Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


wohin mit den Taschen?

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 29.12.2005, 10:18
Benutzerbild von Lehmi
Lehmi Lehmi ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: niedliches Südersachsen
Beiträge: 14.868
AW: wohin mit den Taschen?

Oh je - noch ein Votum mehr für ne Teilungsnaht
Dieses Modell hier von Rosa Meyer habe ich letztes Jahr für mich genäht http://hobbyschneiderin24.net/portal...o=4659&cat=509 aber so aufwändig wollte ich es nicht noch mal machen. ... nach Schnittänderungen waren es über 70 Teile
Wobei dort die Taschenvarianten echt genial sind.

Wär das denn grundsätzlich auch "Rubensgeeignet"?
__________________
Liebe Grüße
Lehmi
*********
"Kanns moken wat du wutt - de Lüt snackt doch"
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.12.2005, 10:19
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.583
AW: wohin mit den Taschen?

Hallihallo Lehmi,
ich weiß nicht wirklich wo sie hin kommen sollten. Aber ich habe einen Wintermantel, der sehr bequem und angenehm geschnitten ist (quasi rechteckig runter, Gr.46). Da habe ich gerade mal geguckt. Die Taschen tragen nicht auf (kein Wunder bei Daunen...). Sie sind quasi zwischen Seitennaht und Teilungsnaht, wenn eine vorhanden wäre. Und zwar in einer Position, in der ich die Arme angenehm anwinkeln kann und da finde ich sie (oft sind sie zu weit unten )
Also, lange Rede, hier der Sinn: Tragbarkeit ist auch wichtig, dass frau keine Verrenkungen machen muss, um an ihre Sachen zu kommen.
Das Prob bei reinen Regenjacken ist ja wahrscheinlich, dass durch die Dünne des Stoffs die Taschen dann auftragen, denke ich. Unter Mistral kann ich mir nichts vorstellen, ich vermute aber, dass er ein bisschen STand hat ?
Also die Stelle bei meinem Mantel, mehr bei Seitennaht als bei vorderer Mitte finde ich recht gut. Heißt das Flanken?
Just my 2 cent (or 3, or 4...)
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.12.2005, 10:23
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.583
AW: wohin mit den Taschen?

Ähm, als ich meinen Beitrag anfing, war der fred nur bis 3 gekommen...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.12.2005, 10:32
Benutzerbild von Lehmi
Lehmi Lehmi ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: niedliches Südersachsen
Beiträge: 14.868
AW: wohin mit den Taschen?

Zitat:
Zitat von stoffmadame
Unter Mistral kann ich mir nichts vorstellen, ich vermute aber, dass er ein bisschen STand hat ?
Also die Stelle bei meinem Mantel, mehr bei Seitennaht als bei vorderer Mitte finde ich recht gut.
Mistral ist ein schw...teurer Outdoor-Klamottenhersteller und der Stoff ist schon etwas fester, als der beschichtete Nylontaft.
Wie verlaufen denn deine Manteltschen? Nur leicht oder doll schräg?
__________________
Liebe Grüße
Lehmi
*********
"Kanns moken wat du wutt - de Lüt snackt doch"
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.12.2005, 10:45
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.583
AW: wohin mit den Taschen?

Sie sind knapp 60°, vielleicht 55° konnte ich im Dunkeln nicht so genau sehen, aber doch steiler als 45°.
Haben oben eine Patte (heißt dasso, breiterer Paspel) gut 1cm, darunter versteckt sich der RV.
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18786 seconds with 14 queries