Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Feincord mehrlagig nähen?????

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2013, 02:50
kessi40 kessi40 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2013
Ort: Eifel
Beiträge: 5
Frage Feincord mehrlagig nähen?????

Hallo!
Ich bin am Verzweifeln. Habe die Pfaff ambition 1,0 mit IDT und würde gerne einen Blazer aus Feincord (98% Baumwolle, 2 % Elasthan) nähen. Transport ist kein Problem, Sticheinstellung sieht gut aus. Aber: Bis 2lagig läuft alles prima mit einer 80er Universalnadel, ab 3 Lagen hört es sich nicht gut an, habe schon bei dem kleinen Probelappen das Gefühl die Nadel wird nach wenigen Stichen stumpf. 4 lagig! oje die Nadel geht ein paar Stiche höchstens gut durch den Stoff. Das wars dann. Habe Jeansnadeln 90er/100er Universalnadeln 80 bis 100 Stretchnadeln 75er und 100er ausprobiert: Ging alles nicht!!!! Was mach ich falsch? Jeans mehrlagig. Baumwolle zig Lagen. Ging alles problemlos mit der Maschine. Aber Feincord habe ich noch nie genäht. Wie seid ihr über die dicken Überschneidungen gekommen beim nähen? Oder näht ihr bei Feincord immer nur einen einfachen Saum? keinen doppelten.
Fragen über Fragen denn: Allein schon beim Absteppen nach dem Wenden der Belegteile hätte ich vier Lagen. Oder steppt ihr dann nicht knapp kantig sondern innen neben den NZ zweilagig ab.
HILFE!!!! Wer kann mir Tipps geben. Meine einzigste Lösung bis jetzt wäre. Immer so zu verarbeiten das ich möglichst immer nur 2 Lagen habe und höchstens an den Überschneidungen mal kurz drei. Wie macht ihr es???
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.04.2013, 08:16
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.583
AW: Feincord mehrlagig nähen?????

Nicht verzweifeln,
ich meine, das müsste mit einer Stretchnadel gehen, eigentlich einer 75er, sonst einer 90er. Wenn nicht, würde ich mal den Händler fragen, dann stimmt was mit der Näma-Einstellung nicht. So viele Lagen gerade bei Säumen sind sicher nicht das Eleganteste, da kannst du evt. mal gucken, wie andere die Säume dünner kriegen vor dem Absteppen (stufig zurück schneiden, evt. platt hämmern?), aber gehen sollte das auf jeden Fall.
Viel Erfolg
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.04.2013, 13:47
Benutzerbild von pellegrino
pellegrino pellegrino ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2011
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 115
AW: Feincord mehrlagig nähen?????

Hallo!

Von welcher Marke sind denn Deine Nadeln?
Bei meiner Maschine macht es akustisch einen Unterschied, ob ich mit Organ oder Schmetz arbeite, gerade bei Cord mehrlagig: zunächst bin ich auch fast verzweifelt, weil es schien, daß ich nicht dicker als zweilagig werden darf. Als ich dann eine 80er Universal von Organ genommen habe, klang es schlagartig besser und fühlte sich auch besser an. Vielleicht hilft das auch bei Deiner??

Viele Grüße, Anne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.04.2013, 17:04
kessi40 kessi40 ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2013
Ort: Eifel
Beiträge: 5
Lächeln AW: Feincord mehrlagig nähen?????

Hallo Ihr Lieben!

Vielen Dank das ihr so schnell geantwortet habt.
Habe heute den Nähmaschinenhändler angerufen: Er sagte wenn die Maschine es nicht schafft, dann keine. Ich könnte noch 80er Jeansnadeln oder Microtexnadeln probieren (hab ich jetzt bestellt) und wenn das nicht geht müßte ich die Verarbeitung so umplanen das ich nie mehr als 3 Lagen habe also einfacher Saum, Absteppen nur neben der Nahtzugabe. Er sagte es würden auch Stoffe auf den Markt geworfen, die von der Industrie reklamiert wurden weil sie sich nicht verarbeiten ließen.
Nadeln benutze ich die von Schmetz.
Bin weiter dankbar für alle Antworten bzw. Tipps. Habe auch die Firma angeschrieben von der ich den Stoff gekauft habe.
Werde mal alle Antworten und Tipps abwarten und dann weiter rum probieren.

Liebe Grüße

Kessi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.04.2013, 17:38
Bineffm Bineffm ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 7.409
AW: Feincord mehrlagig nähen?????

Wobei ich bei einem Blazer den Saum tatsächlich nur einfach umschlagen würde - das wäre mir sonst zu viel Stoff. Und dann entweder das Teil füttern - oder die offene Saumkante mit Schrägband aus Futterstoff einfassen, wenn das Teil nicht gefüttert wird.

Sabine
__________________
Voll im Trend? Och nööö.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
feincord , mehrlagig

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Feincord-was gibt es beim Nähen zu beachten? Stoffmaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 01.11.2011 20:40
Fleece mehrlagig nähen, welche Maschine?! Engelchen1985 Allgemeine Kaufberatung 13 05.12.2010 20:03
Janome 11000 geeignet für Materialien wie Leder und Gurtband (mehrlagig)? Chicsy Janome 13 21.06.2009 14:31
Feincord stabilisieren? Artemisia Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 28 05.12.2005 21:38
Feincord Dreimaedelhaus Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen 8 25.04.2005 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,24960 seconds with 14 queries