Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



kragen wo keiner ist

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.10.2006, 17:49
7-auf einen streich 7-auf einen streich ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2006
Ort: Nähe Wolfsburg
Beiträge: 14.869
kragen wo keiner ist

ich möchte für meine söhne einen fleece-janker nähen. der burda-schnitt dazu wär schon gut. ABER ich hätt halt gern nen stehkragen dran. kann man den irgendwie selbst dran basteln? oder kennt jemand einen jackenschnitt für kinder, wo ein stehkragen dran ist? so kahl am hals kommt bei meinen jungs im herbst nicht gut und n halstuch is völlig uncool...
__________________
good vibrations
simone
...................................................................

Tue das was nötig ist, dem der es nötig hat, dann wann es nötig ist.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2006, 21:55
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.122
AW: kragen wo keiner ist

Hallo,

wenn ich Fleece-Janker lese, gehe ich davon aus, daß da eine Öffnung ist, richtig? Schon wichtig, sonst paßt ja nach meiner Konstruktion der Kopf nicht mehr durch
Gut, dann würde ich einfach den Halsausschnitt ausmessen und ein Rechteck derselben Länge + 2 mal Nahtzugabe zuschneiden. Breite würde ich 10 cm + 2 mal NZ nehmen. Dann ist der fertige Stehkragen 5 cm hoch.

Dann eine Längsseite rechts auf rechts an den Ausschnitt steppen, dann Kragenteil zuerst nach außen umklappen (also rechts auf rechts legen), um die Vorderkanten zu verstürzen (dabei die NZ einschlagen!), NZ zurückschneiden (besonders an den Ecken), umklappen und innen entweder eingeschlagen von Hand annähen oder von außen durch beide Lagen durchsteppen!

Fertig.

Jetzt habe ich viel mehr geschrieben, als du wissen wolltest

Kurzfassung:
Stehkragen = Rechteck

Gruß

Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!
Einfach mal anfangen!

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.10.2006, 22:07
7-auf einen streich 7-auf einen streich ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.06.2006
Ort: Nähe Wolfsburg
Beiträge: 14.869
AW: kragen wo keiner ist

danke julia-ich versuch mich mal, wenn der schnitt angekommen ist. und wenn ich nicht mehr weiter weiß, fall ich dir noch mal auf die nerven...
__________________
good vibrations
simone
...................................................................

Tue das was nötig ist, dem der es nötig hat, dann wann es nötig ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.10.2006, 22:34
Benutzerbild von elchi13
elchi13 elchi13 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Münsterland
Beiträge: 555
AW: kragen wo keiner ist

Ich bin etwas skeptisch, ob ein Rechteck reicht. Ich denke das der Kragen eine Rundung haben muss, damit er nachher nicht hinten absteht! Dann wird der Nacken kalt!

Hast Du vielleicht einen anderen Schnitt, auf dem ein Stehkragen ist? Da würde ich mal abschauen, welche Form der Kragen hat. Irgendwo habe ich noch einen Burdaschnitt mit Stehkragen. Sonst muss ich mal nachschauen. Melde Dich einfach wenn ich mal schauen soll.
__________________
Liebe Grüße,
Claudia
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.10.2006, 23:24
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.122
AW: kragen wo keiner ist

Hallo,

ich noch mal.
Die Schnittmuster mit Stehkragen, die ich bis jetzt gesehen habe, die bestanden wirklich nur aus einem Rechteck.

Was mir aber noch als Lösung gegen das Abstehen einfällt wäre:
- Rechteck in der Länge (Halsausschnitt) etwas kleiner zuschneiden (1 cm enger dürfte da wohl schon reichen) und beim Nähen einhalten
- oder (habe ich auch schon mal gemacht bei der Fleece-Jacke, die ich gerade anhabe. Da sollte ein Stehkragen aus Strick dran, hatte ich aber nicht):
Stehkragen viel höher machen (bei mir waren es ca. 30 cm, also 15 cm Stehkragen bzw. umgeschlagen gute 7 cm) und dann umschlagen, quasi wie Rollkragen mit Schlitz vorne.
An meiner Jacke habe ich einen RV vorn und der Halsauschnitt ist eigentlich sehr weit. Wenn ich den RV nicht ganz zu mache (also bis zur halben Kragenlänge schließe) steht der Kragen vorne etwas auf und ich habe sowas wie einen normalen Kragen, wie man ihn auch an Jeansjacken findet. Im Nacken liegt er aber trotzdem schön an. Und wenn ich ihn ganz zu mache und umschlage, das geht ohne erwürgen, weil der Ausschnitt ziemlich halsfern ist, dann habe ich 4-fach Stoff am Hals und das ist super kuschelig. Und abstehen tut da auch nichts, eher im Gegenteil.

Gruß und gutes Gelingen

Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!
Einfach mal anfangen!

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,60356 seconds with 13 queries