Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verständnisfrage zur Schnittanpassung

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.07.2013, 07:51
Karobunt Karobunt ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.07.2011
Beiträge: 54
Verständnisfrage zur Schnittanpassung

Ich fange gerade an, mich mit Fragen der Schnittanpassung zu beschäftigen - habe auch schon ein bisschen was dazu gelesen, aber bin mir noch nicht sicher, was eigentlich genau mein Problem ist ;-)

Bei Oberteilen habe ich häufiger das Problem, dass es so aussieht, als hätte ich einen zu kurzen Oberkörper. D.h. wenn ich an den Schulternähten etwas weg nehme, passt es besser (von der Frage einmal abgesehen, dass dann natürlich auch der Armausschnitt kleiner wird).

Jetzt habe ich aber mal genau nachgemessen und festgestellt, dass bei mir Brusttiefe und vordere Länge im wesentlichen genau den Angaben in der Maßtabelle entsprechen - "zu kurzer Oberkörper" kann dann eigentlich nicht sein, oder?

Bei Oberteilen nähe ich in der Regel die 42 bei einem C-Cup. Könnte sich das Problem vielleicht mit einer FBA lösen lassen? Ich habe hier im Forum gelesen, dass das ab einer Cup-Größe über B/C hilfreich sein könnte...Lässt sich das eigentlich auch durch einen Vergleich mit einer Maßtabelle rauskriegen, ob eine FBA notwendig ist oder muss man das einfach "wissen"/probieren?

Probefoto vom letzten Oberteil habe ich leider vergessen zu machen...

Danke für eure Rückmeldung!
Karobunt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2013, 10:37
Benutzerbild von AndreaS.
AndreaS. AndreaS. ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.10.2009
Ort: Frankfurt, Main
Beiträge: 8.018
AW: Verständnisfrage zur Schnittanpassung

Oh ja, das Problem kenne ich! Wo passt es denn eigentlich nicht? Und wo genau muss/soll ich denn was ändern damit es passt?

Mein Tipp wäre als allererstes Dich genau zu vermessen. Dazu gibt es in der Burda, glaube ich, im Schnittheft, die verschiedenen Stellen wo man messen sollte. Ach ja, mir fällt gerade ein bei Schnittvision gibt es auch Videos.

Und dann schreibst Du Deine Maße mal neben die Standardmaße, dann siehst Du als allererstes wo Abweichungen sind. Und am allerallerallerbesten ist es, wenn Du uns Bilder von Dir in den Kleidungsstücken, die nicht passen zur Verfügung stellst. Und zwar von vorne, hinten, linke und rechte Seite. Wenn es geht immer im gleichen Winkel. Ich stelle bspw. meine Digi auf eine Kommode. Wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte Gerade in dem Bereich stimmt das so was von genau!

Irgendwann wirst Du anfangen und Dir Bücher holen wollen ;D Da gibt es ganz viele und preislich ganz unterschiedliche.

Oft bringt es aber auch schon was, wenn Du einen guten Nähkurs und eine gute Nähkursleiterin hast. Und vllt. magst Du irgenwann auch einen Schnittkonstruktionskurs machen.

Auf alle Fälle wünsche ich Dir VIEL Erfolgt und NOCH MEHR Geduld!
__________________
LG, Andrea

Ich use auch 2018 wieda


What if I fall?
Oh, but my darling what if you fly?
Eric Hanson
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2013, 10:46
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.409
AW: Verständnisfrage zur Schnittanpassung

Für die Länge des Oberkörpers würde ich mich eher nach der Rückenlänge richten...

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verständnisfrage zur Maßtabelle bei Knipmode gundi2 Fragen zu Schnitten 11 08.11.2011 09:17
Verständnisfrage... Mimi1981 Stricken und Häkeln 4 31.12.2010 08:47
Patterncompany Hose ohne Seitennaht, Frage zur Schnittanpassung Xanna Fragen zu Schnitten 5 30.01.2008 15:15
Buch zur Schnittanpassung/-veränderung gesucht!! roximaxi Nähbücher 4 01.10.2005 10:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:54 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,22371 seconds with 14 queries