Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Nadel für Polyurethan?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2007, 09:38
Benutzerbild von Raphaela
Raphaela Raphaela ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2004
Ort: hinter den 7 Stoffbergen
Beiträge: 14.896
Welche Nadel für Polyurethan?

Hallo,

habe meiner Tochter eine neue Matschhose für den Kindergarten gekauft und weil sie nur schlicht blau ist und damit man gleich erkennt wem Sie gehört wollte ich sie mit einer fertigen Applikation verschönern. Jetzt vermute ich mal, daß ich den Teflonfuss verwenden sollte und welche Nadel dazu?
Geht das überhaupt?
Den Namen wollte ich in die elast. Träger (mit Soluvlies) drunter reinsteppen.

Wie habt ihr das mit beschichteten Stoffen gemacht?
__________________
Liebe Grüße Raphaela
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.08.2007, 12:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.990
AW: Welche Nadel für Polyurethan?

Ich würde es mit einer Microtex-Nadel versuchen.

Allerdings solltest du bedenken, daß die Hose an jedem Nadelstich undicht wird. Ob eine Applikation dann eine so gute Idee ist?

Vielleicht könnte man die Hose einfach bemalen?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle August 2018
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.08.2007, 16:24
Benutzerbild von Raphaela
Raphaela Raphaela ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2004
Ort: hinter den 7 Stoffbergen
Beiträge: 14.896
AW: Welche Nadel für Polyurethan?

Ach so, also ich dachte nur obenherum am Latz applizieren mit einer kleinen quadratischen Applikation, aber bemalen ist auch eine gute Idee
Dankeschön
__________________
Liebe Grüße Raphaela
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:00 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17886 seconds with 13 queries