Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


"Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 04.11.2013, 11:07
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 18.335
AW: "Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Die Überlegungen sind weiter fortgeschritten, auch in Bezug auf das Material. Ich habe jetzt keinen Jersey mehr im Blick, sondern einen Elastik-Satin.

Die Frage, die sich mir jetzt stellt: wie wähle ich bei elastischem Stoff am besten den Probestoff aus? Er sollte ja möglichst ähnliche Eigenschaften haben wie der Originalstoff. Gibt es da irgendeinen Kniff, eine Faustregel, irgendwas einfaches, woran ich mich orientieren kann ...?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 04.11.2013, 11:25
lea lea ist gerade online
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 18.158
AW: "Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Ich würde einen Stoff in ähnlicher Dicke und mit möglichst ähnlicher Dehnbarkeit längs und quer wählen (durch Dehnen am Lineal abmessen).
Die Suche danach könnte allerdings langwierig werden

Ich habe gerade gelesen, um welches Kleid es sich handelt. Einen Wasserfall würde ich nicht im geraden Fadenlauf zuschneiden! Die Elastizität des Stoffes nützt Dir an dieser Stelle nichts.

Grüsse, Lea
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 04.11.2013, 11:36
Benutzerbild von Gundel Gaukeley
Gundel Gaukeley Gundel Gaukeley ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 18.335
AW: "Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Zitat:
Die Suche danach könnte allerdings langwierig werden
Genau das hatte ich befürchtet ...
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 05.11.2013, 23:59
Benutzerbild von kleingemustert
kleingemustert kleingemustert ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2012
Ort: Viel zu weit von Berlin weg
Beiträge: 1.049
AW: "Unelastischer Schnitt" mit schrägem Fadenlauf in Jersey im Fadenlauf?

Ich habe so einiges in Jersey umgesetzt aber bei diesem Kleid wäre ich sehr skeptisch. Am allerhöchstens Grösse 36-38, darüber wird das IMHO auf Grund des Gewichtes nichts. Das hält oben permanent nicht. Es sei denn man baut ein Mieder ein, zb aus Satin und vernäht den Rest in Jersey. Stretchsatin? Hmm, ähnliches Problem denke ich, aber weniger Gesamtgewicht. Die Schulterpartie ist aber immernoch etwas Problematisch. Auch hier kann ich das nur bei kleineren Konfektionsgrössen anraten. Nowaks Ratschläge beachten, die kann ich auch unterschreiben.

MfG
CG

Geändert von kleingemustert (06.11.2013 um 00:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biesen im bei schrägem Fadenlauf Mabel Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 1 23.06.2011 14:13
Unterschied Rock mit schrägem/geradem Fadenlauf musti Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 6 01.03.2011 06:48
Fadenlauf bei schrägem Block? iwo Patchwork und Quilting 4 05.02.2011 15:08
"Fadenlauf" oder "Strichrichtung bei Vlieseline Wienerin60 Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 16 10.02.2010 12:03
Rock in schrägem Fadenlauf Meave Schnittmustersuche Damen 10 03.07.2006 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18826 seconds with 14 queries