Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Damen


Schnittmustersuche Damen
...


Verzweifelte Suche nach passenden Schnittmustern

Schnittmustersuche Damen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #66  
Alt 03.04.2014, 12:46
Benutzerbild von Tilli
Tilli Tilli ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2005
Ort: Elmshorn
Beiträge: 15.023
AW: Verzweifelte Suche nach passenden Schnittmustern

Hallo,

mit den sogenannten Maßschnittmustern kommst Du Deinem Ziel schon sehr entgegen. Man gibt dort sehr viele persönliche Maße ein (wichtig ist, sich nicht selbst zu vermessen!!!) und kann sich dann ein Schnittmuster auf dem heimischen PC ausdrucken. Das muß dann noch zusammengeklebt werden. Meistens passen diese Schnitte schon recht gut, dennoch muß man auch da mehr oder weniger etwas anpassen.

Vorteile all dieser Systeme ist, daß die Länge, Taillen- und Hüftweite schon mal stimmen und man da nicht weiter ändern muß.

Bei den Maßschnittmustern gibt es auch wieder verschiedene. Entweder fertige Modelle wie bei

Lekala
Schnittvision
Zwischenmaß
Burda

oder man kann zwischen verschiedenen Variationen eines Modells auswählen, wie bei

passt! (früher Golden Pattern)

oder eine Schnittsoftware wie

Garment Designer
Patternmaker

Informationen über die verschiedenen Systeme findest Du über die Suchfunktion des Forums.
Diese Liste ist sicher nicht vollständig und nicht ausführlich genug.

Laß Dich nicht beirren, geh nicht nach der neuesten Mode, sondern suche das aus, was zu Deiner Figur paßt.

Liebe Grüße
Sabine
__________________
Das Leben ist zu kurz, um dünn zu sein . . . . . .
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 03.04.2014, 13:25
Benutzerbild von Nähbaerchen
Nähbaerchen Nähbaerchen ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 2.205
AW: Verzweifelte Suche nach passenden Schnittmustern

Zitat:
Zitat von Palino Beitrag anzeigen
Habt ihr nicht einen Lieblingsschnitt, den ihr mal nennen wollt? Fänd ich mal interessant zu sehen, in welchen Schnittmusterbereichen ihr rum wühlt
Ich liebe Godet Röcke, ob nun mit eingesetzten oder angeschnittenen Godets. Die vielen Längsnähte strecken, man kann mit der Weite spielen, indem man die Godets halt schmäler oder breiter nimmt; man kann wenige oder sehr viele Bahnen verwenden, den Rock insgesamt eher schmal oder weit gestalten. Man kann mit dem Material spielen, indem man z.B. für eingesetzte Godets ein anderes Material wählt.

Der Stoff sollte da aber auch griffig sein, ist er zu hart, stehen die Godets ab. Da ich ausschließlich Burda verwende, kann ich keine anderen Hersteller nennen. Burda hat da aber einiges an Schnitten und ob die eher klassisch oder modisch wirken, hängt letzten Endes von der Materialwahl ab.

lg Nähbaerchen
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 03.04.2014, 15:03
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.772
AW: Verzweifelte Suche nach passenden Schnittmustern

Zitat:
Zitat von Palino Beitrag anzeigen
@Nowak: Das wollte ich noch kurz erwähnen. Die japanischen Schnittmuster sind schon etwas.
Hm. Also alles was ich in D und Frankreich gesehen habe (da gibt es seit einiger Zeit auch einiges als Zeitschrift unter dem Titel "Couture Facile") war zumindest für mich nichts.
Ich kann es mir natürlich an die Figur anpassen, aber die "Stillinien" sind alle von der Art, von der ich inzwischen akzeptiert habe, daß es zumindest meine Schokoladenseiten nicht betont. Das eine oder andere wäre sicher tragbar und akzeptabel, aber mehr halt nicht. Da gibt es einfach Sachen, ich denen ich besser aussehe. (Wobei ich zugebe, daß ich auch Sachen habe, von denen ich weiß, daß sie nicht optimal für mich sind, sie mir aber so gefallen, daß ich sie trotzdem gelegentlich trage. Sozusagen wider besseren Wissens. )

Es sei denn, ich würde es so abwandeln, daß von der ursprünglichen "Idee" des Schnittes nichts mehr übrig ist. Aber dann kann ich gleich einen anderen Schnitt nehmen...

