Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


...und Frauen trugen weniger

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #71  
Alt 26.04.2014, 00:30
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline   Administrator
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.281
AW: ...und Frauen trugen weniger

Ich habe heute Nachmittag noch einmal über die Längsdehnbarkeit meines blauen Stoffes nachgegrübelt und ich fürchte, sie ist zwar größer als die meines zweiten Probeteiles, aber nicht so nennenswert, daß es am Resultat viel ändern dürfte. Wieviel Prozent habe ich jetzt nicht nachgemessen.

Zitat:
Zitat von ajnoshb Beitrag anzeigen
Ich habe das gelöst, indem ich mutig einen SEHR hohen Bogen beim hinteren Teil dazugegeben habe, bestimmt vier Zentimeter.
Ah, Danke, das habe ich nämlich auch überlegt und dann gegrübelt, ob es im Bogen wohl geht. Du hast die Seitenlänge gleich gelassen und nur zur hinteren Mitte hin verlängert?
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.
Mit Zitat antworten
  #72  
Alt 26.04.2014, 10:49
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.371
AW: ...und Frauen trugen weniger

Zitat:
Ah, Danke, das habe ich nämlich auch überlegt und dann gegrübelt, ob es im Bogen wohl geht. Du hast die Seitenlänge gleich gelassen und nur zur hinteren Mitte hin verlängert?
Das ist die sog. quick & dirty-Methode, die auch mein persönlicher Favorit ist. Heike hat jedoch in ihrem Mops-Thread zuletzt ein identisches Schnittmuster mit quick&dirty und "in schön" geändert, wobei "in schön" wesentlich besser sitzen soll. Warte, ich such mal gerade...*raschel*...gefunden!

Liebe Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
  #73  
Alt 26.04.2014, 15:42
Benutzerbild von ajnoshb
ajnoshb ajnoshb ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Bremen - Nord
Beiträge: 912
AW: ...und Frauen trugen weniger

Hihi, die Seiten hätte ich geringfügig erhöht, wenn ich Dussel denn beim Zuschneiden des Vorderteils an höhere Seiten gedacht hätte. So ein Zentimeterchen kann aber sicher nicht schaden.
Mit Zitat antworten
  #74  
Alt 25.05.2014, 18:40
Benutzerbild von sisue
sisue sisue ist offline   Administrator
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.09.2006
Beiträge: 4.281
AW: ...und Frauen trugen weniger

So, nachdem ich ein bißchen Herumexperimentiert hatte, kam ich zu dem Schluß, daß es ausreicht, wenn ich einfach nur an der Oberkante des Shortys ein wenig anfüge.
(Nach einem Stoffmarktbesuch habe ich mich allerdings erst einmal anderen Dingen zugewandt, wie ein Shirt für mich und T-Shirts für meinen Neffen zu nähen, schon einmal ein Schnittmuster für ein Sommerkleid vorbereiten usw.)


Da ich zwischendrin das Fotografieren vergessen habe und die eingenähten Gummis der Probeteile recycelt habe, hier nur das - zugegebenermaßen nicht sonderlich beeindruckende - Endergebnis:
TOS_027.jpg
Aber, es tut seinen Dienst.
In der hinteren Mitte sind 4,5 cm dazugekommen, während die Seitenlänge unverändert geblieben ist.


Und so zeige ich euch heute auch ein erstes Bild der gesamten Uniform:
TOS_028.jpg

Insgesamt muß ich sagen, ich fühle mich darin wesentlich angezogener als ich mich auf dem Foto wahrnehme. Vielleicht liegt das auch daran, daß ich beim Blick in den Spiegel besser an meinen dünnen Stöckerbeinen vorbeiblicken kann? Allerdings frage ich mich immer noch, wieso es mir am Ende trotz Probeteil doch so kurz geraten ist. Nun ja, so ist es halt, ich habe das Gefühl, damit leben zu können, vor allem, da ich ja eh noch keinen konkreten Einsatz für dieses Kostüm sehe.
Was meint ihr, ist es so unanständig kurz, daß es meinen Mitmenschen nicht zumutbar ist?


P.S.: Fertig ist das Outfit noch nicht, es kommt noch eine Tasche dazu. Ein Tricorder als Tasche dachte ich mir, sei doch sehr stylish. Mir war klar, daß ich bestimmt nicht die erste mit dieser Idee wäre und habe bei der Suche nach Inspiration sogar eine Anleitung gefunden, aber dazu später mehr.
__________________
Good judgement comes from experience, and experience comes from bad judgement.

Geändert von sisue (25.05.2014 um 18:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #75  
Alt 25.05.2014, 18:51
Benutzerbild von haniah
haniah haniah ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 18.371
AW: ...und Frauen trugen weniger

Ja - es ist kurz. Ja - es sieht toll aus!

Auf einer Convention (so nennt man das doch, gell?) wirst Du ein beliebtes Fotomodell sein. Ich mag ja Deine Beine in dem kurzen Ding, wie sonst soll frau sowas Schönes zeigen?

Liebe Grüße, haniah
__________________
Notiz an mich: Bewegungsfalten sind keine Passformprobleme...
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
50% weniger in einem Jahr - UWYH DOB 38/40, Junge 116 und ein bisschen Deko jelena-ally UWYH 112 20.08.2012 21:57
[offen] Platz - TR - viel 3:1 und 2:1 -damit es weniger wird ToniMama Tauschringe 225 21.06.2011 16:18
Was trugen die Girls in den 1960ern? Bloomsbury Boardküche 15 03.05.2011 21:30
Trasch - wer hat auch noch weniger dezente Spitzen und Stoffe verabeitet? jelena-ally Januar 2009 23 02.03.2009 13:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,30187 seconds with 15 queries