Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2007, 09:25
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.417
Lächeln Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Mir brennt schon seit Mooonaten eine Frage unter den Nägeln:

Ich nähe seit gut 10 Jahren auf einer schönen, älteren PFAFF tipmatic von meiner Oma.
Sie hat Sie Anfang oder Mitte der 80er gekauft. Ich komme ganz gut mit Ihr zurecht und habe eigentlich nie großartig im Kopf gehabt, mir eine neue zu kaufen. Die sehen mir irgendwie zu umständlich aus....

Das einzige, was mich reizen könnte, wäre eine Overlock, aber nur wegen dem VErsäubern, das sieht einfach toll aus. Aber dann wiederum kommt mir der Gedanke, dass meine kleine aber feine Pfaff doch voll ausreicht und einwandfrei funktioniert. Ich hänge einach zu sehr dran...

Gibt es hier noch so ein paar Näherinnen, die auf ihrer alten Nähma glucken und damit auskommen??

__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2007, 09:34
Benutzerbild von Maegy
Maegy Maegy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2006
Ort: Datteln (Nähe Recklinghausen)
Beiträge: 326
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Hallo,

auch ich besitze eine Flachbett-Näma PFAFF EXTRA in orange (Sondermodell) mit Nähschrank, mit Zickzack-, Elastik- und 4-Schritt-Knopfloch, die ca. 30 Jahre alt ist, auf der ich die kleinste Puppenkleidung, Kindersachen, usw. genäht habe. Ferner habe ich noch eine Freiarm-Näma von QUELLE (Toyota) Super-Nutzstich, Modell 5005, die auch schon 15 Jahre alt ist. Von beiden Maschinen trenne ich mich auch nicht, obwohl ich mir jetzt eine brother NX 200 sowie eine brother Overlock gekauft habe. Ich wollte einfacher versäubern können (Overlock). Die brother NX 200 hat eine Einfädelautomatik und u. a. Sechsfach-Transporteur, sie ist super.

LG
Maegy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2007, 09:58
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.773
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Ich stelle immer wieder überrascht fest, daß meine "neue" Nähmaschine inzwischen auch fast zehn Jahre alt ist...

Die vorherige hatte ungefähr 30 Jahre auf dem Buckel als ich mir die neue gekauft habe und war einfach an dem Punkt angekommen, wo sie in vielen Sachen "hakelig" wurde und nicht mehr rund lief. Auch nicht mehr sinnvoll reparierbar.

Die neue hat klar viele Zierstiche und nachdem ich die jahrelang nur angeguckt habe, benutze ich gelegentlich auch welche... aber der einzige Stich, der mir fehlen würde und den meine alte nicht hatte ist der genähte Zickzackstich. Und den Kniehebel... aber der ist ein Komfortteil, ganz klar.

Ich nähe ab und an ja an anderen Maschinen, auch an neueren, mit mehr Zierstichen, mehr Automatik,... aber ganz am Ende... juckt es mich einfach doch nicht. Meine näht gut, ich kann gut mit ihr umgehen, habe mich ans Handling gewöhnt und finde schnell die richtige Einstellung... die wird jetzt sehr wahrscheinlich auch wieder genäht, bis sie nicht mehr tut.

(Dann doch lieber mal eine Coverlock als Ergänzung... )
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2018 (196
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2007, 10:08
Benutzerbild von Fungi
Fungi Fungi ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Ort: Hamburg
Beiträge: 682
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

Hallo Claudia,

ich nähe auf einer 13 Jahre alten Pfaff Varimatic und liebe sie. Sie kann keine Kunststücke, hat keine Elektronik (was ich sehr schätze) und keinen Obertransport (den hatten erst die teureren Modelle), hat die übliche kleine Menge an Zierstichen (die ich praktisch nie ausnutze), und ihre Knopflächer könnten sicher schöner sein. Aber ansonsten ist sie pflegeleicht und macht bislang alles, was ich will. Natürlich können Maschinen heute einiges mehr. Aber wenn ich mir ansehe, womit die Änderungsschneidereien arbeiten... Braucht ma ndas alles wirklich? Die meiste Zeit nähe ich geradeaus, für meine Dessous brauche ich Zickzack - und zum Spielen habe ich ein paar Sonderfüße (so sechs bis acht...).

Allerdings versäubere ich mit einer Overlock, denn das kann eine Nähmaschine so nicht, und mir gefälllt es besser als mit Zickzack. Außerdem muss ich hinterher nicht zurückschneiden.

Na ja, und als Luxus habe ich mir letztes Jahr die Cover Pro gekauft. Aber auch die sehe ich als Ergänzung an, denn mit Zwillingsnadeln arbeitet es sich anders als mit einer Covermaschine.

Also mein Weg ist: solide Nähmaschine und für Sondersachen Sondermaschinen. Damit bin ich bislang sehr zufrieden. Ich traue dem ganzen Technik-Schnickschnack nicht. Aber wer weiß, vielleicht verliebe ich mich eines Tages ja in so einen Nähcomputer?

Bis dahin :schneider: liebe Grüße,
__________________
Kerstin

Wenn Du ein Schiff bauen willst, beginne nicht damit, Holz zu sammeln, Planken zu schneiden und die Arbeiter einzuteilen, sondern wecke im Innersten der Männer die Sehnsucht nach dem großen weiten Meer.

A. de St.-Exupéry
Fungi (sprich Fandschi) ist ein kleiner Delfin, der an der Westküste Irlands lebt und sich gern von Menschen besuchen lässt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.07.2007, 10:10
Benutzerbild von Eileena
Eileena Eileena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 17.483
AW: Ich nähe nur mit einer "älteren, normalen" Nähmaschine, wer noch?

ich selbst habe eine 3 Jahre alte Brother NX-400. Ansich ist die Maschine klasse, aber manchmal transportiert sie nicht so gut.
Ich bin seit geraumer zeit am überlegen mir noch mal eine alte Pfaff 1222 zuzulegen. Ich finde der Transport und auch das Stichbild ist bei der Maschine einfach schöner.

Ohne Overlock könnte ich jedoch überhaupt gar nicht mehr Leben, ich würde ehrlich gesagt das genähte ohne Ovi-Versäuberung auch gar nicht mehr anziehen. Da ich aber auch meine Shirt´s alle selbst nähe ... die sehen ohne Ovi einfach sch..... aus.

Viele Grüße
Brit
__________________
Ein großer Mensch ist, wer sein Kinderherz nicht verliert
http://meine-naehstube.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19473 seconds with 14 queries