Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Korsett WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 01.03.2008, 23:03
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
AW: Ein Korsett WIP

So,
noch ein kleiner Bericht vom heutigen Endstand:

Da ich ja blöderweise das Vor- & Rückteil nur 2 statt 4mal zugeschnitten hab (und natürlich auch keinen Stoff mehr habe), musste ich ein wenig basteln, dait nachher keine Jeans hervorblitzt.

Danach hab ich die Vordeschieße eingesetzt (so ziemlich nach der Anleitung nach Sew'n'Sushi) - was übrigens gar nicht so schwer war - und werde mich morgen dran machen die Ösen zu befestigen und eine erste Anprobe zu wagen.

Gute Nacht
Donna
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PIC_0304_300x225.JPG (17,6 KB, 775x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.03.2008, 13:13
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
AW: Ein Korsett WIP

Hallo,
kann leider noch keine neuen Ergebnisse vorweisen, dafür aber ein paar Fragen
(die mir hoffentlich die vielen Korsetterfahrenen hier beantworten können)

Und zwar:
Bisher hab ich 5 Tunnel je Seite (auf den Nähten), sollte ich mehr machen?
Wenn ja wie verteilt ihr die?
Immer zwischen zwei andere oder immer 2 parallel oder ganz anders?

Ich wollte die Ösen hinten mit 11mm Federstahl verstärken (ich hab das mal versucht mit einer Zeichnung zu verdeutlichen^^).
Nun bin ich mir aber unsicher, ob dann die Ösen zu weit weg von der Stoffkante sind und wie sich das auswirkt.

Außerdem hab ich einem US Shop für Korsettbedarf Plasti Dip gesehen, ersetzt das die Endkappen?

Danke schon mal im voraus
Donna
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg korsett.jpg (9,4 KB, 718x aufgerufen)

Geändert von Donnatigra (03.03.2008 um 13:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.03.2008, 13:20
Benutzerbild von MissRobinson
MissRobinson MissRobinson ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Viersen
Beiträge: 15.483
AW: Ein Korsett WIP

Ich habe mein letztes Korsett genauso genäht wie Du es aufgezheichnet hast. Also Federstahl, Ösen, Federstahl. Die Ösen sind nicht zu weit weg von der Stoffkante, das dachte ich anfangs auch. Und von der Stabilität ist es auf jeden Fall besser links und rechts der Ösen Federstahl einzuziehen.

Mal 'ne Frage. Was nimmst Du denn zum Schneiden vom Federstahl? Also ich hatte sogar mit nem kleinen Bolzenschneider Probleme. Hätte mir wohl besser einen großen besorgt.

LG Kristin
__________________
LG
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.03.2008, 13:26
Benutzerbild von Donnatigra
Donnatigra Donnatigra ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 14.882
AW: Ein Korsett WIP

Hi,
ich hab bisher noch nicht gschnitten, wollte es aber mit einem Bolzenschneidwer tun.
Mal sehen wies funktioniert.

Donna
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 03.03.2008, 15:26
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.721
AW: Ein Korsett WIP

Soweit ich weiss, ist deine Ösenlösung ideal. Ich habe mal den inneren Stahl vergessen (also den gegen die Schnürlücke hin) und das ist nicht schön.

Tunnel: Schwer zu sagen. Ist auch Geschmackssache. Und ich glaube, es kommt auch drauf an, wie die Tunnel verlaufen und wieviel weggeschnürt werden soll. Da hilft vermutlich nichts anders als probieren...

Wenn du 5 Tunnel hast und in jedes Tunnel einen Federstahl schriebst - und im Original waren es pro Tunnel 3 Stück, dann hast du letztendlich weniger Stahl als im Original.

Ich habe meine Stäbe mangels Bolzenschneider übrigens jeweils angesägt und dann gebrochen. Ging recht gut.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20796 seconds with 14 queries