Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Reithosenstoff (bi-elastisch) und Besatzstoff / Kunstleder

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.11.2004, 09:59
Sady Sady ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Kaltenkirchen
Beiträge: 14.869
Reithosenstoff (bi-elastisch) und Besatzstoff / Kunstleder

Hallöle,
da ich mich demnäxt mal an meine erste Reithose (Jodhpur) wagen will, dafür auch schon Stoff und (Ersatz)Besatz habe, der mir aber von der Art her nicht zusagt, wollte ich mal fragen ob jemand von euch weiß, wo ich Reithosenstoff herbekomme.

Ich suche entweder Baumwollstoff mit Stretchanteil, am besten sehr Bi-Elastisch Stoff für den Besatz, also so Art Kunstleder. Alles, was ich in den gängigen Stoffläden bei uns bekomme, ist leider vieeel zu dünn *sigh*

Hat jemand eine Idee oder kann mir zumindest sagen, wie diese SToffe heissen?

LG Sady
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.11.2004, 10:27
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.842
AW: Reithosenstoff (bi-elastisch) und Besatzstoff / Kunstleder

Habe einen Baumwollstoff mal bei Karstadt als Reithosenstoff gefunden; ob es den noch gibt, kann ich nicht sagen. Muß ja wirklich haltbar sein! Außerdem war dieser Stoff für meinen Geschmack nicht dehnbar genug: ich will ja trotz Festigkeit gerne noch aufs Pferd kommen können!


Leider war außerdem damals kein brauchbarer Besatzstoff zu finden, so dass ich das Projekt vor Jahren aufgegeben habe und die guten Kramerhosen anziehe.

Solltest du allerdings den ultimativen Stoff finden, benachrichtige mich, denn gerade weiße Hosen sind so unverschämt teuer, dass ich sie bisher immer ausleihe - was auch keine gute Lösung ist!

Auf jeden Fall viel Glück!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Gruß
Raaga

Code:
Carpe diem - Nutze den Tag!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2004, 10:31
Benutzerbild von felisalpina
felisalpina felisalpina ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: *Mosel-Saar-Ruwer*
Beiträge: 14.869
AW: Reithosenstoff (bi-elastisch) und Besatzstoff / Kunstleder

Welche Farbe brauchst Du und wieviel? Ich kann Dir eventuell (muß nachgucken) d'blauen 'Funktionsstoff' anbieten, also BW mit Stretchanteil, und *sehr* elastisch. Melde Dich nochmal in meinem Postfach, wenn Du magst.

Monika
__________________
Mehrfache Ausrufezeichen sind ein sicheres Zeichen für jemanden, der seine Unterhose auf dem Kopf trägt. (Terry Pratchett)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.11.2004, 10:32
Sady Sady ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Kaltenkirchen
Beiträge: 14.869
AW: Reithosenstoff (bi-elastisch) und Besatzstoff / Kunstleder

Hallo Ragaa,
ich ziehe eigentlich keine Reithosen an, da diese mir A nicht passen (Gr. 58) und B sch... an mir aussehen und C mir auch garnicht gefallen vom Schnitt. Aber neuerdings sind solche Sonnenreiter ja total modern und die gefielen mir vom ersten augenblich an. Da ich mich an den Aplikatioinen wie Taschen und Bund etc. nicht lange aufhalten brauche, da man das bei mir eh nicht sieht wegen was drüber. Wollte ich dann mal selber nähen ...

Ich habe einen rel. schönen Baumwollstoff jetzt, der auch bi-elastisch ist in der Jeans Abteilung gekauft, aber der könnte noch elastischer sein ...

Echt schwierig ...

Vor allem einen Besatz zu finden...

Machst du den Schnitt selber?

Sady
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.11.2004, 11:28
Benutzerbild von jochrika
jochrika jochrika ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.11.2004
Ort: HAnnover
Beiträge: 14.869
AW: Reithosenstoff (bi-elastisch) und Besatzstoff / Kunstleder

Ich habe bei Folhoffer Reithosenstoff gekauft. Ist allerdings eher Polymischung. Eine Hose ist daraus schon fertig für mein Töchterlein. Als Besatz habe ich amaretta gekauft, das ist so ein waschabres Lederimitat.
Allerdings mag meine Tochter auch keine Vollbesatzhosen- wir haben also nur Kniebesatz.
__________________
Liebe Grüße

Nicole

Mein Blog
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,52661 seconds with 13 queries