Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Mein Erster WIP: Ein Gehrock

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 26.06.2006, 18:28
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
AW: Mein Erster WIP: Ein Gehrock

Hi,

im Prinzip ja, aber...
aber das hast du ja schon selber gemerkt
wenn du das bild auf dem du mit dem Gehrock bist vergleichtst mit dem ersten bild, das du als "Muster" vorgestellt hattest, dann siehst du, dass der Oberkörper des gehrocks für dich etwas zu lang geraten ist
der knopf /Reversende müßte - grob geschätzt 10cm höher sein und die ärmel sind auch etwas zu lang
im "Rockteil" fehlt etwas weite, darum klafft er vorne auseinander obwohl er es bei dem von dir benutzten Schnitt so nicht sein sollte

Ich denke das alles kannst du auch nicht wirklich befriedigend ändern (die ärmel schon, aber beim rest hätte ich zweifel),
Ich würde ihn an einen Freund verschenken/verkaufen, der schätzungsweise 10 cm größer ist als du, dem müsste es passen
und für dich nochmal einen neuen machen

die taille ist natürlich bei männern nicht so stark ausgeprägt aber finden lässt sie sich immer
gummi band um den bauch und rumpfbeugen nach links und rechts und vorne, dann rutscht das gummiband an die taille
und dann so etwa 1cm drunter, das ist dann der richtige platz für den Knopf

Das wird dann schon - ich wünsch dir viel erfolg

LG
Anja
__________________
Das Leben ist schön, aber teuer, man kann es auch billiger haben, dann ist es nicht mehr so schön.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.06.2006, 18:47
Benutzerbild von connylotti
connylotti connylotti ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.12.2005
Ort: im Münsterland
Beiträge: 15.002
AW: Mein Erster WIP: Ein Gehrock

Ich denke Anja hat Recht, das Ändern würde ziemlich umständlich sein und ob dann ein befriedigendes Ergebnis raus käme...

Solltest du dich dann doch noch dazu entschließen, einen neuen Versuch zu starten, wäre es vielleicht nicht schlecht die Schultern mit Polstern zu betonen.

Ach ja, vielleicht kommst du dem ersten Bild näher, wenn du im Bereich deiner Taille den Schnitt teilst...

Also, ich bin gespannt, wie dein 2. Gehrock ausfallen wird!
__________________
Connylotti

Jeden Tag eine gute Naht!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.06.2006, 09:26
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
AW: Mein Erster WIP: Ein Gehrock

Und dann würde ich beim zweiten Gehrock, falls er genäht wird, das Revers auf alle Fälle mit Einlage versorgen. Das Vorderteil wird sicherlich auch gewinnen, wenn es eine Einlage hat. Taille ein Stück hochsetzen, sofern der Verschluss in der Taille sitzen soll.

Durch Schulterpolster & Ärmelfisch sollte sich der Sitz an den Schultern verbessern lassen ( ich hab auch so abfallende Schultern ) und wie Anja sagte, überm Po mehr Weite zugeben.

Aber trotzdem toll, dass Du Dich an den Gehrock gewagt hast. Nun nicht aufgeben! Sie es als Probestück an! Für den zweiten würde ich mir dann auch gleich einen Stoff mit mehr Stand aussuchen!
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18282 seconds with 13 queries