Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Lange Nähte, Stoffe bleiben nicht bündig

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #46  
Alt 09.05.2014, 10:05
StillPad StillPad ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2014
Beiträge: 41
AW: Lange Nähte, Stoffe bleiben nicht bündig

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
...
Oder was meintest du mit "auf die andere Seie legen"?
Ich klau mal das Bild von der W6 Seite
Bild entfernt wegen Copyright

Dort ist die Raupe oben bei mir war die Raupe aber unten.
Deshalb konnte der Standardfuß auch nicht richtig drüber gleiten.

Wäre diese Ziehlasche des Reißverschlußes aber beidseitig gewesen hätte ich das so annähen können wie auf den W6 Beispielfoto.

Zitat:
Sieht sehr sauber aus, dein eingenähter RV.
Und danke

Zitat:
Zitat von lea
Ich versteh Dich auch
Und ich muss sagen, das ist 1A geworden!
Grüsse, Lea
Danke

Zitat:
Zitat von nowak
Das wiederum ist abhängig davon, wieviel deine Arbeitsstunde wert ist.
Bekommst du 8,50 EUR für eine Stunde Arbeit und fertigst dir selber mit zwei Stunden Zeitaufwand einen Gegenstand an, den du für 50 EUR hättest kaufen können, geht die Rechnung auf.

Wirst du hingegen mit 30 EUR bezahlt, hättest du besser zwei Stunden mehr bezahlt gearbeitet und dafür den gewünschten Gegenstand gekauft. Wären immer noch 10 EUR mehr in deiner Tasche.

(Faktor "Spaß" ist da natürlich nicht gerechnet.)
Sagen wir mal so, hätte ich vorher gewusste was mich da erwartet hatte ich so eine Kissenhülle einfach für 45€ gekauft.

Gerade durch die Länge war es schon sehr schwer über 2m am Stück zu schneiden und ein heiden Aufwand, aber ich war auch irgendwie neugierig.

Meine Arbeitshosen kann ich jetzt jedenfalls auch endlich flicken

Leider spielt ja bie der Rechnung noch die Steuer mit, bis man 50€ aufen Konto hat sind ja trotz 20€ Stundenlohn noch immer 5h nötig

Irgendwann wird es sich schon rentieren

Zitat:
Mußt du auch nicht.

Ein Päckchen guter Handnähnadeln kostet nur wenige EUR... braucht dann halt nur mehr Zeit. (Inklusive der Zeit, zu lernen und üben, wie man eine ordentliche Handnaht hinbekommt. )
(Es gab mal eine Userin hier, die hat ihr Brautkleid bestickt und genäht. Von Hand.)

Aber schön geworden, dein Reißverschluß!
Ne ne sowas kannste vergessen, habe ich gar keine Ruhe für
Und danke

Was mich ein wenig stört ist das der Reißverschluß nicht ganz mittig geworden ist, aber das sieht man ja zum Glück nicht.
Der verdeckende Stoff gleich das ja aus und ist gerade geworden.
Also keine Dellen, Beulen oder was vom Verschluß ist sichtbar
Jetzt kann ich den Rest fertig machen

Geändert von nagano (09.05.2014 um 10:34 Uhr) Grund: copyright
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 09.05.2014, 10:15
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist gerade online
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.425
AW: Lange Nähte, Stoffe bleiben nicht bündig

Da Du nicht die Urheberrechte an dem Bild hast, entferne es bitte wieder.
Es kann sonst zu unnötigen Unannehmlichkeiten für den Forenbetreiber führen.

Danke.
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 09.05.2014, 11:20
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.434
AW: Lange Nähte, Stoffe bleiben nicht bündig

Zitat:
Zitat von StillPad Beitrag anzeigen
Dort ist die Raupe oben bei mir war die Raupe aber unten.
Deshalb konnte der Standardfuß auch nicht richtig drüber gleiten.
Das Foto kann hier leider nicht stehen, vielleicht rede ich deshalb jetzt an dir vorbei. Reißverschlüsse näht man mit einem Reißverschlussfuß ein, nicht mit dem Standard. Leider ist das RV-Füßchen bei der W6 so konstruiert, dass man nicht wirklich dicht an die Raupe drankommt.
Ah, ich sehe gerade: Zwei Nadelpositionen um z.B.Reißverschlüsse unkompliziert einnähen zu können. Hast du die Nadel verstellt? (Vorausgesetzt, ich habe "deine" Maschine gesehen.)
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?

Geändert von sikibo (09.05.2014 um 11:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 09.05.2014, 16:40
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.593
AW: Lange Nähte, Stoffe bleiben nicht bündig

Zitat:
Zitat von StillPad Beitrag anzeigen
Was mich ein wenig stört ist das der Reißverschluß nicht ganz mittig geworden ist, aber das sieht man ja zum Glück nicht.
Ja, jetzt seh ich es, wo ich auf deinen Kommentar hin nochmal nachgucke.
Ich finde trotzdem, für deinen 1. Reißverschluss ist es klasse geworden, denn...

Zitat:
Zitat von StillPad Beitrag anzeigen
Der verdeckende Stoff gleich das ja aus und ist gerade geworden.
Also keine Dellen, Beulen oder was vom Verschluß ist sichtbar
Jetzt kann ich den Rest fertig machen
....die Beulen hätten durchaus auch noch da sein können

Und für den 1. RV direkt so ein 2m Teil zu nehmen, das dann auch noch genau eingepasst werden soll, ist schon eine tolle Leistung.
Viele fangen erstmal mit einem 40cm Kissen an Und dafür gibts auch schön 11und- drölfzig Methoden zum Einnähen
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 09.05.2014, 17:19
StillPad StillPad ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.03.2014
Beiträge: 41
AW: Lange Nähte, Stoffe bleiben nicht bündig

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
Das Foto kann hier leider nicht stehen, vielleicht rede ich deshalb jetzt an dir vorbei. Reißverschlüsse näht man mit einem Reißverschlussfuß ein, nicht mit dem Standard. Leider ist das RV-Füßchen bei der W6 so konstruiert, dass man nicht wirklich dicht an die Raupe drankommt.
Ah, ich sehe gerade: Zwei Nadelpositionen um z.B.Reißverschlüsse unkompliziert einnähen zu können. Hast du die Nadel verstellt? (Vorausgesetzt, ich habe "deine" Maschine gesehen.)
Nun wenn die Fotos nicht erlaubt sind verlinke ich halt die komplette Anleitung.
Ich hoffe das ist ok

Nahtverdeckter Reißverschlussfuß für 3300 Exklusive und 5000

Dort kannst du auf den 4. Bild sehen das die Raupe innen wäre, bei mir ist sie aber aussen.

Bei der Maschinen war ein Fuß dabei für sowas, aber leider nur von einer Richtung, weshalb man bei der anderen Seite das ganze Werkstück drehen (180°) muss um ihn wieder nutzen zu können.

Vielleicht werde ich gleich den anderen Fuss mitbestellen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Gritzner 1035 Tiptasten bleiben nicht drin Kitefungirl andere Marken 6 24.04.2012 12:51
2m lange gerade Nähte - wie? Mergan Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 20 26.10.2008 08:57
Wie lange bleiben Puffärmel noch modern? Pippi Andere Diskussionen rund um unser Hobby 34 07.10.2008 19:32
3 dicke Lagen, lange Nähte, wie parallel und gerade? Pagliazzo Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 9 27.12.2006 11:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20225 seconds with 14 queries