Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Größe für Wintermantel?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.07.2007, 20:06
Flotzie Flotzie ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 20
Welche Größe für Wintermantel?

Hallo,
ich möchte mir für den Winter eine kuschelig warme Jacke bzw. Kurzmantel nähen. Muss ich dann eine größere Größe nehmen als ich sonst brauche (Gr. 40 normalerweise)? Durch das Volumenvlies wird es ja sonst vielleicht zu eng werden. Da ich keine Erfahrung mit Volumenvlies habe, wäre ich euch für Hilfe dankbar.

Viele Grüße
Barbara
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.07.2007, 20:29
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 18.453
AW: Welche Größe für Wintermantel?

Hallo Barbara,

normalerweise nimmt man für Oberbekleidung die gleiche Größe wie sonst auch; die nötige Mehrweite ist im Schnitt drin. Bei Kaufkleidung machst du das ja auch so, oder?

Wenn der Schnitt auch darauf ausgelegt ist, mit Vlies, Steppfutter o.ä. gemacht zu werden, sollte das passen.

Etwas anderes ist es, wenn du einen Schnitt verwendest, der kein solches Futter vorgesehen hat. Dann müsste man überlegen, nach oben zu gehen (aber vermutlich nicht an allen Teilen gleichviel). Da müsste man dann den konkreten Schnitt sehen, den du ändern willst. Einfach nur eine Nummer größer könnte sonst an manchen Stellen wieder zu groß werden, z.B. am Halsausschnitt etc. Da kommt es dann drauf an...

Liebe Grüße
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2007, 20:49
Benutzerbild von Bingoboy
Bingoboy Bingoboy ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: wo sich Fuchs, Marder und Igel gute Nacht sagen
Beiträge: 1.083
AW: Welche Größe für Wintermantel?

Also, ich kenne das nur so, dass man bei Winterbekleidung (Mäntel, Jacken usw.) immer eine Nummer größer nehmen sollte. So wird es auch in Fachgeschäften von den Verkäufern empfohlen. Denn es sollte vielleicht mal ein dicker Pulli oder eine Strickjacke je nach Witterung drunter passen ohne einzuengen. Habe selber die leidvolle Erfahrung mit einem gekauften Mantel gemacht, den ich nicht mit dickerem Pulli anziehen kann. Der hätte eine Nummer größer sein können. Mit dickerem Pulli fühle ich mich darin eingeengt. Und da es gerade hier wie aus Eimern gießt, ist auch schon gut an Winterkleidung zu denken.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.07.2007, 20:58
Flotzie Flotzie ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.04.2007
Beiträge: 20
AW: Welche Größe für Wintermantel?

Hallo,
also ich habe mir den Schnitt Nr. 127 aus der Burda 10/98 ausgesucht. Der abgebildete Stoff ist ein Wollflausch. Dann ist nur noch die Rede von Futterstoff nicht von Volumenvlies. Ich denke aber, wenn ich es schön warm haben will, reicht nicht nur der Mantelstoff und Futter. Beim Bild steht dabei: weit geschnitten, er passt auch über den Blazer. Also evtl. doch nur in Größe 40
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.07.2007, 21:06
Benutzerbild von Bingoboy
Bingoboy Bingoboy ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: wo sich Fuchs, Marder und Igel gute Nacht sagen
Beiträge: 1.083
AW: Welche Größe für Wintermantel?

Den Schnitt kenne ich leider nicht. Aber vielleicht hat hier jemand den Schnitt schon ausprobiert. Weit geschnitten? Dann klappt es evt. doch mit der normalen Konfektionsgröße. Also das ist schon ein schwierige Entscheidung. Gib doch mal die Schnittbezeichnung unter Suche ein. LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20010 seconds with 13 queries