Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


muss ich den Fadenlauf beim Futter beachten???

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.09.2005, 20:55
Niciko Niciko ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 283
muss ich den Fadenlauf beim Futter beachten???

Hi!!!

hab mir mein Futter nach Schnittmuster gekauft und jetzt schaff ich es nicht alle Teile passend zu plazieren

Puzzeln war eigentlich schon immer meine staerke, aber ich glaube nicht,dasss es noch irgendeine loesung gibt, die ich uebersehen habe
und daher meiner frage:
meint ihr es ist denkbar, dass ich die aermel quer zum fadenlauf schneide, oder ist das etwa sogar so vorgesehen? dann haette ich naemlich keine probleme alle teile unterzubekommen

vielen dank schon mal fuer eure hilfe

anja
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.09.2005, 21:11
Krümel Krümel ist offline
Knopfhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Breisgau
Beiträge: 18.204
AW: muss ich den Fadenlauf beim Futter beachten???

Hallo Anja,

ist bei Deinem Schnittmuster eventuell ein Auflageplan für das Futter dabei?
Ich weiß leider nicht, was Du gerade nähst, aber bei den meisten Kleidungstücken sind Belege dran, die nicht aus Futter geschnitten werden, d.h. der Beleg fällt aus Futter weg.
Wenn Du das aber richtig gemacht hast und das Futter reicht dennoch nicht, kannst Du ausnahmsweise die Ärmel quer zum Fadenlauf zuschneiden (außer bei Strechfutter).

Viel Erfolg
Anette
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.09.2005, 21:15
Niciko Niciko ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 283
AW: muss ich den Fadenlauf beim Futter beachten???

Belege sind (leider) schon rausgerechnet und der plan bezieht sich nur auf den oberstoff, fuer den mehr stoff angegeben war und der auch reichlich bemessen war
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18769 seconds with 13 queries