Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Frage zur Patrones

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2005, 11:07
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.316
Frage zur Patrones

Hallo ihr Fleißigen,

ich habe hier nun eine doch schon etwas ältere Patrones Extra liegen und gesehen, dass sie Pyjamas darin haben. So etwas steht für meine älteste Tochter zu Weihnachten auf dem Plan. Stoff (ähnlich Glanzjersey oder - satin) liegt auch parat; nur anprobieren zwischendurch ist einfach nicht.
Meine Frage deshalb an euch:
Fallen die Schnitte in den Patrones relativ gut und normal aus, oder muss ich mit Bedenken an die Arbeit gehen bzw. mir einen ganz anderen ("idiotensicheren" Größen-) Schnitt besorgen?
(Ich kann sie auch schlecht nach ihren Maßen fragen, sie weiß ja von nichts.)

Ich hoffe, auch dieses Mal kann mich geholfen werden.
(Oder wie formuliert man das jetzt um? Von wegen: da werden Sie geholfen ... oder so. )

Liebe Grüße
Ines
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2005, 11:18
Benutzerbild von clau
clau clau ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: wien
Beiträge: 419
AW: Frage zur Patrones

grundsätzlich sind die patrones-größen um eine nummer versetzt zu verstehen (weil spanische größen): eine deutsche 38er ist eine 40er in der patrones.


ansonsten passen mir die schnitten immer ganz gut...bei einem pyjama sollte das schon hinhauen, da ist die einzige tragische größe der hüftumfang. vielleicht hast du ein kleindungsstück rumliegen, an dem du heimlich abmessen kannst?




(ich hab übrigens vor, meiner schwester einen pyjama zu weihnachten zu machen )
__________________
clau bloggt


Wenn dir was nicht gefällt - mach eine schleife drauf! (vivienne westwood)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.11.2005, 11:25
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.316
AW: Frage zur Patrones

Zitat:
Zitat von clau
vielleicht hast du ein kleindungsstück rumliegen, an dem du heimlich abmessen kannst?
Nein, leider nicht. Sie wohnt nicht hier und auch nicht in der Nähe. Aber im Bett solte der Hüftumfang vielleicht nicht sooo eine große Rolle spielen.

Zitat:
Zitat von clau
(ich hab übrigens vor, meiner schwester einen pyjama zu weihnachten zu machen )
Da wünsch ich dir gutes Gelingen!
(Nach welchem Schnitt arbeitest du ihn?)
Ein wenig Bedenken hab ich ja schon wegen dem rutschigen Stoff. Wenn man hier so liest ... *grusel*
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.11.2005, 11:25
Wirbelwind
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Frage zur Patrones

Da geht's schon los!
Es sind eher zwei Größen Unterschied. Die spanische 40 entspricht eher einer deutschen 36 als einer 38, aber die Proportionen sind geringfügig anders, wenn man die Maßtabellen vergleicht.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.11.2005, 11:26
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.316
AW: Frage zur Patrones

Uiuiui, sie hat normal die 38. Und was nehme ich jetzt? Die 40? Die 42, ohne NZ?
Wirbelwind, bist du jetzt nach der Maßtabelle gegangen oder nach eigenem Nähen? (Letzteres ist wohl am hilfreichsten.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18791 seconds with 13 queries