Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1446  
Alt 18.06.2007, 23:50
Benutzerbild von Anna Charlotte
Anna Charlotte Anna Charlotte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

MMhh, sagtmal bitte keiner, dass ich bekloppt bin, aber ich hab gerade alles in die Ecke geflaggt.

Ich habe den Rand jetzt in zwei Tagen vorbereitet, das heißt die ganzen TOrtenstückchen genäht und die Dreiecke jeweils an eine Seite rangenäht.

Die Tortensrücke habe ich feinsäuberlich mit Paperpiecing genäht, hat auch alles gut geklappt. An den Rundungen haben ich nun aber auch 0,75 Nahtzugabe dran, Dadurch passten die Dreiecke supi an die eine Seite, nun nachdem ich auf der anderen Seite des Dreieckes wieder so einen Block mit Tortenstücken annähen wollte, merke ich, dass das die gesamt Passform durcheinanderbringt. Nun habe ich bei 3 Stück getrennt und die Nahtzugabe an den Rundungen weggeschnitten. Jetzt passt es zwar mit den Dreiecken, aber ich frage mich, ob ich wirklich was falsch gemacht habe?
(nu wird´s natürlich alles kleiner, braucht mehr Teile und optisch wird es nochmal kleiner, wenn Schrägband drankommt)

Kann mir jemand folgen?

Danke und liebe Grüße

Susanne
__________________
Susanne mit Thilo, Anna Charlotte 7/99, Emma Marlene und Clara Mathilde 4/03
Mit Zitat antworten
  #1447  
Alt 19.06.2007, 08:04
Benutzerbild von Maikäfer
Maikäfer Maikäfer ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: Trier die älteste Stadt Deutschland an der Mosel
Beiträge: 1.475
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

wieso,ich versteh das nicht ganz haste vielleicht mal en Bild .
jetzt kommt du bist schon so weit ,schmeiß et nicht in die Ecke .Ich hatte auch meine Schwierigkeiten bis alles gepasst hat am Rand und manches wieder aufgemacht .Wie ich auch schon geschrieben hab,hats bei mir nicht mit dem Schrägband geklappt ,hab aber ne andere Lösung gefunden . Guck wie du zurecht kommst ,wenn du auch ein bisschen abweichen mußt von der Anleitung ,nachher haste deinen einen ,einzigen Quilt ,den kein Anderer hat.
__________________
bis bald Marita
Fehler sind da um gemacht zu werden
,


mein Blog
noch ein bisschen mehr
Mit Zitat antworten
  #1448  
Alt 19.06.2007, 08:38
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

ich bin leider gerade erst dabei die paper piecing stücke für quilt 2 zu nähen und kann dir nicht wirklich weiter helfen;
ich brauche noch ein bissl, dann weiss ich, ob ich auch alles in die ecke werfe *g*
aber es hört sich für mich eigentlich richtig an, was du gemacht hast;

lg, michaela
__________________
Meine Website und mein Blog
Mit Zitat antworten
  #1449  
Alt 19.06.2007, 08:40
Benutzerbild von Falbala
Falbala Falbala ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2005
Ort: Niederösterreich
Beiträge: 14.868
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

das einzige was mir jetzt einfallen würde ist, dass vielleicht der winkel nicht stimmt;
hast du die vorlagen aus dem heft abgezeichnet?
__________________
Meine Website und mein Blog
Mit Zitat antworten
  #1450  
Alt 19.06.2007, 12:51
Benutzerbild von Anna Charlotte
Anna Charlotte Anna Charlotte ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.01.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 14.869
AW: Mein Blumengarten - ein Patchworkprojekt

So da meine Große seltsamerweise mal krank ist, was wirklich ungewöhnlich ist, habe ich seltsamerweise viel Zeit zum Nähen - und Photographieren

Hier einmal Gesamteindruck vongelegten Teilen (bis auf die Blüten, die sind fest...


Hier ein einzelner Block, den ich genäht habe. Ringsum sind 0,75 Nahtzugabe noch dran.



HIer nun wie es aussieht, wenn zwei Blöcke nebeneinanderliegen. Sieht gut aus, schön sauber - hab ich mich auch gefreut, aber wer mitdenkt ist eben klar im Vorteil...



...denn wenn man die beiden Blöcke verbindet, entsteht eine Naht und das Ganze soeht dann so aus:



oder noch näher:



Berichtigt, dadurch aber alles kleiner und die bereits errechneten Proportionen (siehe erstes Bidl) durcheinanderwerfend sieht es dann so aus:



Von der arbeit, alles nochmal ein Stück zu trennen malganz abgesehen.

Ich habe die Original VOlage verwendet, auch der Winkel stimmt. Ich weiß ehrlich nicht, wo mein Denkfehler ist.Ich kann mirs nur so erklären, dass die Nahtzugabe an den oberen Rändern der "Tortenstücke" nicht dran sein sollte.

Danke für eure Hilfe, vielleicht hat ja noch jemand die zündende Idee, wo der Fehler liegt, damit ich ihn bei der nächsten *räusper* nicht nochmal mache.

Und übrigensnoche ein Frage: wieso macht das mitdem Schrägstreifen Probleme? das habeich mir als das unproblematischste erhofft *Schrei*

Danke

Susanne
__________________
Susanne mit Thilo, Anna Charlotte 7/99, Emma Marlene und Clara Mathilde 4/03
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21669 seconds with 15 queries