Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.01.2008, 21:33
Benutzerbild von Hausi2
Hausi2 Hausi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Perg, Österreich
Beiträge: 14.870
Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Hallo und guten Abend!

Ich versuche gerade, ein Paar Gästepantoffel zu nähen! :schneider:

Ich habe Fliesstoff-Reste von einer Jacke. Die Sohle habe ich doppellagig gelegt,dazwischen Flies von einer Patchworkarbeit, das ganze abgesteppt
und dann zugeschnitten. Auf das Oberteil von den Pantoffel könnte man
noch etwas sticken? Dann mit Schrägstreifen einfassen! Soooo viel Arbeit????
Wie macht Ihr das??? Muß man das wirklich so aufwändig machen, damit
sie auch ein bißchen etwas aushalten und ev. auch waschbar sind?
Oder ist Filz besser als Flies?

LG Erika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.01.2008, 22:07
Benutzerbild von sonoemi
sonoemi sonoemi ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.02.2005
Ort: CH
Beiträge: 547
AW: Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Hallo Erika,

ich habe auch Gästepantoffeln in Planung und das Material auch schon besorgt.
Für die Sohle und das Oberteil des Pantoffels habe ich mir einen dickeren Filz gekauft. Auf die Sohle kommt dann ein mit aufbügelbarem Volumenvlies unterlegter Baumwollstoff, farblich passend zum Filz. Die Kanten an den Pantoffeln fasse ich wieder mit dem Baumwollstoff ein. Damit die Gäste auf meinem Laminatboden nicht durch die ganze Bude segeln, will ich unter die Sohlen mit Pluster-Pen-Stift die Grössennummer drunterschreiben.
Ist sicherlich etwas Arbeit und ob sie eine Wäsche überstehen, glaube ich eher nicht, aber die gekauften kann man doch auch nicht waschen (oder)?
Ich möchte sie mir hauptsächlich selber nähen, damit ich für meine Gäste auch die Grösse habe, die sie brauchen und das sind fast nur die grossen Grössen.

Liebe Grüsse von
Sabine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2008, 22:16
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
AW: Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Mal gaaaanz ehrlich: ich finde es inzwischen ziemlich vermessen, seinen Gästen Pantoffeln anzubieten. Das bedeutet mir immer, dass ich mit meinen "dreckigen" Füßen den heiligen Boden des Gastgebers nicht beschmutzen darf . Ist mir zwar noch nie passiert, dass mir Schluffen angeboten wurden, aber ich fänds schon ziemlich komisch, wenn es dann mal so wäre.

Aber einem Gast, der bei mir übernachtet, würde ich schon gerne ein Paar neue Schluffen schenken, damit er nicht seine eigenen mitbringen muss oder baarfuß in meinem vielleicht nicht sterilen Bad rumrennen muss.

Tut aber zu deinem Prob nicht wirklich was zur Sache.

Ich hab mir und den Kindern "Hotelschlappen" genäht (man weiss ja nie, was auf Hotelböden so rumtrollt) - die hab ich mit Schabrackenvlies unter der Sohle verstärkt, damit man einigermaßen drin rumlaufen kann und nicht so schlurfen muss. Schrägstreifen hab ich nicht verarbeitet sondern eine Dreierrunde mit der Ovi drumrum. Wenn sie schmutzig sind, kann man sie einmal waschen, danach werden sie entsorgt. Im Koffer kommen sie in waschbare Säckchen oder in eine Wegwerftüte.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2008, 22:20
Benutzerbild von gaston
gaston gaston ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2004
Beiträge: 2.121
AW: Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Christa, wir haben manchmal Gäste, die ihre Schuhe abziehen wollen, obwohl wir das nicht verlangen (unser Hund bringt ja auch Dreck rein). Da sind doch so Gästepantoffeln gerade richtig.
__________________
Äs liebs Grüessli us de Schwiz

Doris
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.01.2008, 22:38
Benutzerbild von Hausi2
Hausi2 Hausi2 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Perg, Österreich
Beiträge: 14.870
AW: Gästepantoffel nähen - soooo viel Arbeit?

Hallo Christa!
Bei mir können meine Besucher selbstverständlich auch die Schuhe
anbehalten, wenn sie wollen und sich wohl fühlen. Einige Besucher,
dazu zählen meine Eltern und meine Söhne, die ziehen die Schuhe aus.
Ich habe nichts dagegen, wenn Sie in den Socken herumlaufen. Manche Böden sind halt nicht ganz so warm, vor allem, wenn man keine Fußboden-heizung hat!! Und dann ist es auch ungemütlich, wenn die Füße kalt werden.
Ich möchte gerne, daß jeder selbstverständlich seine eigenen Pantoffel hat,
die er einige Male anziehen kann, und dann werden sie wieder entsorgt.
Ich finde es äußerst unhygienisch und möchte es selber auch nicht angeboten bekommen, wenn die Patoffel von verschiedenen Personen getragen werden.
Und für einige meiner Gäste möchte ich daher etwas schönere Pantoffel
nähen.

LG Erika
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20216 seconds with 13 queries