Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36  
Alt 11.03.2012, 20:43
Benutzerbild von Tamsin
Tamsin Tamsin ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2011
Ort: Schweden
Beiträge: 1.060
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP



...ob ich jemals wieder daraus aufwache weiß ich. Und warum sehe ich immer so grün aus, wenn ich den Spiegel gucke, nachdem ich deine Nähkünste bewundert habe?

Mir gefällt das rote Kleid am Besten. Mag daran liegen, dass mir grün nicht steht, ich ausgeschnitten nicht mag, dafür den Schwung bei solchen Stoffmengen liebe. Das lässt so schön schweben.

Tamsin
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 11.03.2012, 20:58
Benutzerbild von Tarlwen
Tarlwen Tarlwen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.10.2006
Ort: Tor zur Welt
Beiträge: 4.152
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Zitat:
allerdings wie macht man da einen Abschluss der Kante? Borten sind gewöhnlich gewebt und einen umgeschlagenenen Rand kann ich mir nicht vorstellen. Auch keinen Rollsaum, den ich sonst machen würde.
Eben deswegen will ich eigentlich lieber gleich den Rocksaum besticken. Allerdings ist dann das ganze Teil im Eimer, wenn irgendetwas beim sticken schief geht. *bibber*
Den Saum 10 cm kürzer machen und dann die Borte ansetzen würde vielleicht auch gehen, aber dann hätte ich über der Stickerei eine Naht, das fände ich glaube ich auch nicht so schön. :kratz:

Zitat:
Eine andere Frage, was nähst Du für unterdrunter? Haben da Frauen so Art Unterhemden oder Unterhosen getragen? Habe nirgendwo so richtig was gefunden. Bin aber erst am Anfang meiner Recherche. Warte bis das Buch von Sarah Thursfield kommt, hoffe vieles zu erfahren.
Untendrunter kommt ein einfaches Hemd (das schenk ich mir aber erstmal, mehr dazu später) Unterbuxen für Frauen gabs nicht, ich werd aber trotzdem ganz bestimmt eine anziehen, sieht ja keiner
"Mittelalterlich schneidern" von Sarah Thursfield hab ich zu Weihnachten bekommen (falls du das meinst) und mit den Schnitten werde ich auch arbeiten.

Gelesen hat sich das alles ganz gut (Obwohl ich mehr Input zu Farben und Stoffen noch besser gefunden hätte) und ich bin gespannt.
Letzten Mittwoch habe ich zusammen mit meiner Oma einen Grundschnitt drapiert, der schon ganz ok geworden ist, aber noch etwas Feinschliff braucht.

Mehr dazu morgen.

Geändert von Tarlwen (11.03.2012 um 21:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 11.03.2012, 21:03
Benutzerbild von Toking
Toking Toking ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.01.2012
Ort: Fürth
Beiträge: 139
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Hallo Tarlwen,

also die Stickerei finde ich echt Klasse.
Borten zur verschönerung von Kleidungsstücken waren im Mittelalter ja sehr gebräuchlich, deswegen wäre es doch ziemlich Stilecht die Stickerei nicht direkt aufzubringen, sondern als Borte aufzusetzen.
Verstehe die Sorge, dass ein Stickfehler das gesamte Stück in Gefahr bringen könnte.

Bin schon gespannt auf den drappierten Schnitt.

Grüße
Toking
__________________
Besucht meinen blog auf www.toking.de und meine Videos zur Bearbeitung von Leder auf www.youtube.com/Knogon

Der ganz normale Wahnsinn...

WIP - Mittelalterliches Pavillionzelt
und das alles für das Fränkische Fussvolk
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 11.03.2012, 21:11
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.204
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Wow, sieht die Stickerei klasse aus mit dem Garn und dem Stoff.

...ich würd ja auch allzugern öfter auf mittel- und späteralterliche Veranstaltungen gehen, aber irgendwie leb ich hier im Entwicklungsland, was das angeht.

Salat
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 11.03.2012, 23:24
Benutzerbild von Jarah
Jarah Jarah ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2011
Ort: Öhningen am Bodensee
Beiträge: 54
AW: Neue Kleider für die Maid - Ein Mittelaltermarkt-Gewandungs-WIP

Hi Tarlwen,

ich schließe mich der Meinung der anderen an, ich würde auch eine Borte draus machen und nicht direkt sticken. Dann ist nicht das ganze schöne Teil im Eimer, sondern "nur" die Borte, die du notfalls nochmal machen kannst.

Achja, das Muster gefällt mir auch sehr gut, ein sehr schöner Entwurf!

LG, Jarah
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein WIP, ein WIP: Ballonrock aus der Ottobre 6/2007 elenayasmin Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 54 10.11.2012 22:29
1.WIP: ein Kleid für die MMC in Berlin Rules-of-Rose Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 27 24.10.2011 21:03
TV-Tipp Neue Kleider für Pique Dame Tilli Andere Diskussionen rund um unser Hobby 0 27.07.2009 14:16
Ich kaufe ein `A´ - oder: Neue Füße für die Dicke! Minismama Janome 14 08.11.2008 15:21
gewandung für mittelaltermarkt Pepie Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse 19 01.05.2005 18:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,21849 seconds with 15 queries