Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage zu Roos 4004

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.08.2006, 20:47
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Frage zu Roos 4004

Ich möchte die Wickeljacke (ähnlich der aus der Ottobre) nähen und komm nicht drauf, wie der Schlitz für die Bindebänder gemacht werden soll.

In der Anleitung steht, mann solle Ärmel und Seitennähte in einem Rutsch schließen. Danach eine Öffnung für die Bänder in der einen Seite machen, wodurch später das Band gezogen wird.

Mein Problem ist, ich stell mir das sehr wenig haltbar vor!??? Mache ich ein Loch, selbst wenn die Stellen daneben gut gesichert sind, wird es doch unter Garantie schnell ausreißen, wenn man immer das Band durchfummelt, oder? Dann habe ich schon an ein Knopfloch gedacht. Aber das in der Seitennaht? Hm...

Hat jemand von euch den Schnitt bereits ausprobiert oder versteht die Anleitung besser? Ich wär sehr dankbar für einen Tipp, da bereits alles zugeschnitten hier liegt.
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.08.2006, 20:52
Benutzerbild von Fingerhütchen
Fingerhütchen Fingerhütchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: Westmünsterland
Beiträge: 14.870
AW: Frage zu Roos 4004

Hallo Annette,

nee, mach kein Schlitz in die NAht! Trudelt ja alles wieder auf!
Versäuber einzeln die Seitennähte, ruhig vom Ärmel bis zum Saum. Näh dann bis zu der geplanten Schlitzöffnung, lass den Schlitz und dann das Reststück bis zum Saum nähen. Ist besser! Denk mal dran, wie oft da Kinder dranziehen oder selbst die Kordel durhcziehen wollen......

Viel Erfolg!
__________________
Liebe Grüße, Jana


meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.08.2006, 21:08
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
AW: Frage zu Roos 4004

Ja, das dachte ich mir eben auch! Aber nach der Anleitung soll man erst die Seiten nähen und dann ein Loch machen...
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18069 seconds with 13 queries