Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


reissverschluß wellt sich

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.10.2007, 13:29
Benutzerbild von annimaike
annimaike annimaike ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Emsland-Grenze Ostfriesland
Beiträge: 1.334
AW: reissverschluß wellt sich

Zitat:
Zitat von lilie Beitrag anzeigen
und wie geht das dann mit dem futter? wann nähe ich das?

gruß
sandra
Hallo Sandra,

hast Du die beiden Jacken (Oberstoff+Futter) schon zusammengenäht?
__________________
annimaike

** kannst du etwas nicht akzeptieren, musst du es ändern....
....kannst du es nicht ändern, musst du es akzeptieren **

--------------------------------------
-----------
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.10.2007, 14:29
Claudia S. Claudia S. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Iserlohn
Beiträge: 275
AW: reissverschluß wellt sich

Hallo,

was auch hilft ist, das Reissverschlussband vor dem Einheften zu bügeln. Dadurch wird es viel geschmeidiger.
__________________
Liebe Grüsse

Claudia

:schneider:
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.10.2007, 14:41
Benutzerbild von lilie
lilie lilie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2007
Ort: Paderborn
Beiträge: 338
AW: reissverschluß wellt sich

Zitat:
Zitat von annimaike Beitrag anzeigen
Hallo Sandra,

hast Du die beiden Jacken (Oberstoff+Futter) schon zusammengenäht?
ja, bis auf reissverschluss ist die jacke fertig...hab mich genau an die anleitung gehalten.. (ist ja mein 1. solch aufwendiges nähwerk)

also die seiten der vorderteile sind halt noch offen, weil da ja der reissverschluß reinmuß

mein zitat bezog sich auf die variante, wie sikibo den reissverschluß einnähen würde.. das kam mir unvollständig vor ;-)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.10.2007, 15:05
Benutzerbild von annilu
annilu annilu ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.01.2005
Ort: auf der Ostalb
Beiträge: 14.868
AW: reissverschluß wellt sich

Also eigentlich näht man die RV-Hälften jeweils rechts auf rechts (Zähnchen zeigen zu den Seitennähten) auf die vorderen Kanten der Vorderteile. Beim Stecken schiebe ich den Stoff immer etwas zusammen, dass es gerade mal so keine Fältchen gibt. Also eben genau das Gegenteil von Dehnen... Auf diese Weise gelingen meine RVs immer ganz ohne Wellen. Die zweite Hälfte RV, die auf die andere Kante kommt, stecke ich zuerst oben und unten mit einer Nadel fest und orientiere mich dabei an der bereits festgesteckten Hälfte, damit die beidenTeile dann auch genau aufeinanderpassen und exakt gleich auf beiden Vorderteilen sitzen. Der restliche RV wird dann auch wieder so festgesteckt, dass der Stoff leicht zusammengeschoben wird. So - und das ganze steppe ich dann fest.
Das Innenfutter, das wie die Außenjacke komplett zusammengenäht worden ist (nur in den Seitennähten jeweils ca. 15cm Naht offen lassen!), wird rechts auf rechts auf die Aussenjacke gesteckt. Kapuzenkante (ich geh jetzt mal davon aus, dass die Jacke sowas hat...) vordere Kanten (am RV entlang) und der untere Saum werden zusammengesteckt und anschließend gesteppt.
Im unteren Saum auch eine Lücke lassen (ca. 20cm) - zum Wenden.

Beim Stecken des Futterstoffs auf den RV schiebe ich auch wieder den Stoff etwas zusammen, damits auch da keine Wellen gibt... So klappt das eigentlich ganz ordentlich. Ich steppe die vorderen Kanten neben den RV-Zähnchen meist gar nicht mehr ab. Manchmal ist das sogar ganz gut, denn das überspielt dann doch den einen oder anderen Zentimeter nicht-ganz-so-gerade-geratene Naht.

Hm - hoffentlich hilft Dir das jetzt ein bisschen weiter...

LG
Heike
__________________
Ich glaub es selbst kaum: NOCH ein Blog!!! http://www.annilus.blogspot.com/
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.10.2007, 15:20
Benutzerbild von lilie
lilie lilie ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.10.2007
Ort: Paderborn
Beiträge: 338
AW: reissverschluß wellt sich

Zitat:
Zitat von annilu Beitrag anzeigen
Also eigentlich näht man die RV-Hälften jeweils rechts auf rechts (Zähnchen zeigen zu den Seitennähten) auf die vorderen Kanten der Vorderteile. Beim Stecken schiebe ich den Stoff immer etwas zusammen, dass es gerade mal so keine Fältchen gibt. Also eben genau das Gegenteil von Dehnen... Auf diese Weise gelingen meine RVs immer ganz ohne Wellen. Die zweite Hälfte RV, die auf die andere Kante kommt, stecke ich zuerst oben und unten mit einer Nadel fest und orientiere mich dabei an der bereits festgesteckten Hälfte, damit die beidenTeile dann auch genau aufeinanderpassen und exakt gleich auf beiden Vorderteilen sitzen. Der restliche RV wird dann auch wieder so festgesteckt, dass der Stoff leicht zusammengeschoben wird. So - und das ganze steppe ich dann fest.
Das Innenfutter, das wie die Außenjacke komplett zusammengenäht worden ist (nur in den Seitennähten jeweils ca. 15cm Naht offen lassen!), wird rechts auf rechts auf die Aussenjacke gesteckt. Kapuzenkante (ich geh jetzt mal davon aus, dass die Jacke sowas hat...) vordere Kanten (am RV entlang) und der untere Saum werden zusammengesteckt und anschließend gesteppt.
Im unteren Saum auch eine Lücke lassen (ca. 20cm) - zum Wenden.

Beim Stecken des Futterstoffs auf den RV schiebe ich auch wieder den Stoff etwas zusammen, damits auch da keine Wellen gibt... So klappt das eigentlich ganz ordentlich. Ich steppe die vorderen Kanten neben den RV-Zähnchen meist gar nicht mehr ab. Manchmal ist das sogar ganz gut, denn das überspielt dann doch den einen oder anderen Zentimeter nicht-ganz-so-gerade-geratene Naht.

Hm - hoffentlich hilft Dir das jetzt ein bisschen weiter...

LG
Heike
naja, in der beschreibung hieß es halt, dass man die innenjacke (rechts auf rechts ) oben und unten feststeppt, dann wenden, dann die ärmel durch die seitliche öffnung und so weiter...
und die öffnung für den reisser eben offenlassen und erst DANN den reisser einnähen ...aber ich sehe schon, es gibt viele wege, und ich muß schauen welcher für mich der richtige ist... und dass man auch nicht 100 % aus einer anleitung übernehmen muß... das hab ich nun auch dazu gelernt....

ich hoffe ich bekomme den verschluß noch hin, zumindest hab ich ihn vorhin schon mal wieder rausgetrennt

und wenns geklappt hat (oder auch nicht) gibts ein foto

vielen dank erstmal für soviel feedback
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19482 seconds with 13 queries