Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Wickelkleid aus sehr dehnbarem Stoff

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.11.2007, 10:09
mama mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 14.869
Wickelkleid aus sehr dehnbarem Stoff

Hallo,
ich nähe gerade ein Wickelkleid aus Jersey. Retro Look, sieht eigentlich ganz toll aus. Aber gestern abend im Nähkurs kamen mir dann Zweifel, ob das Kleid , wenn es fertig ist, nicht seine Form verliert, indem es vielleicht länger wird oder sich immer mehr ausdehnt. Das hat man ja manchmal auch mit T- Shirts. Meine Kursleiterin war sich da auch nicht ganz sicher. Ich habe das Kleid fast fertig, mit Stretch Stich genäht, da ist es bei Jesey schwierig alles wieder aufzutrennen und mit Vlieseline zu unterbügeln. Dieser Jersey ist nicht ganz so wie T-Shirt Stoff, er ist viel schwerer und sehr dehnbar. Ich hab keine Ahnung, wie man so was nennt. Lohnt es sich das fertige KLeid, so wie es ist, mit Vlieseline zu unterbügeln, aber meistens hält die Vlieseline nicht einfach so und muß mit festgenäht werden. Ich bin mir so unsicher und hab schon gar keine Lust mehr mein Werk zu beenden , obwohl es jetzt schon ganz gut aussieht.
Habt ihr vielleicht Ideen dazu?
LG Heike
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2007, 10:28
Silvi Silvi ist offline
Modisches
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Deggendorf/Altenufer, Niederbayern
Beiträge: 14.869
AW: Wickelkleid aus sehr dehnbarem Stoff

Also hinterher noch mit Vlieseline unterbügeln ist eh nicht besonders gut möglich und vorher machts bei Jersey auch keinen Sinn, weil sich JErsey dehnt und die Vlieselinge nicht so unbedingt, was sich vielleicht eher gut macht wäre ein Futter aus Wirkfutter einzufügen, damit alles in Form bleibt. Nachdem ich jedoch ziemlich viele Jerseykleider trage bin ich eher der Meinung, daß das Kleid in Form bleibt und vor allem, wenn es sowieso eine dickere Qualität ist. Sollte auch noch ein Anteil Elastan beigemischt sein, hätte ich jetzt für mich persönlich gar keine Bedenken

lg
silvi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.11.2007, 13:06
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.365
AW: Wickelkleid aus sehr dehnbarem Stoff

Hallo,

ein sehr schwerer, dehnbarer Stoff könnte slinky sein.

Hier gibt es einige ältere Beiträge zu diesem Stoff:
Was ist Slinky?
Rock aus Slinky
Verarbeitung von Slinky

Mit Vlieseline unterbügeln würde ich auch nicht. Füttern mit dehnbarem Wirkfutter wäre eher eine Option.

Bei sehr dehnbaren Stoffen musst du eventuell noch mehr Weite rausnehmen. Ob der Stoff sich beim Tragen stark längt, wird wohl nur die Zeit zeigen...
Die Berichte hier dazu sind ja durchaus unterschiedlich.

Liebe Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2007, 13:33
Benutzerbild von stoffsuechtige
stoffsuechtige stoffsuechtige ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Morsbach
Beiträge: 1.129
AW: Wickelkleid aus sehr dehnbarem Stoff

Hallo,

habe kürzlich auch ein Wickelkleid aus Jersey genäht. Das habe ich inzwischen auch schon gewaschen und ein paar Mal getragen, bisher hat sich nichts verformt. Wobei es sich dabei um "normalen" Elastikjersey bei meinem Kleid handelt.

Falls es sich bei dir tatsächlich um Slinky handelt: Habe ein T-Shirt aus Slinky schon seit Jahren, hundert Mal gewaschen und immer noch genauso wie frisch genäht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.11.2007, 17:33
mama mama ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 14.869
AW: Wickelkleid aus sehr dehnbarem Stoff

Hallo,
jetzt hab ich noch mal geschaut, mein Stoff ist ein Viskosejersey und besteht aus 94% Viskose und 6% Elastan. Bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als erst mal das Kleid fertig zu nähen und dann mal schauen, wie es sich verhält. Danke für eure Tipps und Ratschläge.
LG Heike
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21783 seconds with 13 queries