Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Cordstoff verarbeiten

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.01.2014, 10:30
Himbeerkuchen Himbeerkuchen ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 17.483
AW: Cordstoff verarbeiten

Zitat:
Zitat von haifa Beitrag anzeigen
ja ,das ist er Frieda
nun ich bin nicht erfahren genug um nur eine grösse zu "löchern"; und auch nähe erster Cordkleid -also habe nicht die Ahnung wie der Cord sich zeigt -wegen dicke des Stoffes -mal habe gehört ,das wenn der Stoff dicker ausfällt -musste man Grösser schneiden -dazu kommt noch ,das der Kleid nach Zeitungmuster ist für andrere Stoffe gedacht
danke
Ich empfinde deine Herangehensweise als etwas ungewöhnlich. Warum überträgst du zwei Größen auf den Stoff und nimmst Löcher in Kauf, statt das Kleid einmal in einer der beiden Größen aus Nessel zu nähen und dann zu markieren, wo du Änderungen machen musst?
Angenommen das Kleid säße in der größeren Größe aus Nessel genäht so, dass noch einiges an Luft da ist, es aber nicht übermäßig schlabbert. Dann könntest du z.B. vermuten, dass die kleinere Größe zwar für einen leichten Stoff möglich wäre, für den Cord aber eher die größere passt.
Und wenn das Kleid eigentlich für andere Stoffe gedacht ist, kann das auch gefährlich werden. Für welche Stoffe denn?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.01.2014, 10:44
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.610
AW: Cordstoff verarbeiten

Zitat:
Zitat von Himbeerkuchen Beitrag anzeigen
Und wenn das Kleid eigentlich für andere Stoffe gedacht ist, kann das auch gefährlich werden.
jau, ist für Walk,Wolltuche und Chenille gedacht und es wird elastisches Futter erwähnt.
Cord hätte ich für dieses Kleid ohne Probemodell nicht gewählt.

Geändert von Nera (13.01.2014 um 10:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.01.2014, 11:50
haifa haifa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 16.166
AW: Cordstoff verarbeiten

UPS
und man lernt weiter: o
Eigentlich ging es darum um etwas mehr für die Eigenschaft den Cordstoff zu erfahren- das Kleid (der Stoff ist mit Stretch )war nur als Beispiel gedacht wenn es nicht passt -wird leider in den Müll landen
aber trotzdem danke für Ihre immer nützliche Tipps

Geändert von haifa (13.01.2014 um 11:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.01.2014, 12:15
Benutzerbild von Lehrling
Lehrling Lehrling ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: OWL
Beiträge: 20.570
AW: Cordstoff verarbeiten

liebe haifa,

Cord mit Stretch reagiert anders als Cord ohne Stretch - aber den Stretchanteil sieht man nicht im Bild, das mußt du schon dazu schreiben.
ob die Löcher weggehen? weiß ich nicht, ich markiere auch mit Kreide. Probier es doch einfach an einem Stoffrest aus: kreuz und quer ziehen ( ob sich das wieder zusammenzieht) oder mit in die Waschmaschine und dann einen kritischen Blick darauf werfen...

viel Erfolg
Lehrling
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.01.2014, 16:14
haifa haifa ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 16.166
AW: Cordstoff verarbeiten

Hi, Nera

Cord hätte ich für dieses Kleid ohne Probemodell nicht gewählt.[/QUOTE]

Ja ,mit dem Probekleid wäre es sichere Methode, aber
ich nähe länger ,also Probekleid wird so 2-3 Wochen dauern ,
und noch 3 Wochen für das Original.... und das passende Kälte ist nicht mehr da ,Kleidchen wird sicher warm
ZEIT ZEIT ZEIT was immer fellt

trotzdem danke sehr

Geändert von haifa (13.01.2014 um 20:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cordstoff rosamunde Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 6 05.01.2011 22:51
Cordstoff Heikejessi Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 7 25.09.2008 22:53
Cordstoff astitchintimesavesnine Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 14 04.09.2007 15:25
Cordstoff Gesucht isabellano9 private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 0 21.02.2005 21:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19368 seconds with 15 queries