Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Walkloden

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.10.2006, 16:15
Erika K. Erika K. ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.05.2006
Beiträge: 262
Walkloden

Hallo alle zusammen,

ich brauche mal euren Rat. Ich habe mir einen Schnitt aus 3 Schnitten zusammen gebastelt. Es soll eine Jacke aus Walkloden werden mit Reissverschluss und Kapuzeaber ohne Futter

Nun meine Frage auf die Belege von Vorder und Rückenteil Vlieseline bügeln oder geht es auch ohne.

Wie macht ihr das bei Walkloden.

Morgen gehts ans zuschneiden und nähen ich hoffe es klappt alles so wie ich mir das vorstelle.
Schönen Tag noch euch allen im Forum

Erika
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2006, 16:48
blaue_elise blaue_elise ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.06.2005
Beiträge: 14.868
AW: Walkloden

ich verarbeite walkloden offenkantig und spare mir die belege komplett (reiner geiz...)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.10.2006, 17:16
Benutzerbild von Monaqueue
Monaqueue Monaqueue ist offline
Verstorben, wir ehren ihr Andenken!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.03.2003
Beiträge: 1.550
AW: Walkloden

Ich verarbeite Walkloden bei Jacken auch offenkantig, allerdings mit Belegen, die ich "links-auf-links" annähe.
Vlieseline bügele ich nicht dazwischen aus Angst, sie könnte bei dieser Verarbeitungsmethode irgendwo durch"blitzen".

Knöpflöcher sind leichter zu arbeiten, wenn die Stichdichte vergrößert wird.
Da echter Walkloden bekanntermaßen nicht franselt, braucht es keine dicht genähte Knopflochraupe.
(Ist sowieso allemal besser, weil der dichte Stich den Loden zum unschönen "Wellenschlagen" bringt)

Oder Du nähst Knopflöcher nach dieser Methode, das geht super!

Grüße Monika
__________________
Wenn Gott gewollt hätte, dass wir Kleider von der Stange kaufen, hätte er uns Kreditkarten statt Hände gegeben!! Burda Anzeigenkampagne 2000
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.10.2006, 09:02
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
AW: Walkloden

Hallo und guten Morgen,

wenn ich eine Jacke mit "Kragen" nähe, dann habe ich einen Beleg links auf links verarbeitet. Der Kragen fällt dann einfach schöner und voluminöser - außerdem werden auch die Knopflöcher schöner.

Du möchtest aber nun eine Kapuzenjacke machen - ich glaube, hierbei würde ich mir den Beleg sparen. Lieber statt dessen entweder mit Wolltresse einfassen und schöne Knöpfe - oder wenn Du einen RV einarbeiten möchtest, dann ein Band mitlaufen lassen.
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.10.2006, 09:04
Benutzerbild von Wiesel
Wiesel Wiesel ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.08.2001
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 14.869
AW: Walkloden

Hallo und guten Morgen,

wenn ich eine Jacke mit "Kragen" nähe, dann habe ich einen Beleg links auf links verarbeitet. Der Kragen fällt dann einfach schöner und voluminöser - außerdem werden auch die Knopflöcher schöner.

Du möchtest aber nun eine Kapuzenjacke machen - ich glaube, hierbei würde ich mir den Beleg sparen. Lieber statt dessen entweder mit Wolltresse einfassen und schöne Knöpfe - oder wenn Du einen RV einarbeiten möchtest, dann ein Band auf der Innenseite mitlaufen lassen (das sieht innen hübscher aus).
Vlieseline sowieso nicht.
__________________
LG
Alexandra

----------------------------------------------------
http://lb5f.lilypie.com/9spYp2.png
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19060 seconds with 13 queries