Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Raffinierter Badeanzug

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.2006, 12:51
albertine albertine ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Vogtland
Beiträge: 14.869
Raffinierter Badeanzug



hallo,

der sommerurlaub steht vor der tür und frau bemerkt bei der durchsicht ihrer bademoden, es braucht was neues.
ich habe schon viele schnitte gesehen, aber keiner gefällt mir so richtig. es fehlt eben das -RAFFINIERTE-. warum sind die wirklich tollen badeanzüge immer soooo teuer?
am besten gefällt mir eigentlich die bademode
von ERES (http://www.eresparis.com/de/) --> bademoden, --> sommer 2006,--> mein favorit ist der pinkfarbene badeanzug)
nur wie modelliert man die büste so wunderbar mit einem futter, dass man es von -außen- nicht sieht? bleibt diese art der formvollendeten modellierung nur spezialisierten nähfabriken vorbehalten? oder kann man als hobbyschneiderin ähnlich gute ergebnisse erzielen?
und La Perla http://www.glamonweb.de/GlamOnWeb/se...063&IDType=prd
und dieser hier
http://www.glamonweb.de/GlamOnWeb/se...054&IDType=prd
wer kann mir einen oder mehrere schnitte empfehlen, die den schnitten der oben aufgeführten badeanzüge einigermaßen nahe kommen? und wo bekommt man die raffinierten accessoires (plastik- oder holzringe, strasssteine) und diesen wunderschönen stoff, nebst futter, gummis etc.?

liebe grüße

anna
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2006, 13:36
Benutzerbild von primadonna
primadonna primadonna ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.06.2004
Ort: Tirol
Beiträge: 1.896
AW: Raffinierter Badeanzug

Schau mal, hier gibt es eine Menge Schnitte:

http://www.spitzen-paradies.de/_dein...ppe.asp?KAT=82

lg
Gerda
__________________
widme dich der liebe und dem kochen mit wagemutiger sorglosigkeit (dalai lama)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.06.2006, 13:37
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.867
AW: Raffinierter Badeanzug

Zitat:
Zitat von albertine
am besten gefällt mir eigentlich die bademode
von ERES (http://www.eresparis.com/de/) --> bademoden, --> sommer 2006,--> mein favorit ist der pinkfarbene badeanzug)
nur wie modelliert man die büste so wunderbar mit einem futter, dass man es von -außen- nicht sieht? bleibt diese art der formvollendeten modellierung nur spezialisierten nähfabriken vorbehalten? oder kann man als hobbyschneiderin ähnlich gute ergebnisse erzielen?
Also dieses Modell sieht relativ einfach aus, simpler Schnitt wie er von vielen Schnittherstellern angeboten wird. Welche Schnitthersteller hast Du denn schon angesehen?
Z.B dieser hier Kwiksew 3416:


Ob das Modell wirklich so gut modelliert ist die Frage, es kann sein dass das Foto lediglich retuschiert wurde um diesen Effekt zu erzielen.
Ich kann mir nicht vorstellen dass bei diesem Modell ein Vordermieder eingearbeitet wurde - wenn doch, dann ist das sicher die Modellierung. Ein Vordermieder kann man auch selbst einnähen, wenn man es z.B. aus leichtem Powernet näht wird es formend und trägt trotzdem nicht auf. Schau mal mit der Forensuche nach dem Thema Vordermieder oder Powernet, da dürften ein paar Threads kommen.

Diese Modell sieht auch eigentlich recht schlicht aus, auch wenn man das Büstenteil nicht richtig erkennen kann - es wirkt irgendwie gerafft?
Z.B. wie der KwikSew 2500


Der Brustbereich könnte mit Schalen hinterlegt sein - oder auch ein Vordermieder bzw. ein formendes Brustfutter.

Dieses Modell erinnert mich an einen Kwiksew Schnitt:


http://www.kreative-dessous.de/asset...3d0c3ed09.html

Wenn man den Schnitt ein wenig abändert könnte es ein ähnliches Modell werden.


Zitat:
wer kann mir einen oder mehrere schnitte empfehlen, die den schnitten der oben aufgeführten badeanzüge einigermaßen nahe kommen? und wo bekommt man die raffinierten accessoires (plastik- oder holzringe, strasssteine) und diesen wunderschönen stoff, nebst futter, gummis etc.?
Stoffe und Zubehör (Futter, Gummi, Brustschalen....) findest Du in den gängigen Webshops für Bademodenmaterial, Adressen dazu sind schon in vielen Threads genannt worden - wo hast Du denn schon geschaut? Z.B. sewy.de oder schnittmuster.net oder kreative-dessous.de
Es gibt aber noch viel mehr Anbieter, das sind nur die welche mir gerade einfallen.

Die Ringe oder Blüten muß man evtl. selbst in Läden suchen, ich würde z.B. auch Dekorationsartikel verwenden - und dann den Badeanzug eben nicht maschinenwaschen sondern handwaschen. Gerade so bunte Ringe dürfte es in jedem Dekoladen geben, die sind sicher wasserfest

Mein absoluter Tip für Bademoden ist das KwikSew Buch Sport und Bademode - es enthält nicht nur einige Grundschnitte sondern auch ausführliche Nähanleitungen sowie etliche Vorschläge für Varianten und raffinierte Abänderungen der Schnitte.



Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.06.2006, 15:22
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
AW: Raffinierter Badeanzug

Zitat:
Zitat von albertine
... warum sind die wirklich tollen badeanzüge immer soooo teuer? ...
weil die wirklich tollen Badeanzüge so gearbeitet sind, daß wir uns darin mit unseren sehr unterschiedlichen Allerweltsfiguren fast wie die junge Ester Williams fühlen können
Im Ernst: ein (meist teurer) sehr guter Badeanzug ist aus hochwertigem Material mit vielen tollen Eigenschaften für klasse Tragecomfort gearbeitet.
Hat ein Schnittdesign, das uns klasse aussehen läßt.
Hat Farben und/oder Muster, die nicht alltäglich 08/15 sind, ist komplett gefüttert, ist oft mit Büstenschalen (auch bei kleinerer OW) gearbeitet, deren Form auf das Modell abgestimmt, also nicht in riesiger Stückzahl in ein und derselben Form billigst bei den 7 Zwergen hinter den 7 Bergen hergestellt sind.
Und die nähtechnische Ausführung ist genauso klasse wie das gute Stück von außen aussieht.
(und wenn er mal geändert werden muß, was sich durchaus lohnt, gibt man das gute Stück besser in ein richtiges Mieder- und Bademodenfachgeschäft mit angeschlossener Änderungsschneiderei als selber dran herumzupfriemeln)

Grüßchen
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.06.2006, 17:08
kassandrax kassandrax ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.03.2005
Ort: OWL
Beiträge: 4.487
AW: Raffinierter Badeanzug

Zitat:
Zitat von zuckerpuppe
weil die wirklich tollen Badeanzüge so gearbeitet sind, daß wir uns darin mit unseren sehr unterschiedlichen Allerweltsfiguren fast wie die junge Ester Williams fühlen können
Offen gestanden hab ich bislang noch nicht einen Badeanzug besessen, in dem ich mich soooo toll gefunden hätte.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:50 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,25896 seconds with 13 queries