Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Kruschdl-Markt-Geschichten - Viele-Kleinteile-WIPse

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 14.12.2011, 19:56
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.203
AW: Kruschdl-Markt-Geschichten - Viele-Kleinteile-WIPse

Zitat:
Zitat von Bineffm Beitrag anzeigen
Ich würde da einen langen Schlauch mit Einzeltaschen nähen...

Sabine
So hatte ich's auch gedacht. Einzelne Taschen und das geschnittene Folienzeugs reinschieben.
Ich hab hier Schabrackeneinlage, die würde ich dafür nehmen - wäre sie nicht schon verplant.

Salat
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 14.12.2011, 20:41
Benutzerbild von Cantarella
Cantarella Cantarella ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.01.2006
Beiträge: 14.871
AW: Kruschdl-Markt-Geschichten - Viele-Kleinteile-WIPse

JA, ich nehm für extrastarken Halt auch immer den Schabrackentapir äh -einlage.
HAt den Vorteil, dass die Teile dann wasch- und bügelfest sind.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 14.12.2011, 21:37
Benutzerbild von flocke1972
flocke1972 flocke1972 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Nähe Ffm
Beiträge: 17.705
AW: Kruschdl-Markt-Geschichten - Viele-Kleinteile-WIPse

Hi,

ich hab jetzt mal ne ganz doofe Frage. Warum schneidet ihr die Einlage bei sowas immer ohne Nahtzugabe zu?
Wenns dann mal gewaschen wird verrutscht oder klumpt dann nicht die Einlage??
Okay es wird dick, aber könnte ich die Einlage auch mitnähen und dann zurückschneiden?

Verwirrte Grüße

flocke1972
__________________
Original Zuckerpuppe - frech, wild und wunderbar
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 14.12.2011, 21:50
Benutzerbild von Buchstabensalat
Buchstabensalat Buchstabensalat ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.06.2010
Beiträge: 1.203
AW: Kruschdl-Markt-Geschichten - Viele-Kleinteile-WIPse

Ich würd sagen, das kommt jetzt schwer darauf an, wie dick das Zeug eben ist. Ob man überhaupt mit der Nadel noch durchkommt...

Salat
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 14.12.2011, 22:47
Benutzerbild von 3kids
3kids 3kids ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.04.2003
Ort: ganz weit im Westen
Beiträge: 17.670
AW: Kruschdl-Markt-Geschichten - Viele-Kleinteile-WIPse

Zitat:
Zitat von flocke1972 Beitrag anzeigen
ich hab jetzt mal ne ganz doofe Frage. Warum schneidet ihr die Einlage bei sowas immer ohne Nahtzugabe zu?
Wenns dann mal gewaschen wird verrutscht oder klumpt dann nicht die Einlage??
Ein Einlage, die krumpelt, nähe ich in jedem Fall fest!
Wenn es nicht anders geht, schneide ich sie größer und nähe sie mit - meist ist es aber schöner, sie ohne NZG zuzuschneiden, drumherum zu nähen, das Teil zu wenden und dann die Kanten abzusteppen, wobei dann zum einen die NZG platt gesteppt werden und zum anderen die Einlage rundherum festgesteppt wrid.
Speziell bei Kragen und Mützenmschirmen bin ich mit dieser Variante super gefahren.

LG Rita
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UWYH in minigrösse ( nur für Puppen) ... und Geschenke, Kleinteile oder andere Reste Spinnerin4u UWYH 46 15.08.2011 14:45
Stoffpreis für Markt / Zu wenig = Markt kaputt machen? Libby's Schritte in die Selbstständigkeit 25 07.11.2009 10:17
Mode-Geschichten auf Arte Tilli Andere Diskussionen rund um unser Hobby 4 04.10.2007 21:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,71655 seconds with 14 queries