Was für mich gut funktioniert sind eigentlich die Vogue und Butterick Schnitte. Da muß man nur oft von den verwendeten Stoffen abstrahieren und die Zeichnungen sind auch oft altbacken. Aber ich gucke mir ja den Schnitt an, nicht das Design.
Wobei natürlich ein Vogue-Designer Modell in der Regel nicht schnell gemacht ist.
Die Vogue Easy Sachen hingegen sind eigentlich schon recht zügig genäht.

Ansonsten weiß ich inzwischen, welche Grundformen für mich passen. Wenn ich in Schaufenstern, auf Bildern oder auch einfach auf der Straße Sachen sehe, die mir gefallen, dann analysiere ich die, welche Elemente es waren, die meinen Blick auf sich zogen und setze das dann mit meinen Schnitten um. Das ist ein Prozess, der so nebenher in meinem Kopf abläuft und irgendwann weiß ich dann, was ich will und setze das um. (Ggf. mit Kompromiss, nicht jeden Stoff bekommt man exakt so.)

Und das Umwandeln eines bereits passenden Schnittes ist definitiv einfacher und schneller, als die Anpassung eines neuen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads May 2018 (196
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 03.04.2014, 15:25
Benutzerbild von Irrlicht
Irrlicht Irrlicht ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.04.2013
Ort: Kreis Wesel
Beiträge: 16.242
AW: Verzweifelte Suche nach passenden Schnittmustern

@Palino
Oder Du laesst das mit der laestigen Schnittveraenderei und gehst einfach joggen - dann kannst Du bald wieder blind Gr. 38 naehen schreibt die Frau, die sich grad ein Kinderpingui reingefuttert hat und jetzt darüber nachdenkt, noch einen Kakao zu trinken (ich nehm aber lieber einen Kaffee - weniger Kalorien ) .

Kannst Du mal den Buchtitel von den japanischen Moppelfrauen posten?? Ab Gr. 42 hoert sich gut an.
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 03.04.2014, 16:46
Benutzerbild von ClaudiaU
ClaudiaU ClaudiaU ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.05.2011
Beiträge: 15.198
AW: Verzweifelte Suche nach passenden Schnittmustern

Hallo,
also ich hab jetzt nicht den gesamten Tread gelesen, der ist ja schon riesig. Aber du schreibst Rock: soll einfach sein, für MIx geeignet, in Jersey und Webware nähbar sein. Ich dachte erst hmm, das wäre die eierlegende Wollmilchsau. Aber mir ist dann noch der Stufenrock eingefallen. Für den Sommer als modischer Maxirock zum Beispiel. Der würde deine Anforderungen erfüllen. Das könnte ich mir gut vorstellen.

Ich muß sagen, daß ich eher das Problem habe, daß ich ständig über Schnittmuster stolpere, die ich gern mal nähen würde. Aber mir mangelt es dann an der Zeit und oft auch am passenden Stoff. Also Stoffvorräte habe ich auch, aber dann immer das Problem nicht den optimalen gena für mein Projekt zu haben, oder ich will diesen Stoff lieber fü etwas anderes aufheben - zu schade usw.- bissel verrückt, ich weiß.

lG Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung: Anfänger mit Ambitionen auf der Suche nach der passenden Hardware Sebastian B. Allgemeine Kaufberatung 2 08.11.2013 18:05
Welche maschine... - ist jetzt die Suche nach einer passenden Nähma-Transporttasche Handarbeitsguste Allgemeine Kaufberatung 7 31.07.2012 20:47
Hilfe! Suche nach bestimmten Schnittmustern Jocia Schnittmustersuche Damen 6 24.05.2011 22:57
Verzweifelte Suche nach geeigneter Mikrowelle Thisbe Freud und Leid 7 16.01.2005 11:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20129 seconds with 15 queries