Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Wie bastel ich mir einen "T-Shirt BH"

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.02.2006, 17:32
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
AW: Wie bastel ich mir einen "T-Shirt BH"

Als nächstes werden die Unterkörbchen an das Oberkörbchen genäht. Dazu kann man sich die beiden Teile natürlich zusammenstecken, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es einfacher geht wenn man das Unterkörbchen nur am Nahtanfang feststeckt und dann beide Teile beim Nähen aufeinanderlegt. Dabei immer Stückchenweise nähen. Mit den Stecknadeln wurde es bei mir irgendwie immer krumm. Aber sollte jeder so machen, wie es bei ihm am besten klappt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg oberunterzusammen.jpg (53,5 KB, 2212x aufgerufen)
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!

Geändert von Emaranda (22.02.2006 um 11:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.02.2006, 17:33
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
AW: Wie bastel ich mir einen "T-Shirt BH"

Wenn man alles richtig gemacht und die Einzelteile nicht vertauscht hat, hat man ein linkes und ein rechtes Körbchen mit zwischengefassten Träger. Auf dem Bild ist jeweils die Innen- und Aussenseite zu sehen, nicht etwa zwei rechte Körbchen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg körbchen.jpg (50,0 KB, 2207x aufgerufen)
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.02.2006, 17:34
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
AW: Wie bastel ich mir einen "T-Shirt BH"

Hier sieht man ganz gut wie flach die Naht ist:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg flachnaht.jpg (70,5 KB, 2204x aufgerufen)
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.02.2006, 17:34
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
AW: Wie bastel ich mir einen "T-Shirt BH"

Als nächstes ist es erst mal Zeit hierfür...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg pause.jpg (62,3 KB, 2183x aufgerufen)
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.02.2006, 17:35
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
AW: Wie bastel ich mir einen "T-Shirt BH"

Frisch gestärkt kommt das Mittelteil an die Reihe, welches mit einem unelastischen Stoff/Material gefüttert werden muss. Beides lege ich rechts auf rechts und steppe die obere Kante zusammen. Die Nahzugabe knapp zurückscheiden, das Futterreil auf die linke Seite klappen und von rechts die obere Kante schmal absteppen. Nun ist es wichtig, dass das Futter für weiteren Schritte fixiert wird damit es nicht verrutscht und sich Falten bilden. Hierfür verwende ich normalerweise Sprühzeitkleber. Da dieser aber unauffindbar war, habe ich das Futter mit der Maschine auf der Nahtzugabe festgeheftet, was auch bestens funktioniert.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg mittelfutter.jpg (31,4 KB, 2189x aufgerufen)
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:08 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,62086 seconds with 14 queries