Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hosenkürzen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 08.07.2007, 22:51
Benutzerbild von banya
banya banya ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: Kopenhagen / Stralsund
Beiträge: 14.869
AW: Hosenkürzen

Vielen Dank für eure Hilfe,
Dagmar

www.jordt.dk
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.07.2007, 12:29
Benutzerbild von rexi
rexi rexi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Meiersberg
Beiträge: 333
AW: Hosenkürzen

beim ersten Mal auf jeden Fall beide Beine abstecken.
Dann kannst du sehen, ob die Beine unterschiedlich sind oder nicht. Auf jeden Fall sollte der oder diejenige Schuhe tragen. Beim Mann variieren die Absätze nicht so wie bei der Frau.
Dann auf jeden Fall hinten beginnen mit dem Abstecken.
Beim Mann ziehe ich auch noch mal ganz leicht am Hosenbein.
Dadurch, daß die Männer "gerade" sind rutschen die Hosen auf jeden Fall auf die Hüfte - beim Probieren neigen viele Männer dazu die Hose schön weit rauf zu ziehen
Wenn ich dann gesteckt habe und die Hose ändern will, ist die hintere Länge erst mal das Maß für mich.
Vorne kürze ich die Hose maximal einen cm mehr als hinten, auch wenn ich mehr gesteckt habe. Bei sehr weitem (!!!) Bein geht auch mal mehr (aber nie mehr als 2 cm), ansonsten wird es oft ein Gewurschtel mit der Nahtzugabe. (vorne im Bruch fehlt dann die Weite und hinten hast du dann zu viel - leg dir mal ein Stück Papier - die Nahtzugabe einmal gerade knicken und einmal schräg, dann weißt du vielleicht was ich meine)
Die Länge ist mehr oder weniger "Geschmacksache, wobei ich gerade Herrenhosen, die zu kurz sind nicht schön finde - und wenn "man" sitzt, sollte die Hose auch noch einigermaßen gut ausschauen und nicht gar soweit oben hängen.
__________________
Liebe Grüße
Rexi
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:11 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,17752 seconds with 13 queries