Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Ein Abendkleid entsteht...

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 24.09.2013, 21:07
stinktier stinktier ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 81
Ein Abendkleid entsteht...

So, nachdem ich jetzt Material habe was nicht so wirklich zum geplanten Schnitt passt (siehe Abendkleid / Materialentscheidung) muss ihc mir was neues überlegen...
Ich finde fur diesen Schnitt Burda 7470 ist das Türkis mit Schwarzem Tüll nicht edel genug.

Nur der neue Plan:
Inspiriert von diesem hier: Simplicity 7043 werde ich das Oberteil von Burda 8174 nehmen und in dem Türkisen Satin nähen. Darüber dann im Schwarzen Tüll ein Oberteil mit Rundhalsausschnitt (Ich hoffe, da bekomme ich den Schnitt von einem einfachen Etuitkleid entsprechend angepasst, daß die Teilungsnähte übereinstimmen).
Daran dann ein ausgestellter Rock, etwas weniger als beim 8174, aber ähnlich simpel in fast-bodenlang...

Für die Einfassung schwarzes Satinband (und wohl auch zum stabilisieren der Nähte) und entlang des RV auf der Rückseite (denn den muss ich dann ja auch in das elastische Tüllmaterial einsetzen, also erst Einfassen, dann den RV annähen, oder andre Vorschläge?)
Und dann noch aus schwarzem Satin ein Gürtelchen...

Kann das was werden??
Ich hoffe doch
Die Frage ist WAS...

Heute abend fange ich mal an mit anpassen der Schnittteile für das Oberteil...
Ich hoffe in diesem Thrad Motivation und Antworten auf evtl. Hilfe-Schreie zu finden
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.09.2013, 22:30
Babsi26 Babsi26 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.05.2011
Ort: Bayern
Beiträge: 14.941
AW: Ein Abendkleid entsteht...

Hallo Stinktier!
Ich setz mich gleich mal dazu!
Ich finde den Burdaschnitt 7470 mit Schleife super super toll, und könnt ihn mir auch in Türkis mit Tülldetails vorstellen.
Den Schnitt 8174 von Burda kenn ich gut, hab mir da schon 5 verschiedene Kleider genäht. Einmal sogar mit Tellerrock. Und eins auch bodenlang als Abendkleid in petrol.
Also bin ich gespannt wie dein Kleid fertig aussieht!
__________________
Liebe Grüße Babsi

Ein ausgeflipptes Dirndl! - Hobbyschneiderin 24 - Forum
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2013, 22:53
stinktier stinktier ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 81
AW: Ein Abendkleid entsteht...

Ja, die ersten Ergebnisse gibt's schon mal...

Ich habe mit dem Satin-Oberteil angefangen, das ist ja der Unterbau...
Man kann es wegen der gelben Kreide kaum sehen, aus dem ersten Versuch mit diesem Schnitt weiß ich, daß im Bereich der Hüftknochen ein paar cm zu viel sind. Also hab ich die Nahtlinien nach untenhin 0,5cm schmaler gezeichnet und dann die NZ dazu...
P24-09-13_22.00.jpg

Inzwischen hab ich dann das Oberteil auch zusammen genäht, die erste "gehaltene" Anprobe ist soweit sehr vielversprechend (ich hab leider weder einen Helfer noch eine Puppe... letzteres sollte ich vielleicht mal ändern, wenn ich öfter derartige Projekte angehen möchte...)
P24-09-13_22.42.jpg

Jetzt überlege ich halt, mache ich erst mit dem Tüll-Oberteil oder erst mit dem Satin-Rock weiter?
Ich denke mit dem Tüll-Oberteil, denn das wird komplizierter... Und ein Futter brauche ich auch noch
Nur das Oberteil? Dann würde ich einfach mit dem Satin doppeln...
Oder das ganze Kleid? Dann würd ich schwarzen Futtertaft nehmen...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.09.2013, 21:37
stinktier stinktier ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2013
Beiträge: 81
AW: Ein Abendkleid entsteht...

Weiter geht's...

Da ich heute im kleinen (Bastel-)Lädchen kein Satinband bekommen habe und erst Freitag oder Samstag wieder in die Stadt komme, muss ich halt doch erst mit dem Rockteil weiter machen.

Ausgehend von der Taillenlinie des Burda 8174 habe ich jetzt 1,20m lange Rockbahnen aufgezeichnet, gerade ausgestellt bis 1.80 Saumweite...
Da ich noch etwas am Sitz um den Po rum zweifele, hab ich an den Seiten mal 5cm NZ gezeichnet, ich hoffe, das reicht, um Abnäher einzuarbeiten, falls es nicht sitzt... Hab aber mal mein "Referenzkleid" angeschaut, da ist es eigentlich genauso geschnitten, also hoffe ich mal, ich muss am Ende nur die NZ zurück schneiden.

Mein Plan für heute Abend noch:
die Teile ausschneiden, an das Oberteil heften und die hintere Mitte zu stecken (da soll noch ein Nahtverdeckter-RV hin, den hab ich aber auch noch nicht, bzw. der den ich hab ist zu kurz...)
Ich hoffe mal, ich kann dann später mal ein Bildchen zeigen...

Knapp eine Stunde später habe ich jetzt diesen Stand:
P25-09-13_22.13.jpg

Die Wellen zwischen Oberteil und Rock sind halt von den Stecknadeln, angenäht ist es noch nicht, ich werd gleich erst mal ne Zwischenanprobe machen... Nur der Rock allein angehalten sah nicht so schlecht aus.
Nur viel zu lang ist's noch... mal sehen, wenn ich Schuhe an hab (ob ich die nehm, die ich hab, mit 10cm Absätzen, würden super zu dem Schwarzen Spitzen passen, oder ob ich etwas niedrigere nehme, da kann ich dann besser die Nacht durchhalten )

Und eh ich jetzt weitermachen kann,brauche ich das Satinband

Geändert von stinktier (25.09.2013 um 22:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.09.2013, 07:31
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.409
AW: Ein Abendkleid entsteht...

Was baust Du denn so in das Oberteil ein, damit das ganze ordentlich hält? Da kommt ja doch einiges an Gewicht zusammen durch den Rock - und wenn das alles nur von der oberen Kante gehalten werden soll - wird das vermutlich ein ziemliches Gezuppel - erst recht, wenn Du Dich damit auch ein bißchen bewegen willst....

Ich würde da mindestens ein Taillenband einarbeiten, damit das Gewicht eher an der Taille hängt - und vermutlich auch Stäbchen am Oberteil...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WIP - ein Ringkissen entsteht Paradies Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 22 11.07.2013 21:03
Ein Bluework-Memoryquilt entsteht... Alexa74 Patchwork und Quilting 123 29.11.2011 12:21
Ein Nähzimmer entsteht.... Ette Freud und Leid 38 11.11.2011 12:30
Ein Schlafsack entsteht Mathilda Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 25 31.08.2008 18:40
Ein königlicher Quilt entsteht FroschKarin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 51 26.08.2006 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,26734 seconds with 15 queries