Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > gemeinsam Nähen - Monatsthemenforen, Nähcafe, Round Robin und ähnliches > Nähcafe


Nähcafe
virtuelles Miteinander mehr oder minder fester Gruppen, die sich zum virtuellen Nähen verabreden.
Dies können sie hier machen und ihrer Kreativität freien Lauf lassen.


"100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung"

Nähcafe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.11.2012, 12:40
velvet-sateen velvet-sateen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 255
"100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung"

Herzlich willkommen bei "100% made my me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung"!

Die Idee dieses Nähcafés ist das gemeinsame Nähen, Beratschlagen, Helfen und Motivieren mit dem Ziel, so viele Teile der eigenen Garderobe selbst zu nähen und so wenige wie möglich zu kaufen. Die 100% sind also nicht wortwörtlich, sondern nur als ideale Zielmarke zu verstehen.

Inspiriert hat mich zu diesem Vorhaben der Blog von Sarah Gunn "Goodbye Valentino" ABOUT | Goodbye Valentino, die ein Jahr lang tatsächlich nur genäht hat. Was mich in Ehrfurcht erstarren läßt.

Daß meine Idee nicht total spinnert ist, zeigen die Reaktionen hier
https://www.hobbyschneiderin24.net/p...d.php?t=162067: entweder wird das schon praktiziert oder frau träumt davon!

Also, dann auf gutes Gelingen und regen Austausch und Kleiderschränke, die immer mehr von Selbstgenähtem gefüllt werden!

"Let the games begin!"

Geändert von velvet-sateen (01.11.2012 um 13:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.11.2012, 13:02
Benutzerbild von Quälgeist
Quälgeist Quälgeist ist offline
Mitarbeiter der Redaktion
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: im Adlerhorst, manchmal auch in der Höhle
Beiträge: 18.830
AW: "100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung"

Ladies, start your engines

Ich werde versuchen dabei zu sein. Der Geist ist willig....
__________________
Greets, Ina

redaktion (at) hobbyschneiderin24.de


ina.lusky (at) hobbyschneiderin24.de


Ich bin der Schatten, der die Nacht durchflattert und nicht "Everybodys-Darling".
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2012, 13:27
velvet-sateen velvet-sateen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 255
AW: "100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung"

... aber das Fleisch ist schwach ...! Kenn' ich ...

Ich werde außerdem versuchen, hier mehrere Fliegen mit einer Klappe zu schlagen:
Wann immer möglich werde ich mich aus meinem Fundus an Schnitten, Stoffen, UFOs und Kleidungsstücken zum Recycling bedienen. Dazukaufen ist aber ausdrücklich erlaubt, wenn es eine Lücke im Kleiderschrank füllt, die sonst leer bliebe.

Außerdem werde ich zu Beginn versuchen, mir möglichst viele TNTs zu schneidern und die dann mindestens 2x zu nähen. Ggf. leicht abgewandelt, aber die Investition an Zeit und Mühe in eine optimierte Paßform sollen sich auszahlen.

Anfangen werde ich damit, eine Jeans zu kopieren. Das ist wahrscheinlich recht ambitioniert für den Einstieg, aber eine schiere Notwendigkeit: habe schon zu viel Zeit verplempert, eine neue zu finden, die halbwegs paßt und mir gefällt.

Parallel möchte ich ein paar Shirts, Pullis und Cardigans nähen - das sollte für jemanden mit mittelmäßigen Nähfertigkeiten wie mich machbar und nicht zu demotivierend sein.

Wenn ich die Lücken in meinem Kleiderschrank dann mal gefüllt habe, will ich mich auch an BHs machen - das wird völliges Neuland für mich und dementsprechend respektvoll werde ich das dann auch angehen, wahrscheinlich einen Kurs machen. Aber erstmal starte ich mit Sachen, an die ich mich einigermaßen furchtlos nähere.

Ich bin gespannt auf Eure Pläne!

Liebe Grüße,
Velvet
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.11.2012, 14:12
Benutzerbild von Venja
Venja Venja ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 428
AW: "100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung"

Also ich finde Eure Idee klasse uns sehr mutig! Ich wollte mir in nächster Zeit auch mehrere Langarmshirts und Röcke nähen, aber um hier mitzumachen müsste ich ja dem Kauf von Kleidung vollkomme abschwören
Bei meinen Kindern könnte ich da glatt mitmachen. Die bekommen so viele selbstgenähte Sachen und vor allem auch recycle-Sachen!

Ich werde Euch auf jeden Fall über die Schulter schauen!

LG
Venja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.11.2012, 15:00
velvet-sateen velvet-sateen ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 255
AW: "100% made by me" oder "nur noch selbstgenähte Kleidung"

@ Venja:

Abschwören ist ein hartes Wort!

Nein, sooo päpstlich wollte ich das Projekt gar nicht angehen, das wäre für mich zumindest auch total unrealistisch. Auch wenn ich versuchen werde, so wenig wie möglich zu kaufen und auch nur, wenn ich es wirklich brauche und selbst nicht oder noch nicht machen kann. Das soll ja hier eine nette und lockere Runde ohne "Zwangsjacken" (= zu starre Regeln) werden, die sich gegenseitig anfeuert und auf die Schulter klopft, wenn wir immer mehr selbst machen und die Konfektion links liegen lassen.

Liebe Grüße,
Velvet
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aus "alt" wird "neu" oder "Refashion" UteK Andere Diskussionen rund um unser Hobby 16 27.05.2013 00:36
"The New Sampler Quilt" oder "Das grosse Buch vom Quilten" - Unterschiede? Elinchen Patchwork und Quilting 7 08.07.2012 22:14
"Das ovale muss ins runde" oder "wie passt der Bügel"? biene23 Dessous 13 18.08.2010 19:40
"WIP mal anders" oder "meine Näma zieht um" Sherayana Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 20 28.12.2009 14:24
Wer kann etwas über "Stitch & Sew", "Modular 2" oder "Draw Wings 2" sagen? stickzenzi Maschinensticken: Software und Digitalisieren - allgemeine Fragen 2 02.03.2009 15:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32277 seconds with 15 queries