Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


T-Shirt kürzen und umnähen am Rand - wie ?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 25.06.2011, 20:07
Benutzerbild von Rumpelstilz
Rumpelstilz Rumpelstilz ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 17.720
AW: T-Shirt kürzen und umnähen am Rand - wie ?

T-Shirt Säume neigen auch dazu, sich beim Nähen auszudehnen. Zuerst zickzacken und dann umnähen (wie weiter oben empfohlen wurde) würde ich keinesfalls empfehlen, dann ist nämlich die gezickzackte Kante fast sicher länger als die T-Shirtbreite.

Ich finde, ein T-Shirt ordentlich zu säumen ist eine der schwierigeren Disziplinen...

ohne Zwillingsnadel würde ich:
-passend abschneiden und umbügeln
-stecken
-heften (von Hand)
-mit langen, eher schmalen Zickzackstichen nähen (Länge ca. 3.5mm, breite ca. mittlere Einstellung)
-sofort sehr gut mit Dampf bügeln
-Heftfaden entfernen
-nochmals bügeln

mit Zwillingnadel würde ich:
-passend abschneiden und umbügeln
-mit dem abgeschnittenen Stück stoff ausführlich die Zwillingsnadel und die -passenden Einstellungen testen. Bei meiner Maschine (Pfaff 297) muss die Unterfadenspannung gelöst werden!
-stecken
-heften (von Hand)
- mit Zwillingsnadel so nähen, dass beide Nadeln in den doppellagigen Stoff stechen (nicht eine daneben)
- sofort sehr gut mit Dampf bügeln
- Heftfaden entfernen
- überstehenden Stoff abschneiden (Achtung nicht in den Stoff schneiden)
- nochmal bügeln

Anstatt stecken/heften kann man den Saum auch mit auswaschbarem Klebevlies (Soluweb) fixieren, das kann ich bei ersten JErseyversuchen sehr empfehlen. Allerdings wird man beim ersten Nähmaschinenversuch vielleicht nicht grad Spezialmaterial kaufen wollen...



... aber es gibt wirklich wesentlich einfachere Näharbeiten als T-Shirt kürzen...
__________________
Martina
'Children of Winter Never Grow Old'
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.06.2011, 20:53
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.363
AW: T-Shirt kürzen und umnähen am Rand - wie ?

Dass die Maschine super ist, habe ich vor ein paar Tagen von einem jungen Mann im Nähkurs gehört.
Ich dachte, bei der Zwillingsnadel auf keinen Fall rückwärts nähen. Ist beim Shirt ja auch nicht nötig, da gehts ja im Kreis und du kannst den Anfang ein paar Stiche übernähen, dan ist es auch gesichert. Wenn die Fäden dann nach unten gezogen werden und verknotet, sowieso.
Bevor du die Zwillingsnadel kaufst, miss nach, wie breit das Loch in der Stichplatte ist, breiter sollte der Nadelabstand keinesfalls sein.
Wenn deine Mutter dir mit Sprühstärke aushelfen kann (oder du kaufst dir selber welche) ist die auch sehr hilfreich, um den Stoff zu stabilisieren und ausdehnen zu vermeiden.
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.06.2011, 22:22
Benutzerbild von benzinchen
benzinchen benzinchen ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.11.2004
Beiträge: 14.869
AW: T-Shirt kürzen und umnähen am Rand - wie ?

Zitat:
Zitat von sikibo Beitrag anzeigen
.
Ich dachte, bei der Zwillingsnadel auf keinen Fall rückwärts nähen.
warum nicht?
ich mache das schon immer.
__________________
jeder für sich - gott für uns alle
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 26.06.2011, 00:03
Benutzerbild von sikibo
sikibo sikibo ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 18.363
AW: T-Shirt kürzen und umnähen am Rand - wie ?

Ich meine, ich habe das mal (hier?) gelesen. Aber wenns funktioniert...
__________________
Viele Grüße, Heidrun
---------
Sieht gut aus, wenn die Naht nicht wär.

Merke: Trägerband muss nicht am Bügelband festgenäht werden.
Was nutz ich denn heute mal ?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 26.06.2011, 07:51
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
AW: T-Shirt kürzen und umnähen am Rand - wie ?

wenn es nur um 4 cm Zuviellänge geht, würde ich gar nicht kürzen. Ich würde das Shirt bei 60° in die Waschmaschine stecken und anschließend 'schranktrocken' in den Trockner.
Kerstin
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleid kürzen/umnähen Meta Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 13 07.02.2010 22:32
Shirt umnähen und Ausschnitt ändern-wie am besten? garbage Nähideen 3 21.07.2009 15:25
Rund umnähen - mit der Nähmaschine oder per Hand ? Und wie ? diewichtin Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 12.10.2008 19:24
T-Shirt Rand???? Leann Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung 10 14.08.2008 13:20
wie bilde ich rand und fülle aus? UnikatAL Maschinensticken - Software: Brother 1 03.11.2006 10:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,19372 seconds with 14 queries