Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Rückenl. 38, vord. Taillenl. 43, wie kürzen?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 26.03.2011, 19:50
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.746
AW: Rückenl. 38, vord. Taillenl. 43, wie kürzen?

Ah okay, ich hatte deine Zahlen nicht genau gelesen...

Ja, du mußt dann im Rücken 6 cm "schräg" rausfalten. (Wobei ich dann doch rundum einen Zentimeter rausnehmen würde, wenn am Vorderteil auch ein cm zu viel ist. Weil dann bleiben nur noch 5cm für das Rückenteil, das macht es einfacher.)

Ich würde auf keinen Fall mehr als 2,5cm an einer Stelle rausnehmen, eher weniger. Sprich du brauchst bei 6cm mindestens drei, besser vier Abnäherstellen zum rausfalten.

Bei 5cm reichen drei.

Ob du auf Höhe des Armausschnittes oder alles unterhalb des Armausschnittes wegnimmst kommt auf deine Figur an. Wenn es nach dem Rausfalten über der Schulter spannt, dann hättest du die Länge da gebraucht, dann muß alles unterhalb raus. (Bei mir muß alles unterhalb raus, weil ich zwischen Brustpunkt/Schulterblatt und Taille kurz bin, aber nicht zwischen Schulterblatt und Schulter.)
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
SO! Pattern, Dinah Lady (Hose)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 27.03.2011, 10:58
stofftante stofftante ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.04.2006
Ort: bei Frankfurt
Beiträge: 18.226
AW: Rückenl. 38, vord. Taillenl. 43, wie kürzen?

irgend etwas stimmt da nicht. Wenn Du 47 als Vl hast (Annahme 110 BU) und 37 als Rl dann hättest Du eine Balanceverschiebung (und einen großen Cup).
Zur Körperhaltung: hast Du eine sehr aufrechte Körperhaltung?

40.7 cm wäre ungefähr der Wert der Rl, den man erwarten würde bei normaler Körperhaltung (Körperhöhe 160 cm). Darum würde ich erstmal nach diesem Maß den Schnitt verkürzen und dann schauen.
(Also erst den 1 cm vorne und hinten aus dem Schnitt unterhalb des Armloches
rausfalten und den Rest (2.3 cm) hinten keilförmig raus nehmen)
Ist jetzt vielleicht nicht die Antwort, die Du gerne hättest. Meßfehler werden zwar meistens mit der Vorderlänge gemacht - aber genaues weiß man nicht.
lg
heidi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 27.03.2011, 18:53
Elsnadel Elsnadel ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.868
AW: Rückenl. 38, vord. Taillenl. 43, wie kürzen?

Hallo

@ Marion

Das macht doch nichts! Ich probiers nochmal nach deinen neuen Angaben. Mit mehreren Abnähern wird wahrscheinlich die Rückenkurve nicht so stark und damit das Shirt auch nicht zu weit.

Zitat:
Zitat von stofftante Beitrag anzeigen
irgend etwas stimmt da nicht. Wenn Du 47 als Vl hast (Annahme 110 BU) und 37 als Rl dann hättest Du eine Balanceverschiebung (und einen großen Cup).
Zur Körperhaltung: hast Du eine sehr aufrechte Körperhaltung?

40.7 cm wäre ungefähr der Wert der Rl, den man erwarten würde bei normaler Körperhaltung (Körperhöhe 160 cm). Darum würde ich erstmal nach diesem Maß den Schnitt verkürzen und dann schauen.
(Also erst den 1 cm vorne und hinten aus dem Schnitt unterhalb des Armloches
rausfalten und den Rest (2.3 cm) hinten keilförmig raus nehmen)
Ist jetzt vielleicht nicht die Antwort, die Du gerne hättest. Meßfehler werden zwar meistens mit der Vorderlänge gemacht - aber genaues weiß man nicht.
lg
heidi
@ Heidi
doch die Werte stimmen. Sehr aufrecht steh ich eigentlich nicht. Hab also keinen Besenstiel im Rücken Als BU hab ich 100 und Cup B. Also auch keine Erklärung für die Differenz. Allerdings hab ich ein starkes Hohlkreuz, vielleicht hängt die kurze Rückenlänge auch damit zusammen. Ich hab mir die Meßliste von Golden Pattern ausgedruckt. Damit geh ich in den nächsten Tagen zu einer Bekannten und lass mich mal ganz genau ausmessen.


LG Elsnadel
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,49422 seconds with 13 queries