Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Archiv der MoMo Jahre 2007, 2008, 2009, 2010 und 2011 > 2007 > April 2007 - Hosen


April 2007 - Hosen
Hosen waren unser Thema und hier sind alle Berichte zusammen getragen.


Hose 106 Burda 2/2006 aus Leinen

April 2007 - Hosen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 27.04.2007, 12:15
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.673
AW: Hose 106 Burda 2/2006 aus Leinen

Ich würde die Passe "eindrehen" eben entgegengesetzt zu aufdrehen.
Dazu das Schnittteil der Passe regelmäßig von oben her einschneiden bis fast an die untere Kante - dann oben übereinanderschieben, so bleibt die untere Kante gleich, die obere wird kürzer.
Ist das verständlich?
Wenn nicht, kann icha cuhe ine Zeichung liefern - ist meine Standard-Änderung - muss ich immer machen - ohne geht gar nichts!
Ich finde die Hose übriggens schon klasse - weiter so!
Rita
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27.04.2007, 13:56
Benutzerbild von kbunt
kbunt kbunt ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2005
Ort: mittendrin
Beiträge: 14.869
AW: Hose 106 Burda 2/2006 aus Leinen

Zitat:
Zitat von 3kids
Ich würde die Passe "eindrehen" eben entgegengesetzt zu aufdrehen.
Dazu das Schnittteil der Passe regelmäßig von oben her einschneiden bis fast an die untere Kante - dann oben übereinanderschieben, so bleibt die untere Kante gleich, die obere wird kürzer.
Ist das verständlich?
Wenn nicht, kann icha cuhe ine Zeichung liefern - ist meine Standard-Änderung - muss ich immer machen - ohne geht gar nichts!
Ich finde die Hose übriggens schon klasse - weiter so!
Rita
Hi Rita, klingt interessant, bräuchte ich auch generell...
Meist du damit so wie einen Abnäher? Ich hätte Bedenken an der 'fast fertigen' Hose noch was aufzuschneiden. Oder ich hab dich vielleicht anders verstanden als du es meinst?
__________________
es grüßt kunterbunt
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 27.04.2007, 15:55
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.673
AW: Hose 106 Burda 2/2006 aus Leinen

Ich habe von dem Schnittteil gesprochen - also das Papier oder Plastik-Ding!
Nicht den Stoff!

Abnäher? Keine Ahnung, wie Du das meinst!
Die oberen Kanten übereinandergeschoben ist dann wie Abnäher!
Der Effekt ist so, als ob Du bei einer Hose mit einem Abnäher einen zweiten einbaust oder bei einer mit zweien diese verbreiterst.

Das Übereinanderschieben musst Du dann fixieren, die obere und die untere Kante runden und fertig ist die neue Passe, der neue Formbund! Und dieses Teil musst Du dann zuschneiden! Erst das neue wird aus dem echten Stoff!

Hoffentlich hat sie noch genug, denn das alte wird sie kaum weiterverwenden können - zumindest das hintere nicht.

Die vorderen muss ich kaum eindrehen - aber hinten ist es eine ganze Menge - ich kann ja mal nach Bildern schauen, auf denen man das sieht ...

Noch Fragen?
Rita
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 27.04.2007, 17:24
Benutzerbild von hochexplosiv
hochexplosiv hochexplosiv ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.04.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 272
AW: Hose 106 Burda 2/2006 aus Leinen

Ich habe die 4 Passenteile jetzt in einer mich befriedigenden Weise enger gemacht. Bisher aber nur geheftet, weil ich es sicherheitshalber noch mal ans Unterteil anstecken und anprobieren wollte. Bilder davon sind wieder hier: https://mc.1und1.de/mc/ZfzyghAeQrQpSN5UvPUt24rvxKmZy0 (Mediacenter starten-> die 3 Fotos, deren Namen mit "enger" beginnen)

Ich finde das Ergebnis zufriedenstellend und werde es heute Abend mit richtiger Naht nähen. Außerdem will ich die Nahtzugaben auch gleich versäubern, so sicher bin ich mir. *stolz* Ich kann noch tief luftholen aber wenn ich den Bauch einziehe rutscht trotzdem nüscht runter. *freu* Die äußere Seitennaht des linken Beins werde ich vielleicht auch ich noch versäubern und die Passe an das Unterteil drannähen + diese Naht versäubern. Danach wäre der Reißverschluss und der Knopfriegel dran. Das wird heute aber sicherlich nichts mehr.

Die Innennähte versäubere ich aber wohl erst, wenn alles andere fertig ist, nur für den Fall, daß ich da doch nochmal dran rumbasteln will. Insgesamt werde ich meinen Termin zum Montag wohl (gerade so) einhalten können. Das Festlegen der Beinlänge zählt für mich aber nicht dazu, das soll mir meine Muter am Dienstag abstecken.

@3kids: Bei diesem Schnitt ist die hintere Passe eh viel schmaler/ enger als die vordere. Das war einer der Gründe warum ich ihn ausgewählt habe, genug Platz für den Bauch.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 27.04.2007, 17:44
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
AW: Hose 106 Burda 2/2006 aus Leinen

Hallo,

ich finde deine Hose echt supergut gelungen, und daß das ein Erstlingswerk ist, kann ich kaum glauben. Alles Wichtige zur Passform wurde schon gesagt, mir ist nur eines aufgefallen :
Du schreibst:
Zitat:
Zitat von hochexplosiv
...An einer Seite ist auch noch eine harte Beule von einem Sturz vor 15 Jahren die nicht mehr weggeht. Deswegen habe ich ja trotz Bedenken die Größe 44 genäht. Für mehr Beifreiheit...
Hast du die Hose auch mal "richtigrum" anprobiert? Also auf rechts? Wenn deine Beine nämlich nicht gleich sind (und das sind sie glaube ich generell nur sehr selten), dann sitzt die Hose dadurch vielleicht anders. Vor allem mit seitlichem Reißverschluß auf der Rundung der Hüfte habe ich diese Erfahrung gemacht...(leidvoll )

Ansonsten wünsche ich dir weiterhin frohes Schaffen und gutes Gelingen, und wenn das erste Stück schon so toll aussieht, wird es ja bestimmt nicht bei einem bleiben....
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19692 seconds with 13 queries