Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 24.03.2011, 15:24
Quilt Asta Quilt Asta ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.03.2009
Beiträge: 183
AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Das Quilting verbindet üblicherweis alle 3 Schichten und je dichter eine "Steppdecke" gequiltet ist, desto wärmer ist sie.

Es wird grundsätzlich empfohlen, erst zu quilten - und das von der Mitte aus - und erst dann das Vlies und die Rückseite (die grundsätzlich größer zugeschgnitten werden, als das Top) auf die Größe des Tops zuzuschneiden, weil die durch das Quilting schrumpfen.
Also ist das Verstürzen und anschließende quilten nicht zu empfehlen - bei einer Decke.

Das Binding ist wirklich machbar und es sieht auch hübsch aus, wenn man einen der Stoffe - oder auch die Reststreifen - die in der Decke vorkommen dafür verwendet. Bei einer geraden Decke kannst du dafür gut Streifen schneiden, es muss kein Schrägstreifen gefertigt werden, weil du nichts dehnen musst.

Lieben Gruß
Asta
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 24.03.2011, 17:01
Parker Parker ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 7
Unglücklich AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Hallo ,

ich bin total verwirrt. Hab jetzt, ich weiß nicht wieviele Stunden im Forum verbracht und mir so ziemlich alles was ich zu Patschworkdecken finden konnte durchgelesen,und trotzdem hab ich noch so 10.000 Fragen dazu.
Ich hoffe es ist der richtige Ort um sie anzubringen. Ich bin keine große Näherin, eher für den Privatgebrauch, Taschen, Kissenhüllen, Bettwäsche, Tischdecken und ab und an eine Hose. Jetzt hat das Patenkind meiner Eltern Konfirmation und sich eine Patchworkdecke gewünscht.

Das ist das erste Mal das ich mich rangetraut habe, aber so hatte ich endlich mal einen Grund. Die Decke ist 160x200 groß und das TOP hab ich schon zusammengenäht, und es hat Dank der vielen tollen Anleitungen super geklappt.Jetzt habe ich hier Volumenvlies 1,5cm dick und frage mich wie ich es am besten festnähe. Vielleicht hab ich auch nur einen Denkfehler.

- wie nähe ich es fest (quilten) nur am Rand erstmal um es dann später mit der Rückseite im gesamten zu quilten? Oder erst TOP und Vlies quilten und später die Rückseite annähen? Aber dann hebt sich die Rückseite immer so ab, das wär echt schade.

- das Vlies mit der Rückseite vernähen und dann erst mit der vorderseite verquilten? Oder erst stecken, quilten und dann am Rand entlang festnähen..

Wie ich am Ende den Rand mache weiß ich auch noch nicht, viell. versteckt man so die "unschönen" Nähte.

Ich hoffe das war verständlich. Würde so gern weitermachen

Ach so, ich habe nur eine handelsübliche Nähmaschine...
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.03.2011, 19:52
Benutzerbild von Reality
Reality Reality ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 483
AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Hallo Parker,

Quilt Asta hat deine Frage hier schon beantwortet:
Zitat:
Das Quilting verbindet üblicherweis alle 3 Schichten und je dichter eine "Steppdecke" gequiltet ist, desto wärmer ist sie.

Es wird grundsätzlich empfohlen, erst zu quilten - und das von der Mitte aus - und erst dann das Vlies und die Rückseite (die grundsätzlich größer zugeschgnitten werden, als das Top) auf die Größe des Tops zuzuschneiden, weil die durch das Quilting schrumpfen.
Also ist das Verstürzen und anschließende quilten nicht zu empfehlen - bei einer Decke.
Ich würde auch nicht Top mit Vlies quilten und erst anschließend den Rücken annähen bzw verstürzen weil ich finde dass der Rücken dann immer hin und her rutscht und auch durchbeult weil ihm Halt und Festigkeit fehlen.

