Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verarbeiten von Fell?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.04.2008, 13:33
Benutzerbild von sundance_84
sundance_84 sundance_84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Ober- Mörlen
Beiträge: 14.869
Böse Verarbeiten von Fell?

So nachdem ich mich ewig darum gedrückt habe, meine Frage:
Wie verarbeite ich denn Kunstfell am besten? Ich möchte mir gerne einen Bolero nähen und die Ärmel mit Fell versehen und eine Art Fellkragen anbringen..
ich habe einmal ein längeres glattes Fell und einmal mehr so ein zerzaustes...

Ich habe nur ein einziges Mal ein Jäckchen mit Fellbesatz genäht, da sind mir beim langhaarigen ständig Büschel ausgegangen obwohl ich es in der Fellrichtung zugeschnitten habe und beim Nähen wusste ich auch nicht wirklich wie ich das Fell an Ärmel und Kragen bekomme.. den Fellkragen habe ich mit Satin verstürzt, total blöde Idee, hat sich total verzogen und na ja.. die Ärmel habe ich irgendwie hinbekommen.. weiss auch nicht mehr genau wie ;o)

Kann mir jemand von euch sagen, wie man Fellbesätze richtig verarbeitet (auch an Kapuzen) und was man beachten sollte?
__________________
Schau auf die Sterne und empfang mich bald mit offenen Augen.. dann komm ich vielleicht mit zwei Flügeln zurück zu dir...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2008, 13:41
Benutzerbild von Fruehling
Fruehling Fruehling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Maintal
Beiträge: 17.675
AW: Verarbeiten von Fell?

Beim Zuschneiden von links mit einer kleinen Schere nur kurze Schnitte durch den Rückseitenstoff machen, damit so wenig Haare wie möglich durchgeschnitten werden, weil die sonst alle so nach und nach runterfallen. Furchtbares Gefussel. Vergangenes Jahr musste ich ganz viel "Orang-Utan-Fell" für Theaterkostüme verarbeitern, das habe ich dann gleich auf der Terasse gemacht, die glaube, die Vögel bauen immer noch ihre Nester damit
Gruß von Karin aus dem Keller
__________________
Früher hieß ich "Kellerkind"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2008, 13:51
Honigbaerenbiene
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Verarbeiten von Fell?

Hallo Sundance!

Klamotten aus Fell habe ich zwar nicht genäht, aber ich habe früher Teddybären genäht. Da hat es sich immer angeboten erst mit einem großen Stich vorzunähen, dann mit einem Kamm oder einer grobzinkigen Bürste die eingenähten Fellstücke in Richtung zu kämmen und dann nochmal mit einem kleinen Stich drüber zu nähen. Hat sich bei mir gut bewährt.

Ohne Fusseln geht das Zuschneiden übrigens wirklich nicht! Ich kann dir auch nur eine kleine Schere empfehlen und das Fell an der Schnittkante auseinander kämmen, dann lässt man weniger Haare!

Viel Spaß beim Nähen wünscht dir die Honigbärenbiene Vanessa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2008, 13:55
Benutzerbild von sundance_84
sundance_84 sundance_84 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2007
Ort: Ober- Mörlen
Beiträge: 14.869
AW: Verarbeiten von Fell?

Danke, also ich habe bei meinem Praktikum im Theater das Fell an den Schnittkanten versäubert.. die haare halt immer versucht so wegzuhalten, dass noch welche über die kante fallen.. aber meiner Haushaltsoverlock trau ich das irgendwie nicht zu...

aber mir ging es jetzt auch nicht unbedingt um das zuschneiden, sondern eher um das Verarbeiten..also wie man das Fell denn am Besten/ Schönsten annäht.. bei meiner Lieblingsbolerojacke ist das einfach nochmal mit dem Strickstoff verstürzt worden..aber ich weiss nicht ob ich das einfach mit der Overlock nähen kann, die Nähmaschine bringt da ja glaube ich nicht soviel?
__________________
Schau auf die Sterne und empfang mich bald mit offenen Augen.. dann komm ich vielleicht mit zwei Flügeln zurück zu dir...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18808 seconds with 13 queries