Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Overlocknaht, linker Faden einzeln

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.02.2012, 22:27
Wuseline Wuseline ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2011
Beiträge: 39
Overlocknaht, linker Faden einzeln

Hallo !!
Meine Overlock ist da
Und nun kommen leider schon Probleme.

Als allererstes habe ich versch. Farben rein gemacht und alles war paletti. Dann habe ich, weil das Garn knäulte/ knotete, weil es so billiges war (nähgarn) habe ich weißes overlockgarn rein.
Alles paletti und normale Overlocknaht 4 fädig (mit den bunten).
Da ist erst ab und zu der Faden, li gerissen, habe die Spannung geändert, dann wars OK.

Habe dann alles mögliche ausprobiert, Rollsaum 3 Fäden und so und alles super.

Wollte jetzt nochmal die 4 fädige overlocknaht nähen. Seitdem geht nix mehr.
Der linke Faden läuft einzeln nebenher. ich habe zig mal neu eingefädelt.
fadenspannungen regulieren hilft auch nicht.
ich krieg ihn nichtmal in die normale Kette mit rein.


entweder reißt der Faden ab, oder läuft nebenher. aber so solls ja nicht sein

Faden richtig in Spannungsscheiben drin, nach richtiger Reihenfolge eingefädelt. Fädelung überprüft.
die Kette entsteht nicht richtig, egal ob ich den Fuß unten habe oder nicht, während ich am Handrad drehe. Es ist auch egal ob ich die 4 Fäden ziemlich links ziehe oder nur ein bisschen.

Bitte um Hilfe !
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2012, 23:53
Wuseline Wuseline ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2011
Beiträge: 39
AW: Overlocknaht, linker Faden einzeln

Kurzzeitig hab ich es hinbekommen. Einstellung gleich aufgeschrieben. Nochmal genäht, wieder Faden gerissen. Faden einzeln. geht auch nicht mehr in die Kette rein.

Li und re Faden hatte ich 2
die Greiferfäden beide 3,5
Diff 1
Nadelbr 3,5
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2012, 00:23
Benutzerbild von *konzi*
*konzi* *konzi* ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Südosthang am Elm
Beiträge: 14.951
AW: Overlocknaht, linker Faden einzeln

Stoff und Nadeln passen zu einander?
__________________
Wir leben alle unter einem Himmel, aber haben noch lange nicht den gleichen Horizont.
LG
Konstanze
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2012, 01:06
Wuseline Wuseline ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.05.2011
Beiträge: 39
AW: Overlocknaht, linker Faden einzeln

ich hab verschiedene Stoffe probiert.
da ist eine 90er Nadel drin, also 2, und ich hatte u.a. festeren Baumwollstoff. Einfach oder doppelt gelegt spielt keine Rolle.

Jetzt habe ich die ersten 4-5 Stiche geschafft, dass die Naht normal aussah, dann war der li Faden wieder einzeln und kurze Zeit danach abgerissen.

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2012, 05:28
Benutzerbild von Ulla
Ulla Ulla ist offline
Nähkursleiterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.08.2002
Ort: Würselen bei AACHEN
Beiträge: 17.489
AW: Overlocknaht, linker Faden einzeln

Um welche Maschine handelt es sich denn?
Bei solchen Problemen sollte eigentlich der Verkäufer der erste Ansprechpartner sein.
__________________
Lieben Gruß ULLA
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brother 3034d - Linker Faden reisst immer Cathy72 Overlocks 2 19.08.2010 12:11
Linker Faden reißt! -gartenuta- Overlocks 1 30.01.2010 20:33
Fehlstiche linker Faden - Brother elaine Overlocks 10 29.04.2008 01:05
Hilfe! Bei linker Nadelposition greift U-faden nicht! Minismama Pfaff 2 15.10.2007 08:30
Unterschied zwischen 4-Faden-Schließnaht und 4-Faden-Overlocknaht Andreas Borutta Overlocks 5 04.01.2005 21:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19086 seconds with 14 queries