Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Frage zum Thema Bügeln

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 18.12.2007, 11:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.187
AW: Frage zum Thema Bügeln

Ich kann die Erfahrung eigentlich nicht bestätigen.

Klar, wenn ich einen selbergenähten Leinenstoff mit einem Poly-Microfaser einer gekauften Hose vergleiche, dann weiß ich, was mehr knittert.

Ansonsten knittern bei mir die selbergemachten Sachen eher weniger, wenn ich den richtigen Stoff wähle.

Ich versuche bei Naturfasern Stoffe zu bekommen, die auf grund der Webart weniger knittern. Etwa Crepe oder Georgettes, Stoffe, bei denen der einzelen Faden stark gedreht ist. Auch kleine Jacquardmuster (in Unis) oder andere kleine Strukturen sind meist weniger Knitteranfällig.

Dann mache ich eine vernünftige Innenverarbeitung mit Einlagen etc. und natürlich Futter.

Und... keine Ahnung wieso, aber seit ich beim Nähen schon wirklich gut und gründlich nach jedem Schritt bügle, auskühlen lasse etc. seither knittern die fertigen Sachen auch nicht mehr so stark. Wie gesagt, keine Ahnung warum... aber alle die oben genannten Faktoren erzeugen bei mir gut bügelbare Kleidung, die sich auch gut aushängt.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Abhängen zu zweit
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.12.2007, 06:21
Melina-H Melina-H ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2006
Beiträge: 41
AW: Frage zum Thema Bügeln

Danke für Eure Antworten, habe einiges daraus gelernt.
Meine selbstgemachten Jacken verstärke ich die Vorderteile mit Vlieseline leicht und füttere sie ab. Gestern hatte ich eine Samtjacke an (selbstgeschneidert), die Ärmel voller Knitterfalten und auch das Rückteil.
Heute trage ich eine gekaufte Fischgrätjacke, alles in bester Ordnung, keine Knitterfalten, obwohl ich immer "gleich sitze".

Nun ja...


lg
Melina
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21031 seconds with 13 queries