Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Kann man ein Korsett auch verstürzen?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 16.12.2007, 12:26
peter-m peter-m ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 194
AW: Kann man ein Korsett auch verstürzen?

Hallo Erika,

ich habe zwar noch kein Korsett genäht aber dafür mindestens 25 Korsagen.Und die meisten habe ich auch mit dem Innenfutter verstürzt.Das geht einfacher als man es sich vorstellt.Du musst nur beim Nähen darauf achten,dass du den Stab ,über den du gerade nähst ,etwas ins Material drückst.Normalerweise sind die Korsettstangen ja auch ca 3...5 mm kürzer als der eigentliche Tunnel.Zur Reissverschlußfrage kann ich auch beisteuern,daß es halt ganz normale RVs sind,die man nehmen kann.Bisher hab ich ,bzw Regina noch keine Probleme damit gehabt.Einen Swarovski hab ich auch schon verwendet-ohne Komplikationen.Wenn du ganz auf Nummer Sicher gehen willst,kannst du unter den RV auch noch Haken und Ösen einnähen,so im Abstand von 5 cm auf die Länge verteilt.Als Schnürung kann ich diese etwas stärkere Rundgummikordel empfehlen.Die gibt etwas Formkraft und ist dabei noch elastisch.Ohne RV ,bzw andere Schliesse ist es doch ziemlich schwierig in so eine Korsage,bzw Korsett reinzukommen.Denn immer die komplette Schnürung öffnen und schliessen ist doch sehr aufwendig.Dazu kommt noch,daß man die dann sehr langen Schnüre irgendwie unter der Kleidung verstecken muss.Bei der Version mit RV kannst du die Schnürung einmal einstellen und dann die überstehenden Enden kürzen,evtl noch ein paar cm Regulierungszugabe lassen.Auf meiner HP
" www.princess-re.de"
hab ich einige meiner Korsagen ausgestellt.

Viel Erfolg und gutes Gelingen


wünscht


Peter
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18614 seconds with 13 queries