Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Welche Mindestknieweite?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 07.02.2008, 16:23
Benutzerbild von Muschka
Muschka Muschka ist offline
Näherei für Sportbekleidung
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 14.871
AW: Welche Mindestknieweite?

Oft wird übersehen, dass das Knie der Hose im Sitzen ca. 5-6cm höher am Oberschenkel sitzt als im Stehen

Das kann man nachmessen, wenn man im Stehen eine Stecknadel auf Kniehöhe anbringt. Wenn man sich dann hinsetzt, sieht man dass sie nicht mehr auf der Kniescheibe sitzt, sondern höher am Bein.

Was ich damit sagen will ist, dass Du eigentlich diesen unteren Oberschenkelumfang messen müsstest und dann diesen Wert als als Knieweite nehmen kannst.

Es kommt oft vor, dass modische Knieabnäher an Hosen zu hoch eingenäht sind. Im Sitzen sind die dann irgendwo hoch am Oberschenkel, was blöd aussieht.

LG Ursel
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.02.2008, 16:55
gundi2 gundi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.10.2006
Ort: NRW
Beiträge: 17.506
AW: Welche Mindestknieweite?

@ muschka
ups. jetzt weiß ich, warum meine Hosen am Oberschenkel spannen
Das werde ich gleich mal für meine Hose ausmessen, die ich gerade in Arbeit habe. Beim Prototyp hatte ich mich schon darüber gewundert, denn die Oberschenkelweite ist reichlich, wird aber offensichtlich zu schnell eng.
Da werde ich wohl die Nahtzugabe etwas verkleinern müssen......

Danke für den Tipp!
gundi
__________________
Der Pessimist klagt über den Wind, der Optimist hofft, dass der Wind sich dreht und der Realist hisst die Segel. (Sir William Adolphus Ward)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.02.2008, 20:01
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.673
AW: Welche Mindestknieweite?

Zitat:
Zitat von Muschka Beitrag anzeigen
Oft wird übersehen, dass das Knie der Hose im Sitzen ca. 5-6cm höher am Oberschenkel sitzt als im Stehen ...
Es kommt oft vor, dass modische Knieabnäher an Hosen zu hoch eingenäht sind. Im Sitzen sind die dann irgendwo hoch am Oberschenkel, was blöd aussieht.
Ich bastele auch mal wieder an einer Hose, diesmal aber ohne Schlag, unten eher gerade, klassisch! Irgendwann stand ich dann vor dem Problem: wie komme ich von einem wirklich dicken Oberschenkel zu einem normalen Hosenbein - und beim ersten Stecken ist mir genau das passiert. Ab dem Knie war die Folie schmal und beim Bücken ist die Folie gerissen, weil die Hose hochgerutscht ist und es dann eben zu schmal war ...

Und die Erfahrung mit den knie-Abnähern habe ich auch gemacht und das Ganze gemittelt - im Stehen etwas zu tief, im Sitzen etwas zu hoch.

LG Rita
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.02.2008, 10:32
Cira Cira ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 597
AW: Welche Mindestknieweite?

mir ist bei meine Hosenschnittkonstruktionen schon immer aufgefallen, das die Knielinie nicht am Körper nachgemessen wird, sondern sie wird ermittelt. Entweder als Mitte zwischen Saumlinie und Hüftlinie oder zwischen Schrittlinie und Saumlinie bzw. Bodenlinie + 6 cm o.ä. nach oben. Es wurde auch mal angegeben, dass die Knieweite bei engen Hosen = gemessene Weite + mind. 4 cm sein muß und oberhalb des Knies hin- und her zu schwingen sein muß.
__________________
Liebe Grüße
Cira
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.02.2008, 11:17
Luthien Luthien ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2004
Beiträge: 2.783
AW: Welche Mindestknieweite?

Danke Muschka! Du brigst mich immer auf die besten Ideen.
Den Test mit der Stecknadel habe ich gerade mal gemacht und dabei herausbekommen, dass der Umfang an der Oberschenkelstelle, wo die Stecknadel bei fast bis zur Schulter hochgezogenem Knie stehenbleibt, 44cm beträgt (allerdings mit dicker Wollhose drunter. Aber lieber zuviel messen als zu wenig). Dann sollten meine 46cm eigentlich ein ganz gutes Maß für die Knieweite sein, weder zu weit noch zu eng.
Kniehöhe genau in der Mitte zwischen Saum und Schritt kommt bei mir nicht hin. Das Knie liegt nach der Formel, die ich im Schnittkurs gelernt habe, 1/2 Schrittlänge minus 1/10 Schrittlänge unter dem Schritt. Das kommt bei mir auch genau hin. Im Stehen verläuft die so berechnete Knielinie genau über meinem Knie.
Diese modischen Knieabnäher finde ich sowieso schrecklich und würde mir soetwas nie in die Hose nähen. Das sieht immer nach ausgebeulten Knien aus.
@Cira: Meinst Du mit der gemessenen Weite die Weite bei gestreckten oder gebeugtem Knie? Das ist nämlich ein riesen Unterschied.
@Rita: Zieh am besten zunächst von Deinem Schrittpunkt und von der Hüfte aus eine ganz gerade Linie zu Deiner gewünschten Fußweite. Dann gehst Du an der Knielinie auf jeder Seite 1cm nach innen. Das gibt einen schönen, harmonischen und auch passenden Übergang vom Oberschenkel zum Unterschenkel. Irgendwie sind wir immer zur selben Zeit dabei, einen Hosenschnitt zu konstruieren

Danke für alle Eure Anregungen! Ich glaube das wird hier wieder sehr interessant.
P.S.: Nochwas zu den Knieabnähern: werden die nicht eigentlich gemacht, damit die Hose bei gebeugtem Knie nicht nach oben rutscht? Die Beinvorderseite ist doch dadurch länger.
__________________
Viele Grüsse an alle im Forum! Und danke für alle Antworten!

Geändert von Luthien (08.02.2008 um 11:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:26 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19667 seconds with 14 queries