Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Nähen 2012 - neu entdeckt?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 15.01.2012, 23:52
vab vab ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Köln
Beiträge: 14.868
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

In gewisser Weise kann ich die ganzen "Bastlerinnen" (ich nenne sie jetzt mal so) verstehen, die nach 4 Wochen Nähpraxis bei Dawanda aufschlagen!
Wenn ich mir die Verarbeitung diverser Kleidungsstücke von diversen Shops im Niedrigpreissegment anschaue, kann ich auch nur den Kopf schütteln.
DAS schafft ein normal talentierter Mensch nach vier Wochen auch.

Ich, ganz persönlich, habe mehr Respekt vor einer Hobbyschneiderin, die ein sauber und geschmackvoll verarbeitetes TaTüTa in die Galerie einstellt als vor einer, die einen Bekleidungsschnitt irgendwie "halbwegs passend" zusammenkloppt.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.01.2012, 00:21
Benutzerbild von samba
samba samba ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2009
Beiträge: 15.873
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

Ja, ich habe auch den Eindruck, als würde Nähen immer beliebter werden.

Wir haben in der Stadt ein Geschäft, das Stoffüberbleibsel aus der Konfektion oder andere Reststoffe zu günstigen Preisen anbietet. Das Ambiente ist scheußlich, aber ich konnte dort schon Futterseide von Cardin ergattern, oder einen Kaschmirstoff um 20€.
Als ich vor mehr als 2 Jahren mit dem Nähen wiederbegann, herrschte in der riesigen Halle meist gähnende Leere.
Doch in den letzten Monaten ist es schwierig einen Parkplatz zu bekommen.
Auch die Verkäuferinnen bestätigen, dass die Umsätze im Steigen sind.

Auch Kinder und Jugendliche interessieren sich immer mehr dafür. Ich wurde erst kürzlich von einer Bekannten um einen Mini-Kindernähkurs gebeten.
Ihre Tochter bekam zum Geburtstag eine W6 Maschine, zusammen mit meiner Tochter nähten wir in den Weihnachtsferien 2 Kindertaschen. Es war herrlich, ihre Freude und Begeisterung zu sehen.
Ihre Mutter (eine bekennende Handarbeitshasserin) möchte jetzt gerne die La Rue -Messinger Bag mit mir machen.

Auch meine coole Nichte (18) fragte schon um Nähstarthilfe an. Die Mutter einer Freundin hat erst kürzlich in Wien ein Stoffgeschäft eröffnet.

Ich bin sicher, es tut sich was, und das ist erst der Anfang.
Samba
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.01.2012, 11:28
Benutzerbild von Näh-Elmo
Näh-Elmo Näh-Elmo ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.07.2011
Ort: Wo die Weser einen großen Bogen macht...
Beiträge: 14.869
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

Ich habe schon das Gefühl, dass einige Leute das Nähen neu entdecken.

Im letzen Sommer habe ich mir die Nähmaschine meiner Mutter geholt und habe einfach angefangen. Eine Freundin und ich wollten schon länger anfangen zu nähen, weil es einfach schön ist, selbst gemachte Sachen zu haben.
Wir hatten bei einer Freundin einige selbstgenähte Taschen gesehen und haben uns sofort anstecken lassen. Wir haben nun beide schon einige tolle Sachen zustande gebracht (über die zahlreichen TfT breiten wir jetzt mal den Mantel des Schweigens aus...) und es macht uns einfach Spaß.

Eine Arbeitskollegin hat sich vor kurzem auch eine Maschine gekauft, weil ihr das Nähen per Hand zu mühsam wurde.

Ich glaube schon, dass es in bestimmten Gesellschaftskreisen einfach ein Interesse an schönen, selbstgemachten Sachen gibt. Handarbeiten werden als Ausgleich zur verkopften Büroarbeit gesehen.
Ich tendiere aber ohnehin eher zum selbstmachen, auch beim Kochen o.ä., deshalb war es wohl eine Frage der Zeit, bis ich hier lande.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.01.2012, 12:40
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline   Administrator
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 18.257
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

Hallo ihr Lieben,
auch ich gehöre zur Generation "Handarbeitsunterricht durchgehend bis zur 10. Klasse". Sticken, Häkeln, Stricken, Fäustlinge stricken, Socken stricken, weben, nähen, Hohlsaumsticken, Musterstricken, nähen.
Das war so ungefähr das was von Kl. 1 - 10 gemacht wurde.

Meine Mutter hat sich Kleidung genäht, weil sie nicht genug Geld für gekaufte Sachen hatte, meine Großmutter war Handschuhnäherin in einer Fabrik und konnte auch alles andere nähen.

So wurde ich von meiner Kindheit an geprägt.
Im Alter von 20 + hatte ich mit Freundinnen einen wöchentlichen Handarbeitstreff, wir haben genäht, gestrickt oder gebastelt.

Viele Jahre habe ich dann pausiert und höchstens mal was gestrickt.
Socken stricken habe ich mit dem Forum wieder begonnen (2008), obwohl ich jahrelang dachte, das würde ich niemals tun.

Ich denke auch, dass wir am Beginn einer neuen DIY-Welle in jeder Hinsicht sind.
Allerdings, finde ich, dass im Moment entweder ganz hervorragende Sachen gemacht werden (von einigen wenigen), oder das obersimple Supereinfach-Werk in Angriff genommen wird.
Was in den Zeitschriften wie z.B. Brigitte oder freundin zu finden ist, gehört eher zum "30min-DIY-ganz-einfach-für-jeden-Projekt". Da gab es in der Vergangenheit wesentlich schwierigere und auch schönere Anleitungen, meiner Erinnerung nach jedenfalls.

Und wenn man sich das Kursprogramm von den Volkshochschulen ansieht, merkt man auch, der Trend ist da und muss bedient werden.
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.01.2012, 15:16
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
AW: Nähen 2012 - neu entdeckt?

Hallo,

Samba, das die Umsätze steigen, liegt um diese Zeit aber erstmal an Karneval/Fastnacht/Fasching oder wie immer es genannt wird. Die Session ist kurz und man muss früh anfangen. *lach*

Gruß
Helga
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2012 , hobby , kurzwaren , nähen , trend

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nähen und Wellness im Harz 2012 stoha Nähcafe 351 23.04.2012 21:56
Altes Hausmittel -neu entdeckt ayselma Boardküche 14 14.07.2010 18:29
Perlenspass Jetzt Neu Entdeckt ap308 Kommerzielle Angebote 0 14.10.2005 14:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:56 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,71616 seconds with 14 queries