Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Lisa Schnittmuster??

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.12.2004, 13:23
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
AW: Lisa Schnittmuster??

Hai Nicole,

den Grundschnitt für das Trägerkleid findest du in der BizzKids Sommer 2004. Es ist die Tunika 2609.

So, meine Lisa ist jetzt auch fertig.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.12.2004, 13:36
Benutzerbild von naseweis
naseweis naseweis ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Mörfelden-Wall.
Beiträge: 14.869
AW: Lisa Schnittmuster??

Danke für Eure schnellen Antworten.
Aber wo bekomme ich den die Vorlage und Nähanweisung für Lisa + Louis her??
Gibt es die zu kaufen?

Grüße
Nicole
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.12.2004, 13:57
Benutzerbild von sweetcaroline
sweetcaroline sweetcaroline ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2003
Ort: im Norden
Beiträge: 14.869
AW: Lisa Schnittmuster??

Hallo Nicole!
Es gibt keine Nähanleitung - Deine Kreativität ist gefragt!
Eine Anleitung zum Applizieren gibt es hier und dann brauchst Du viele kleine schöne Stoffreste, Perlen, Knöpfe und weiteren Schnickschnack und kannst Deiner Fantasie freien Lauf lassen.
bei so vielen Vorlagen in der Galerie dürfte das kein Problem sein!
__________________
--------------------------------
Liebe Grüsse

Sabine
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.12.2004, 14:00
Benutzerbild von Carolina
Carolina Carolina ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.03.2004
Ort: zwischen Frankfurt und Gießen (Hessen)
Beiträge: 2.776
AW: Lisa Schnittmuster??

Hai Nicole,

die Vorlage ist der Lisa-Stoff selbst, wobei du für die Applikation nur den Kopf brauchst. Alle anderen Teile werden aus Stoffresten appliziert.

Hier ist der von Alex' angesprochene Beitrag. Meine Antwort steht unter #50.

Also, du brauchst eine Lisa vom Stoff(www.michas-stoffecke.de, www.serukid.de), Vliesofix (doppelseitiges Bügelvlies von Freudenberg), Stoffreste, Garn und kleines Gedöns, z. B. "Ohrringe" für die Lisa. Das können Pailletten, Perlen oder auch kleine Knöpfe sein. Ach ja, Wolle für die Haare wird auch noch benötigt. Schau mal in der Galerie. Da gibt es einige Lisas mit Komplettfrisur, andere mit angesetzten Zöpfen und Mütze drauf.
__________________
Liebe Grüße

Carolina
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.12.2004, 15:15
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Lächeln AW: Lisa Schnittmuster??

Hallo Nicole,

Eigentlich brauchst Du nur einen Lisakopf.

Ich benutze den Körper des Stoffes aber auch als Vorlage.

Arbeitsreihenfoge:

- Kopf grob ausschneiden, von hinten Vlisofix aufbügeln und nun nochmal korrekt ausschneiden (mit Hals)
- Körperstoff bereitlegen mit Rückseite oben und Vlisofix darauf legen. Nun die Konturen des Körpers mit Bleistift zeichnen. Eventuell aus dem Kleid einen Pulli machen oder auch die Arme verändern oder eine Hose aufzeichnen oder, oder...
Hier ist Deine Fantasie gefragt.
- Nun alle Einzelteile aus dem Vlisofix ausschneiden und auf entsprechende Stoffe von der Rückseite her aufbügeln. Je nach Geschmack und Idee. Dann ausschneiden.
- Das Papier abziehen und alles richtig aus Dein Kleidungsstück legen. Nun festbügeln.
- Jetzt beginnst Du mit dem Aufnähen. Linien, wie z.B. Ärmel auf dem Pulli male ich mir mit einem Bleistifft vor.

Nähen: enger Zick-Zack-Stich; Applikationsfuß, wenn vorhanden ;Breite bei mir meist 3,5, Stichlänge bei mir 0,9; dünne Nadel (70)
Immer innen beginnen und äußere Nähte zum Schluß. Unterfaden ist bei mir immer der gleiche. Wenn man die Oberfadenspannung lockert, sieht man davon nichts. Den Kopf nähe ich immer mit schwarz! Ansonsten Garn immer an Stofffarbe anpassen.

Haare aus waschechter Wolle zuschneiden und gleich mit unter die Mütze bügeln oder eben drauf sticken.

Tja, genauer kann ich es nicht beschreiben. Wenn Du noch fragen hast, melde Dich ruhig!


Liane
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19367 seconds with 13 queries