Wie du quiltest kommt auf dein Patch-Muster an und ob du es maschinen- oder handquiltest, da gibt es viele Möglichkeiten und Muster oder auch die einfachste Art, in der Naht quilten.
Für den Rand würde ich das Binding empfehlen, geht einfach, schnell und sieht immer sauber aus.
__________________
Liebe Grüße
Rita


Meine Galerie
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.03.2011, 20:05
Parker Parker ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.03.2011
Beiträge: 7
AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Liebe Rita,

danke für die schnelle Antwort. Ich dachte immer man muss, mit dem Vlies quilten damit es so schön bauschig wird. Gelesen hatte ich das von Asta natürlich aber anscheinend hab ich trotzdem noch zu queer gedacht. Ich möchte ja das es auch nach was aussieht und muss dafür manchmal doppelt nachfragen.

Jetzt hab ich das Vlies schon festgesteckt, und mir doppelt Arbeit gemacht, herrje.

Ich wollte versuchen es mit der Maschine zu quilten, und auf die einfachste Art,keine Muster, hoffe es passt unter die Nadel, der Abstand ist nicht ganz so groß.

Ich glaube Binding ist für mich eine super Idee.

Alles Liebe
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.03.2011, 20:22
Benutzerbild von Reality
Reality Reality ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.02.2011
Beiträge: 483
AW: Patchwork/Quilt Neuling, viele Fragen...

Zitat:
Zitat von Christine0112 Beitrag anzeigen
Na wie praktisch ist das denn ??? Habe mir gerade ein Patchworkbuch für Anfänger zugelegt. Ich nähe zwar schon sehr lange Kleidung, aber an Patchwork habe ich mich bisher noch nicht ´rangetraut.
Da meine Kinder schon längst aus dem Krabbelalter raus sind und jetzt lieber auf dem Bett fleetzen wollte ich zunächst einmal mit einem Kissen anfangen.
Hab aber auch noch ein paar Fragen dazu. Muß man bei einem Kissenbezug auch Vlies einnähen ? Wie sehen da die einzelnen Lagen aus oder besser gesagt wie ist der Aufbau von solch einem Kissen ?
Braucht man unbedingt einen großen Rollschneider ? Muß man die einzelnen Nähte sichern ? Kann man alle Stoffe für Patchwork benutzen ?
Wie ihr seht Fragen über Fragen .
Sorry das ich hier so einfach reinplatze, aber vielleicht ist ja auch die ein oder andere Frage von der ein oder anderen vergessen worden.
Ich hatte mein erstes Werk mit einfachen Baumwollstoffen genäht, ebenfalls Kissen. Inzwischen nähe ich mit allen Stoffen, je nachdem was es werden soll, benuze ich gute Patchwork- oder einfache Baumwollstoffe, auch alle anderen Stoffe und Kleidung.
Ich hatte auch schon des öfteren beschlossen, dass meinem Mann und Sohn ein Hemd nicht mehr passt, weil der Stoff gerade so gut in mein Muster gepasst hat (z.B. in meinem Album der Himmel im Pferdequilt).

Rollschneider, Lineal und mittlere Schneidematte sind empfehlenswert, weil man Quadrate, Streifen, Rauten, Dreiecke usw sehr schnell und en massen in mehrern Lagen zuschneiden kann.

Der Aufbau ist Top nähen, dahinter bügel ich ein dünnes Vlies gibt ihm Halt und verhindert, dass die Nähte bei vielem Waschen aufgehen. Ich sichere meine Nähte am Anfang und Ende.
Möchte ich mehr Volumen für mein Kissen verbinde ich Top mit dünnem Volumen- oder Bügelvllies (benutze ich auch für Läufer und Tischdecken) und Nessel durchs quilten, nähe danach mein Kissen fertig. Ich nähe übrigens den Hotelverschluss.
__________________
Liebe Grüße
Rita


Meine Galerie
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Totaler Neuling und viele fragen stick-neuling Maschinensticken: Handhabung und Verarbeitung 5 03.09.2010 21:10
Erster Quilt - viele Fragen dynamitesu Patchwork und Quilting 5 02.04.2009 09:23
Trau ich mich an einen Quilt? Viele Fragen anja1166 Patchwork und Quilting 21 15.02.2009 17:47
viele, viele schöne Patchwork-Stoffe bei EBAY meisje Kommerzielle Angebote 0 31.01.2006 12:52
Patchwork-Magazine, Burda Patchwork Quilt Applizieren HALLOWEEN!!!! Patchwork-Nixe private Angebote zum Tauschen und Verkaufen 4 23.10.2005 11:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,20164 seconds with 15 queries