Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Top für Faule ? Armausschnitt versäubern ...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.11.2013, 22:45
Benutzerbild von DIDI aus Bääärlin
DIDI aus Bääärlin DIDI aus Bääärlin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Frage Top für Faule ? Armausschnitt versäubern ...

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder soweit. Meine 11jährige Tochter benötigt für ihren nächsten Tanzauftritt ein bauchfreies Top. Vor fast einem Jahr habe ich schon einmal vor dem Problem gestanden ( https://www.hobbyschneiderin24.net/p...d.php?t=162328 ), dass es seitens des Tanzstudios nur ein "Universal-Schnittmuster" gibt, welches für sie zu klein ist.

Daher hatte ich mir seinerzeit ein Unterhemd meiner Tochter als Schnittmuster zurecht gemacht. Aber, ich muss es so sagen:

Das Ergebnis war akzeptabel, jedoch handwerklich nicht gerade erste Sahne. Insbesondere die Armausschnitte und den Halsauschnitt möchte ich diesmal besser machen. Beim alten Top habe ich (aus Unwissenheit über eine "richtige" Variante) an den Ausschnitten einfach gerollsäumt.

Nun habe ich schon mächtig gegooglet und rausgefunden, dass man eigentlich mit Belegen arbeitet. Nachdem ich jedoch das Unterhemd meiner Tochter genauer betrachtet habe, musste ich feststellen, dass da "einfach nur" die Nahtzugabe (?) an den Ausschnitten nach innen geklappt wurde.

Ich denke, diese Methode würde mir am Ehesten gefallen, weil es einfach unkomplizierter scheint. Zudem ist das Aussehen der linken Seite sozusagen egal. Das Top wird für nur drei Auftritte benötigt.

Diesmal handelt es sich um einen Wildlederimitat-Stoff, der bi-elastisch ist. Er lässt sich (bisher) super verarbeiten.

Meine Frage an Euch:

Ist die "Naht-nach-Innen-klapp-Variante" realisierbar ?

Was sollte ich dabei beachten ?

In welcher Reihenfolge sollte das Top genäht werden ?

Erst die Armausschnitte verstürzen, dann den Halsausschnitt ? Danach die Abnäher nähen und zum Schluss die Schultern und Seitennähte schließen ?

Ich danke Euch für jeglichen Input ...
__________________
Liebe Grüße

DIDI
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2013, 23:15
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline   Administrator
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 19.000
AW: Top für Faule ? Armausschnitt versäubern ...

Also die "normale" Reihenfolge wäre immer: erst die Abnäher, dann Schulter und Seitennähte, dann Ausschnitt, Armausschnitt und Saum.

Aber davon kann man beliebig abweichen, wenn man es selber anders haben möchte.

Unterhemden sind oft mit einem Streifen des selben Stoffes eingefaßt, der aufgecovert wird.

Ob umschlagen geht (also einfach einen schmalen Saum nach innen legen) hängt von Stoff und Schnitt ab. Ein fester Stoff läßt sich oft nicht gut in Kurven legen. Mußt du ausprobieren.

Die andere Frage wäre, ob dein Stoff ausfranst? Wenn nicht (kommt bei Lederimitat ja mal vor) kann ich mir für ein Bühnenkostüm auch vorstellen, einfach abzuschneiden und die Kante entlang zu steppen, damit es ein wenig nach einem Saum aussieht.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Wiedersehen mit der Vergangenheit
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.11.2013, 07:59
Benutzerbild von Schnipps
Schnipps Schnipps ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.08.2009
Ort: BaWü
Beiträge: 1.298
AW: Top für Faule ? Armausschnitt versäubern ...

So, jetzt an der richtigen Stelle:
Einfach umschlagen klappt, wenn der Stoff dehnbar genug ist. Dann musst du aber mit Zickzack oder einem anderen dehnbaren Stich drübernähen. Zwillingsnadel geht auch .

Oder du schaust, dass du ein Falzgummi über die Kanten nähst. Ich finde, das geht recht flott und sieht auch sehr sauber aus. Dafür brauchst du dann an den Armausschnitten auch keine Nahtzugabe.
__________________
Den Kopf voller Ideen und zu wenig Zeit...

Wip Vogue 2880
http://www.hobbyschneiderin24.net/po...d.php?t=155293
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2013, 11:17
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.734
AW: Top für Faule ? Armausschnitt versäubern ...

Umklappen und (elastisch) absteppen funktioniert bei bi-elastischen Stoffen normalerweise. Es kann allerdings passieren, dass das Material dabei ausleiert. Ich würde erst Stichart, -länge und -breite und Füsschendruck an einem PRobestück ausprobieren.

Ich plane auch grad einige Bühnensachen, die nur wenige Male getragen werden. Da werden ich die Arm- und Halsausschnitte auch so versäubern.
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.11.2013, 23:13
Benutzerbild von DIDI aus Bääärlin
DIDI aus Bääärlin DIDI aus Bääärlin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 101
AW: Top für Faule ? Armausschnitt versäubern ...

Tausend Dank.

Ihr seid die Besten ...

Wenn ich die Tage loslege und noch Fragen auftauchen sollten, wende ich mich vertrauensvoll an Euch, wenn ich darf.

Ich werde mich an die faule Variante mit dem Umklappen wagen.

Nur mit der Reihenfolge bin ich noch nicht ganz im Grünen:

Abnäher zuerst. Ist gebont. Danke.

Wäre es aber jetzt nicht leichter, die Armausschnitte und den Halsausschnitt schon umzuklappen ?

Oder habe ich wieder ein "Räumliches-Denken-Problem" und es könnte beim anschließenden Zusammennähen von Schultern und Seitennaht zu einem Passproblem kommen ?
__________________
Liebe Grüße

DIDI
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
armausschnitt , top , verstürzen , versäubern

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Walk smoken....für Faule???? nähmarie Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 21 15.01.2010 10:57
Armausschnitt versäubern - wie? topobias Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 4 17.02.2008 22:30
Klammerbeutel Sprichwort gesucht für Faule Stickoma Freud und Leid 17 05.11.2006 20:31
GP Top Armausschnitt klafft Mineko Rubensfrauen 11 07.07.2005 00:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:40 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20649 seconds with 14 queries