Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Applizieren mit Chiffon auf Chiffon - geht das?!

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.05.2008, 22:31
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.025
Applizieren mit Chiffon auf Chiffon - geht das?!

Hallo liebe Hobbyschneiderinnen,

als nächstes Projekt möchte ich mir für den Sommer die Bluse 11 aus der Burda 03/08 nähen. Dazu habe ich mir einen türkisen Chiffon für Vorder- und Rückenteil ausgesucht und einen lilanen Chiffon mit Blumen für die Ärmel. Nun habe ich mir gedacht, dass es ganz schön wäre, wenn ich ein paar Blumen des lilanen Stoffes auf den türkisen applizieren würde. Allerdings weis ich nicht, ob bzw. wie man Chiffon auf Chiffon applizieren kann.
Wenn ich ein Stickvlies unterlege, sieht man danach ja den Rand, oder? Und vorallem reißt der Stoff aus beim Applizieren?
Es wäre toll, wenn Ihr Eure Erfahrungen hierzu posten könntet. Möchte mir nicht die Stöffchen versauen...

Vielen Dank schon mal für Eure Antworten.
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.05.2008, 22:41
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.828
AW: Applizieren mit Chiffon auf Chiffon - geht das?!

Also normales Applizieren würde ich nicht machen... da ist jede Satinraupe zu fest.

Vor kurzem gab's einen Thread zum Hand-Applizieren, da wurden auch "luftige" Befestigunsstiche beschrieben...
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2008, 06:23
Lucrezia Lucrezia ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2008
Beiträge: 5
AW: Applizieren mit Chiffon auf Chiffon - geht das?!

Hallo,

genau damit hab ich kürzlich auch ein wenig experimentiert. Seidenchiffon 3,5auf Seidenchiffon.Ich hab Soluvlies untergelegt und Maschinenstickgarn verwendet. Das ging ganz gut. Das einzige was mich daran stört, der Chiffon ist auch nach dem Auswaschen des Soluvlieses etwas "körnig". So wie wenn nicht alle Rückstände entfernt worden wären.

LG
Lucrezia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2008, 12:10
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.760
AW: Applizieren mit Chiffon auf Chiffon - geht das?!

Das geht im Prinzip schon... du mußt aber etwas experimentieren, was die optimale Fadenspannung und so betrifft.

Ich mache es so:

Stoff mit temporärem Sprühzeitkleber (das ist einer, der nach einiger Zeit die Klebkraft von selber verliert) auf Soluvlies kleben. Eine weitere Lage Soluvlies mit der Motivvorzeichnung ebenso aufkleben, darauf ein Stück Applikationsstoff.

Dann das ganze ich einen ausreichend großen Stickring (zum Handsticken, diese Kunststoffringe mit der Metallklammer). Notfalls geht es auch ohne, aber mit geht es besser.

Eine feine Maschinensticknadel (70er oder 75er) und Maschinenstickgarn benutzen. (Frische Nadel!)

Dann die Motivkontur einmal oder zweimal mit Gradstich nachnähen. Keine zu lange Stichlänge, aber auch nicht so, daß der Stoff perforiert wird. Bei zwei Runden die erste mit etwas längerem Stich, die zweite mit etwas kürzerem. (Man kann es natürlich auch frei geführt machen, mit versenktem Transporteur, das finde ich fast einfacher.)

Danach aus dem Stickring lösen und den Applikationsstoff neben der Steppnaht abschneiden.

Wieder einspannen und mit Zickzackstich die Kontur nachnähen. (Man kann auch vorher noch Fraycheck draufträufeln, das macht das Gewebe aber etwas hart an der Stelle, kann je nach Position und Größe des Motivs stören. Und man sollte es sehr vorsichtig dosieren!) Den Stich nicht zu schmal einstellen, Chiffon franst relativ leicht aus. Die Stichlänge durch testen ermitteln, eventuell sieht eine nicht ganz so dichte Raupe besser aus als eine ganz dichte, die den Stoff wellt.

Fertig.

Größere Applikationen kann man dann auch noch durch Steppstichlinien, aufgestickte Perlen oder was auch immer akzentuieren.

Danach das Soluvlies auswaschen. Das geht am besten in der Waschmaschine. Oder mit sehr viel Geduld. Dabei auf alle Fälle die Anleitung des temporären Sprühklebers beachten! Manche dürfen erst nach mehreren Tagen mit wasser in Berührung kommen, weil sie sonst permanent kleben! Andere vertragen nur kaltes Wasser oder kein Waschpulver. (Soluvlies löst sich in warmem Wasser besser.) Im Zweifelsfall erst den Kleber auswaschen und danach noch mal warm waschen für das Soluvlies.

Aufwendig. Aber geht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Escher BH
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.05.2008, 23:26
TU1981 TU1981 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Umgebung von Augsburg
Beiträge: 1.025
AW: Applizieren mit Chiffon auf Chiffon - geht das?!

Hallo,

vielen Dank für Eure Infos... Vorallem Deine Anleitung, nowak, ist ja der Hammer. Aber das ist mal richtig aufwendig Da muss ich mir noch was überlegen. Weil eigentlich wollte ich ja so 15 Blumen applizieren. Aber da ist der Aufwand für eine Bluse glaub ich zu groß. Mal sehen, vielleicht wirds eine einzige... besser als keine. Ich werde Euch über das Ergebnis informieren..
__________________
Gruß,
Tanja
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
03/08 , 111 , applikation , bluse , chiffon

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20257 seconds with 13 queries