,

ja, das mit dem Kleiderstoff hatte ich dann auch schon überlegt
.... manchal machen meine Gedanken halt Umwege

Und das mit dem Hubbel ist halb so wild, es kommt ja eh ne Schärpe mit Schleife drüber. Also keine richtige Schleife *grusel, nein *, sondern eine Organzaschärpe (halt das rosa Ding ) und die wird hinten geknotet (ich weiß noch nicht wie sie dann genau unterm Busen hält, aber gut ... *hm*) und hinten fallen die Enden dann ca. bis Mitte Oberschenkel oder so - muss noch getestet werden.

Ich hab mir heut bei Karstadt auch noch andere Organza angeguckt, aber die haben mir nicht so gefallen. Werd jetzt erstmal meine Einkäufe auspacken und dann vielleicht noch die Stoffe/Farben an mir testen, so mit Foto, weil an mir hab ich es ja auch noch nie gesehen .

Und ich hab schon wieder 3 andere Nähprojekte im Hinterkopf, so dass ich ersteinmal organisieren muss, wie ich jetzt so als nächstes vorgehe... puuuh
Mit Zitat antworten
  #198  
Alt 17.09.2008, 19:26
Benutzerbild von Kaffeefee
Kaffeefee Kaffeefee ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.07.2008
Ort: zurück an der Ostsee
Beiträge: 2.379
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

So, ich hab die Stoffe jetzt endlich mal an mir ausprobiert und noch eine etwas andere Idee bekommen. Ursprünglich war ja geplant, den Organza als eine Art Matel drüber zu tragen, der vorne offen ist. Ich finde aber, weiß macht mich echt blaß:

P1010793.jpg
(na gut, man muss sich das grün jetzt auf beiden Seiten vorstellen )

oder ganz in grün (och neee...)

P1010796.jpg

Daher überlege ich, den Organza über das ganze Kleid zuziehen, sprich ihn genauso zuzuschneiden und dann mit dem weißen Taft als eine Lage zu verarbeiten. Dann wird es nur noch grün-rosa ohne weiß. Nur muss ich dann höllisch mit dem Muster aufpassen. Aber immerhin bin ich jetzt erst recht von meiner Wahl überzeugt

P1010798.jpg

Für Eure Meinung bin ich aber immernoch offen

Vielleicht schaffe ich es am Freitag endlich einmal, den Oberstoff vom Probekleid zusammenzusteppen und dann geht's an den Organza und die Tasche.
Mit Zitat antworten
  #199  
Alt 17.09.2008, 20:48
Benutzerbild von Susi.13
Susi.13 Susi.13 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2005
Ort: Melsungen
Beiträge: 14.869
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

wenn ich mich mal einmischen darf... ich habe mir deine letzten Fotos eben angesehen und (ohne frech sein zu wollen) finde die letzte Variante in grün mit rosa Schärpe am Besten, nur das rosa finde ich zu rosa für dich. Ich bin auch so ein Mensch mit nobler Blässe auf der Haut, da ist rosa und vor allem das reine weiß nix...
Du brauchst sattere Farben, also für die Schärpe eher ein im Ton dunkleres grün als der des Kleides oder eine bordeauxrote oder so etwas.
Wie fändest du es denn, statt der Schärpe (die macht dich kurz) eher einen Gürtel zu tragen? Er müsste so eine "mittelalterliche" Form haben, also vorn nach unten auslaufen, er muss ja nicht zwingend ein Band bis zum Boden haben. Das würde dich etwas strecken, und deine Taille kommt (vor allem mit der Korsage) besser zur Geltung.
Ich will aber nicht dein Projekt in Frage stellen (du machst das gut, Schwierigkeiten gibts auch für Nähprofis, nicht nur für Anfänger!) oder dein Kleid "umbauen". Ich mag dir nur gern helfen, wenn ich nicht deinen Geschmack treffe, streich meinen Beitrag aus deinem Gedächtnis!

Viel Spaß beim Weitertüfteln

Susi
__________________
... bin meistens im Dunkeln hier!
Mit Zitat antworten
  #200  
Alt 17.09.2008, 20:56
Benutzerbild von sonoemi
sonoemi sonoemi ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 547
AW: AnfängerWiP - und gleich mein Brautkleid

Hallo Anke,
also, ich persönlich finde ja die letzte Variante am besten.

Und ein grosses Lob- mit wieviel Zeit, Arbeit und Eifer Du an Deinem Brautkleid tüfftelst. Ich glaube, ich hätte dafür keine Geduld.


Liebe Grüsse
Sabine
__________________
Mein Blogwww.sonoemi.blogspot.com
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
anfänger , brautkleid , entstehungsprozess , organza , wip

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein strandtaugliches Brautkleid Mina Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 153 10.05.2009 14:25
Gesucht: Applikation für mein Brautkleid cocinelle Brautkleider und Festmode 12 22.01.2007 18:45
Mein Brautkleid Susan Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 102 13.10.2006 20:57
Stoffe für mein romantisches Brautkleid Anabel23 Brautkleider und Festmode 6 16.06.2006 23:33
Suche gute und günstige Schneiderin die mein Brautkleid ändert! schmusetiger85 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 3 14.04.2005 07:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24192 seconds with 15 queries